Bestellung bei amazon - Problem mit Retoure

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bestellung bei amazon - Problem mit Retoure im Erfahrungen und Tipps zu Händlern und Online-Shops im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Glumbi

Glumbi

Experte
Ich habe lange überlegt ob es hier was schreibe aber da hier viele Leute unterwegs sind probiere ich mal mein Glück evtl. hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann einen Tipp geben.

Ich hatte einen Artikel bei amazon.de gekauft und per Kreditkarte bezahlt. Der Artikel ist etwa 1000,- € wert.

Die Ware kam an, aber ich habe das ganze dann retourniert da es nicht mehr benötigt wurde. Also über die Bestellübersicht die Retoure veranlasst mit DHL ganz normal und versendet.

Das ganze kam dann am 04.11.20 bei der Retourenstelle an laut DHL Verfolgung. Seitdem keine Erstattung des Kaufpreises, auf Nachfragen sie leiten es weiter. Habe auch schon am Telefon mit jemand gesprochen der wollte sich kümmern sich dann noch mal melden, hat er natürlich auch nicht gemacht. Das komische ist, die beauftragte Retoure im Kundenkonto ist dort nicht mehr zu sehen wurde laut Support zwei mal abgebrochen, was ich jedoch nicht war, wieso auch wenn die Ware bereits zurück geschickt wurde.

Seitdem wird immer gesagt sie leiten es an die zuständige Abteilung weiter. Werde das so sicher nicht stehen lassen aber was tun wie viel Zeit abwarten ?
 
B

bytegetter

Gesperrt
Warte halt, kann schon mal ein paar Wochen dauern.
 
Vierer77

Vierer77

Neues Mitglied
Also ich bin Amazon - "Heavy User" und hatte echt noch nie Probleme mit Amazon. Klar hats mal länger gedauert bis etwas zurückerstattet wurde aber letztendlich hats immer funktioniert.
 
V

ViktoriaMarie20

Neues Mitglied
Bei Amazon kannst du dir eigentlich sicher sein, dass früher oder später dein Geld wieder da ist. Zur Not dem Amazon Support nochmal deine Situation schildern.
 
G

gatnnos

Neues Mitglied
Nach 2 Monaten sollte das Geld da sein, oder einfach mal zu einem Anwalt gehen. Oder Amazon anrufen und einen freundlichen Hinweis auf einen Termin bei einer Verbraucherzentrale geben. ;)
 
Glumbi

Glumbi

Experte
Kurze Aufklärung das Geld wurde inzwischen wieder erstattet also alles gut gegangen am Ende.
 
Observer

Observer

Experte
Puhhhhh, also kein Anwalt oder Verbraucherschutzterminvereinbarung notwendig . . . . fein - und danke für Deine Rückmeldung👍
 
Glumbi

Glumbi

Experte
Klar gerne doch nein hat sich am Ende alles so regeln lassen, kurz wurde mir aber schon etwas heiß 😌
 
omah

omah

Lexikon
Bei mir war es letztes Jahr im März so, ein schlecht konstruierter und schlecht verarbeiteter PC ging zurück, das dauerte auch etwa 6 Wochen, wegen Corona hieß es. Aber ok, alles wieder gut.
 
Ähnliche Themen - Bestellung bei amazon - Problem mit Retoure Antworten Datum
4
1