Cect Shop beliefert keine Endkunden mehr.

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cect Shop beliefert keine Endkunden mehr. im Erfahrungen und Tipps zu Händlern und Online-Shops im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
T

tom_g

Stammgast
Bleiben nur noch wenige "Große" wie Banggood und Trading Shenzhen, wobei letzterer eigentlich immer mein Favorit war.
 
A

Abramovic

Ikone
Ich dachte die haben schon länger alles Tradingshenzhen abgegeben...

Das mit dem "die Hersteller erlauben uns nicht" ist natürlich Unsinn....
 
A

alexandre

Stammgast
Uff, das ist bitter. Sehr schade.
 
jandroid

jandroid

Lexikon
Übel. Das war mein Favorit in Sachen China-Handys. Muss ich jetzt wohl auf Tradingshenzhen ausweichen... Im Laufe der Jahre sind aber viele Anbieter untergegangen.

Die Entwicklung ist allgemein nicht schön, da viele Flagschiffe nur noch auf dem chinesischen Markt erscheinen. Der Rest der Welt bekommt dann nur die Mittelklassegeräte ab und/oder Flagschiffe nur in geringer Anzahl (siehe Xiaomi Mi 11 Ultra oder Vivo X70 Pro+).
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
jandroid schrieb:
da viele Flagschiffe nur noch auf dem chinesischen Markt erscheinen
Wobei das auch anderen Aspekten geschuldet ist, wie bspw. Chipmangel

jandroid schrieb:
Im Laufe der Jahre sind aber viele Anbieter untergegangen.
Letztendlich macht sich halt bemerkbar, dasseinerseits China im Postwesen nicht mehr als Entwicklungsland gilt und Versand damit normal teuer geworden ist und anderseits schauen die Zollbehörden deutlich besser hin. Die Schlupflöcher sind reduziert worden (ganz davon zu schweigen, dass viele Chinahersteller inzwischen legal auf Amazon vertreiben)
 
Ähnliche Themen - Cect Shop beliefert keine Endkunden mehr. Antworten Datum
0
19