Doogee S60 Kamera

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Doogee S60 Kamera im Doogee S60 Forum im Bereich Doogee Forum.
Ohle76

Ohle76

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
T

-Tiz-

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich bestätigen, wobei ich eine andere Drittanbieter App verwende. Camera FV-5 oder - noch besser - A Better Camera.
 
Ohle76

Ohle76

Erfahrenes Mitglied
Ja die zwei Kamera Apps sind auch gut. Aber ich bin gespannt ob doogee auch selber am Problem arbeiten tut. Weil normalerweise ist die Kamera nicht schlecht und normalerweise sollte mit dem verbauten Prozessor auch 4k möglich sein.
Aber lassen wir uns Mal überrascht.

Zumindest bin ich froh das man das S60 auch rooten kann nur Mal am Rande bemerkt [emoji16]
 
G

GeneralNo7

Ambitioniertes Mitglied
Scheint Ich hätte dann ein Montagsmodell erwischt.
Bei mir, egal welche Einstellungen ich verwende, ob mit Drittanbieter App oder Original, das fokussieren dauert ewig, Indoor sogar echte 3-4 Sekunden.
Im Automatikmodus mit Originalsoftware sieht's folgendermaßen aus:
App Öffnet, ich fokussiere mit tippen auf das Display, Die Camera stellt super schön scharf wie auf dem Display zu sehen ist. Ich löse aus und halte dabei das Gerät so ruhig wie möglich. Ergebnis: Bild unscharf, matte Farben, wie nicht anders zu erwarten kommt für innen geschossene Bilder das typische Rauschen hinzu.
Mit manuellen Einstellungen kann ich zwar den Farben und der Helligkeit entgegenwirken, jedoch bleibt das Ergebnis dasselbe.

Drittanbieter Apps:
Als Erstes funktioniert der extra dafür vorgesehene Camera Hardbutton nicht. Weder mit MX noch mit FV-5 oder anderen Apps.
Würde mich jetzt nicht sonderlich stören, sollte aber dennoch funktionieren.
Die geschossenen Bilder wirken satter, haben viel mehr Farbtiefe, bei außen aufgenommenen Bildern arbeitet der Fokus auch recht zügig, aber wie auch schon oben beschrieben nach Fokussieren und scharfer Ansicht ist das Endergebnis unscharfe Bilder.
Hab alles Spaßhalber auch mit dem Nova Launcher durchgespielt, wie zu erwarten keine Besserung, der Camera Button und alles andere funktioniert auch da nicht besser

Da das S60 ja noch viele andere Kinderkrankheiten hatte, Z.B. keine 4K Aufnahme, Fingerprint Sensor, gings zurück, leider. Wäre für mich optisch wie technisch ein tolles Gerät gewesen.
 
T

-Tiz-

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann bestätigen, dass der Fokus nicht gerade schnell ist. Aber bei mir dauert es indoor eher so knapp 1 Sekunde. Unscharf werden die Fotos bei mir nicht, wobei man beachten muss, dass 21 MP grosse Fotos in 1:1 Ansicht natürlich nie so scharf sind, wie zum Beispiel die Fotos einer 12 MP Kamera. Wenn man aber auf 12 MP runterskaliert, sind die 21 MP Fotos schärfer.

Das Problem mit den Buttons habe ich durch eine Neuprogrammierung derselben gelöst. Dafür gibt es Apps wie z.B. Button Mapper oder Music Control.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GeneralNo7

Ambitioniertes Mitglied
Hier der direkte Vergleich zwischen dem S30 - S60 - Oneplus 3T
Automatikmodus, Auflösung Maximum, Leuchtstoffröhre an. Das Bild vom S30 habe ich heute, die beiden anderen Gestern vor verschicken des S60 gemacht. Hab ich schnell mal aus einem anderen Post von mir kopiert
Alle haben ohne Blitz ausgelöst.
Fokus S30 knapp eine Sekunde
Fokus S60 ca. 3 Sekunden
Fokus OP3T gefühlt- sehr Schnell! Dürfte unter einer halben Sekunde liegen

Die Lösung des Problems mit dem Button ist gut, bin ich gar nicht darauf gekommen, allerdings bin ich bei so etwas ein wenig engstirnig, da es ja auch mit original Software ohne nachträgliches ausprobieren, Apps und Testen funktionieren sollte.

