Suche versch. Identitaeten und mehr...

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere versch. Identitaeten und mehr... im E-Mail im Bereich Kommunikation.
P

pueh

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

ich suche "en Thunderbird fuer Andriod" - fuer verschiedene Androiden (alle ab Version 4 aufwaerts, Tablets und Smartphones) suche ich den eMailer, der folgendes kann:

- Unterstuetzung mehrerer Identitaeten in einem Konto (info@domain, name@domain, service@domain) - also es kommt alles in einem Konto an, soll aber mit verschiedenen Absendern beantwortet werden koennen (sehr gern automatisch mit dem, wo die eMail auch ankommt) - derzeit nutze ich ProfiMailGo, der kann das!
- NurText Anzeige, da ist Profi Mail Go leider sehr "rudimentaer"
- NurText-Versand, *kein* HTML
- Anhaenge gern vorab anzeigen (aber nicht automatisch nachladen!)
- kein zwangsweises Routing ueber einen Anbieter-Server, deswegen faellt Googlemail auch weg!
- IMAP reicht, POP3 brauchen wir nicht mehr
- stabil, akkusparend, schoen - die ueblichen Wuensche also...

Profi Mail Go laeuft mir zu "unrund", ist optisch sehr grenzwertig und von der Bedienungsfreundlichkeit... Nunja...

Habr ihr einen Tip fuer mich? Danke!
 
Rak

Rak

Inventar
@pueh
Einziges Problem sehe ich bei Anzeige "Nur Text".
Da gibt's ja einige Threads zu, den hier kennst du ja:
Email App ohne HTML, nur text/plain

Ansonsten empfehle ich mal AquaMail, das kann deine restlichen Wünsche. Auch die Benutzeroberfläche ist top, finde ich.
Versenden als plain/text geschieht automatisch, solange du nur Text schreibst (und natürlich keine Schriftarten und so Zeugs voreingestellt hast).

Zur Anzeige "nur Text" wird in AquaMail nie weiter etwas passieren, hier ein nachvollziehbares Statement des Entwicklers dazu (zu einem konkret genannten Beispiel) :
Mail apps always (or almost always) give priority to HTML content when both are available (except, I suppose, "mutt", "pine", and others of that type... which I don't have any experience with).

Web mail systems do that too.

So with that in mind, if these messages have defective HTML content, then what does whatever service is sending these (Linkedin?) expect their users to do?

Do they expect everyone to discover "view message source" in whatever mail app they're using? If it's there at all?

How do they expect anyone to even know that something is missing?

To me, that's something that should be fixed in the messages, on the sending side, esp. if this is some sort of automated system.
'View as Plaintext' and/or 'View all message parts' request

Persönlich habe ich damit auch kein Problem. Wenn mir jemand eine HTML-Mail schickt, ist es nicht unwahrscheinlich, dass diese in HTML-Ansicht auch passender aussieht als in plain/text. Und empfangen hat man den HTML-Teil ja eh schon.

Edit: Dass in AquaMail neben Anhängen in HTML-Mails eingebettete externe Inhalte nicht ungenehmigt heruntergeladen werden, ist natürlich selbstverständlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Sieh Dir mal R2Mail2 an. Hier kannst Du in einem Konto mehrere Identitäten speichern. Die App ist nicht kostenlos aber dafür werbefrei.
 
Rak

Rak

Inventar
Mehrere Identitäten sollten doch in vielen Apps gehen, bestimmt auch K9 und Co.
 
P

pueh

Fortgeschrittenes Mitglied
ich hol's mal hoch - arbeite mit "ProfiMail" - laeuft so einigermassen rund, verschluckt sich aber manchmal (zeigt eine andere eMail an als die, um die's geht), aktualisiert sich nicht immer automatisch und das mit den verschiedenen Identitaeten ist eher kompliziert... Und ueber die Optik reden wir nicht, voll der 80er Style...

Gibt's da etwas Neues? Will ja ungern alle entsprechenden Apps durchtesten...

Existenziell wichtig sind die Identitaeten, schoen waere auch eine freie Absendereingabe (zu jeder eMail), da manchmal eine eMail mit einem bestimmten Absender gesendet werden muss, aber nur fuer 1-+2x im Jahr mag ich dafuer keine Identitaet einrichten.

Sehr wichtig ist die NurText-Anzeige, zumindest *kein* Nachladen von Bildern in HTML-eMails, und das Versenden von eMails im NurText-Modus.

Gespannte,
 
P

pueh

Fortgeschrittenes Mitglied
jaaa, nach zweieinhalb Jahren...

Ich arrgere mich immer noch mit ProfiMail Go herum, hat da eventuell jemand einen anderen Tip fuer mich?

In den aktuellen Bewertungen dieses Programmes tauchen einige Punkte auf, die mich von einer Aktualisierung abhalten, zB die Werbung in der kostenlosen Version wie auch die wohl erst jetzt vorhandene Einschraenkung des Funktionsumfang ist in der kostenfreien Version...