Doogee S60 mit 1TB Speicher

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Doogee S60 mit 1TB Speicher im Doogee S60 Forum im Bereich Doogee Forum.

Wieviel Speichergröße verträgt dein Doogee S60 ?

  • Mehr als 128GB geht nicht

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich benutze keine Speicherkarte

    Stimmen: 0 0,0%
  • Hab ich so noch nicht ausprobiert

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1
S

Svenson0815

Gast
Was soll ich sagen, mach ich es mal kurz.

Da mein S60 mit der Oreo-Version 28.08.18 sehr Akkuhungrig war hab ich es wieder auf die Nougat-Version vom 11.01.18 geflasht. Da man bekanntlich sämtliche Karten (Sim u. SD) entfernt wenn man das tut, hab ich danach versehendlich meine 1TB Karte reingesteckt. (sieht genauso aus wie die 128 GB)
Aber siehe da mein S60 hat auch diese mühelos erkannt. (Einrichten und Formatieren hat ein bisschen länger gedauert)

Da war ich aber mal voll Platt als ich es bemerkte.

Ich hab jetzt ein S60 mit Android 7.0 u. 1TB Speicher.
Gefühlte 200000 mal neu gemacht. (Reset im Recoverymode)
Das Ergebnis bleibt das gleiche.

Screenshot_20181007-181044.png Screenshot_20181007-181055.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Svenson0815

Gast
Und wieder jemand der keinen Plan zu haben scheint was der Grund dieses oben stehenden Textes ist.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ich denke für den TE ist das weniger ein Problemchen, sondern eher der Versuch heraus zu bekommen, welche Speicherkartengrößen das S60 "schluckt". ;)
 
S

Svenson0815

Gast
Na du hast ja ne Ahnung...
Dann ist also nach deiner Aussage egal was der Hersteller für Speicherangabe (MicroSD) vorgibt.
wenn 128GB max steht, steck ich einfach 3TB rein und es wird problemlos erkannt.

Und wenns dir wurscht ist, wieso gibst dann hier kommentare ab????
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
So und nun ist das Thema bitte geklärt. Ansonsten muss ich das Thema beenden. :sneaky: ;)-old
Es ist tatsächlich so. Meinstens funktionieren auch problemlos größere SD Karten als vom Hersteller angegeben. Das war schon vor Jahren so. Welche maximale Kapazität im S60 funktioniert kann man doch so herausfinden wenn man möchte.
 
S

Svenson0815

Gast
Spinatlasagne schrieb:
Der Hersteller gibt das an was gerade am Markt ist, die Speicherkarten werden eben immer größer.
Das problemchen sind deine Schwammigen Aussagen zum Thema.
Auch wenn jetzt das Thema gnadenlos geschlossen wird, lasse ich eine solche Aussage ohne Beweise nicht so einfach stehen.
 
T

The Flasher

Neues Mitglied
Ersteinmal danke für die Info an "Svenson0815". Meistens geben die Hersteller eine maximale Kapazität für generell nutzbare Speicherkarten an.
Ob diese dann genutz werden können hängt aber auch davon ab von welchen Herstellern die Karten produziert werden (Qualität). Aber teilweise auch von dem verwendeten Betriebssystem bzw. der Formatierung. Es ist nicht ungewöhnlich das bei Geräten auch größere Kapazitäten als angegeben akzeptiert werden was jedoch auch nicht immer der Fall ist. Demnach würde mich auch noch der Hersteller der von "Svenson0815" verwendeten 1 TB Karte interessieren?
Ist gut zu wissen das das Doogee S60 überhaupt 1 TB Karten akzeptiert.
 
S

Svenson0815

Gast
Ich hab da mal ein Foto geschnipst, keine Ahnung was der Produzend der Karte ist.
Ein Mitbringel aus Hongkong für nich mal ca. 100 HKD... sind so um die 11€ wenn google die wahrheit spricht.
Erkannt wird sie als SD-Karte, meine andere Samsung 128GB EVO+ wird als Samsung Karte im S60 erkannt.

Man könnte auf verbatim schließen wenn man will.

