Nach Magisk update lässt sich mein S60 nicht mehr starten

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Magisk update lässt sich mein S60 nicht mehr starten im Doogee S60 Forum im Bereich Doogee Forum.
M

m419

Neues Mitglied
Hej zusammen,

bevor ich mich damit abfinde einen neuen Briefbeschwerer zu haben und mir ein neues S60 bestelle versuche ich wiederal mein Glück hier und hoffe das ich einfach nur zu doof bin.

Problemstellung:

Während ich mit meinem ältesten Pubertier eine mühsame Diskussion hatte, kam eine Meldung, dass Magisk gerne ein Update durchführen würde. Anstatt nach zu denken habe ich einfch auf "Okay" getippt. Danach schaltet sich das S60 ab und weigert sich seither beharrlich zu starten. Wenn ich es an das Ladegerät hänge leuchtet die Status LED auf, aber ansonsten bleibt mein treuer Begleiter stumm. stecke ich es an den PC ertönt as Signal für neue Hardware, und danach die Meldung, dass das USB nicht richtig erkannt wurde.

Fage:

Kann ich meinen Fehler ungeschehen machen? Meine Vermutung wäre, dass das Magisk-Update den Bootloader beschädigt hat, aber wie flashe ich den, wenn das Handy nicht reagiert? Zumindest mit Falshtool komme ich nciht weiter.

Danke an jeden, der einem Android NOOB wiedermal aus der Patsche hilft.

LG
Hubert
 
R

Rakete1978

Neues Mitglied
Das gleiche Problem habe ich seit gestern auch
 
Opfer1

Opfer1

Fortgeschrittenes Mitglied
Versucht mal die Original Firmeware neu drauf zu packen. Anleitungen findet man gut, kaputt machen geht ja fast nicht mehr