Cameravergleich.jpg
 
G

GeneralNo7

Ambitioniertes Mitglied
Melde mich mit einem anderen S60 zurück.
Mein erstes war wohl doch ein Montagsmodell. Habe mein neues relativ günstig bekommen, da es ein Reviewgerät war.
Der nächste Trip steht an und ich habe keine Lust mehr auf wasserdichte PVC Taschen. War ein Schnellschuss.
Und was soll ich sagen:

Dieses Gerät verhält sich ganz anders als mein Erstkauf.
Die Stock Kamera ist Indoor mit einer Sekunde beim Fokussieren relativ zügig, und macht auch viel bessere Bilder als der Vorgänger. Scharf mit ein wenig Bildrauschen, was ich aber als normal empfinde. Man sieht schon deutliche Unterschiede
Arbeite zwar gerne mit FV-5, ich lass das aber mal wegen dem sonst nicht funktionstüchtigen Hardbutton. Macht nun auch so akzeptable Bilder.
Habe die Szene zum Vergleich mit gleichen Parametern nachgestellt.

Cameravergleich S60.jpg

Danach habe ich das neueste Update Installiert, kann aber hier keine Unterschiede der Kamera feststellen.
Bin froh darüber das ich das Gerät nicht aufgegeben habe
 
S

sisco05

Neues Mitglied
Hallo,
nach dem Defekt meines alten S3mini bin ich auf das Doogee S60 gestossen.
Ich bin das Risiko eingegangen und habe mir das Teil bestellt,trotz nicht nur positiver Meinungen.

Von der Qualität der Fotos bin ich etwas enttäuscht.Selbst bei guten Lichtverhältnissen sind die Fotos rauschig.
Gruß Ronny
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Beitrag geteilt wegen Auslagerung eines Teilthemas. Guß, Miss Montage
S

Svenson0815

Gast
Kann mich da eigentlich nicht drüber beklagen, klar wird es immer mal bessere Smartphones mit besserer Kamera geben aber hey, bedenkt es ist kein goldscheißendes Raumschiff in rosa Kleidchen... es ist immer noch ein Mobiles Telefon mit Kamera +IOS

hier mal meine kurzen Ausflüge

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

jorde73

Neues Mitglied
Hallo an Alle, ich formuliere das Thema ein bisschen anders, was der Kamera App macht, eigentlich sehr gut, nur das SW ist nicht richtig eingestellt, mit egalwelche Fotobearbeitungsprogramme kann man das "Endprodukt" sehr gut verbessern. Also das Kamera kann schon etwas, sonst ware nicht möglich die Bearbeitung. (Die sind jpg-s, und das information steht im Bild, nur muss man rausholen :) )
Sorry für mein gebrochenes Deutsch.
IMG_20180211_181828.jpg
 
F

Focus06

Neues Mitglied
Gibt es eine App, die den Kamera-Button als Auslöser und die Lautstärketasten als Zoom nutzen kann?
Camera Zoom FX kann das wohl in der kostenpflichtigen Version, Open Camera kann nur die Lautstärketasten als Zoom/Auslöser programmieren. Oder geht so etwas nur über einen Button Mapper?
 
S

Svenson0815

Gast
Ich hab sowohl FX als auch MX ausprobiert, da ist es egal on Kauf oder Freeversion, beide kommen nicht ansatzweise an das ran was in der Kamera steckt.
Am schlimmsten ist die Videoaufnahme, das ist jetzt nicht nur eine solche Behauptung... denn ich habe nicht mal ansatzweise die Probleme die hier so mit dem S60 beschrieben werden. Mein S60 funktioniert genauso wie jedes andere Phone natürlich mit kleinen verschlimmbesserungen wie sie jedes Phone irgendwann bekommt.

Fazit:
Bleib bei dem was das Phone dir bietet, lerne damit zu leben und umzugehen und du wirst sehen das du bessere Ergebnisse erzielst als irgndeine also mit manch anderer Pseudoapp die vermeintlich besser sein sollte.
 
F

Focus06

Neues Mitglied
@Svenson0815
Das nervige an der vorinstallierten App ist halt, dass die im normalen Modus Serienbilder macht, sobald man ein klein wenig zu lange auf den Auslöser drückt. Da muss es doch was besseres geben
 
S

Svenson0815

Gast
@Focus06
Nimm es mir jetzt nicht übel, aber was machst du mit deinem S60????
Ein kurzer druck, ein klickgespür am Finger und das Foto ist gemacht... promt wieder losgelassen.
Also bei mir funktioniert das ohne zucken und murren.
Ich muss dann schon 2 Sekunden draufdrücken damit der 40iger Modus anspringt.

Bist du denn auch aktuell mit deiner Firmware?
 
Ähnliche Themen - Doogee S60 Kamera Antworten Datum
0
1