IMG_20181008_145351 (2).jpg
 
P

palpeter

Neues Mitglied
@Svenson0815

Es tut mir wirklich Leid aber ich muß Dich aufmerksam machen daß deine Karte eine Fälschung ist.
es gibt nämlich noch keine 1Tb Karte.
Lese dazu: Gefälschte USB-Sticks und Speicherkarten bei Wish.com

Ich empfehle Dir das eingebettete Video auch anzuschauen.(etwa 15 min.)

Grüsse : Peter
 
T

The Flasher

Neues Mitglied
@palpeter

Interessant ich habe gerade zufällig den gleichen Bericht in der c't (heise) gelesen und dort ein Bild einer zumindest optisch sehr ähnlichen Speicherkarte wie Svenson 0815 sie benützt gesehen. Ob seine jedoch eine Fälschung ist wage ich dennoch zu bezweifeln. Es kommt ja darauf an welche Datenmengen tatsächlich auf der Karte gespeichert werden können ... ?
 
P

palpeter

Neues Mitglied
Ich habe euch emfohlen auch das Video anzugucken, dort wird darauf eingegangen.Wenn die Karte sagt dem Handy:1TB dann wird es auch TB geschrieben. Nach dem Erreichen der tatsächlichen Kapazität werden entweder die alte Daten überschrieben oder die neue in die Luft verpuffen. Die wirkiche Kapazität der Karte kannst du (aufwendig) mit dem H2testw
Tool feststellen.

M.f.G.: Peter
 
T

The Flasher

Neues Mitglied
Ah okay (da war ich mal wieder zu faul ...) :]. Danke für die Antwort das macht Sinn.
 
S

Svenson0815

Gast
So, wie @palpeter schon geschrieben hat, war es mehr als aufwendig dieses H2testw zu benutzen.
Eine Nacht mit 10 Stunden hat leider nicht ausgereicht um ein Ergebnis zu erlangen.
Musste meinen Notfalllaptop anwerfen. (win10Pro x86 mit 2GB Ram und 2000Mhz 200gb 2,5")
Ca.7 Tage hat er gebraucht um dann festzustellen, das Die MicroSD mit 976 GB ausgereitzt ist.
Für mich heist das bei nichtformatiert 1024 GB = 976 GB formatiert <- ist voll so wie erwartet.
Selbst das S60 formatiert den Speicher ca, 10 min. (schnellformat) und nennt 976,32 GB.

Grund:

Der PC sagt exFAT und formatiert freudig drauf los.
Das S60 kann dieses Format nicht zuordnen und meldet fehlerhafte Karte, Neuformatierung im S60. (und wieder warten)

Ergebis:

Es bleibt bei 976,32 GB

Wer hat jetzt noch bedenken?
Wer mag das Gegenteil beweisen?

Freiwillige vor
 
S

Svenson0815

Gast
Nachtrag:

Habe mir bei Wish in der Zeit wo die Karte geprüft wurde, ein mehr als schönes Angebot nicht entgehen lassen.
128GB für 1€ u. Versand 9€. man fliegt ja nicht jeden Tag nach HK.

Erstaunlicher und seltsamer war, nach dem Format zeigte die Karte 125 GB an. (ein vermeintlich gutes Schnäppchen)

Was soll ich sagen (schreiben), nach 32GB war schluss.

Fazit:

1. Karte in HK gekauft (Haus aus Stein mit viel Technik drin)
Viele Überproduktionen bekannter Marken dort vertreten.

2. 128 GB Karte bei Wish gekauft (Expressversand)
formatiert sich selbst nach 32 GB (Karte im Phone als defekt identifiziert)

das ist das wünschenswerte Produkt.

IMG_20181105_101805_246.jpg

wie man sieht, schon leichte Abnutzungsspuren nach nicht mal 1 Woche.

Und glaubt mir, normalerweise kauf ich zu solch Konditionen nicht bei Wish.
Ich kaufe schon lange bei Wish, bis jetzt mehr als zufrieden mit meinen Errungenschaften
 
Ähnliche Themen - Doogee S60 mit 1TB Speicher Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Doogee S60 Kamera Focus