ES Datei Explorer Netzwerk Berechtigung

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ES Datei Explorer Netzwerk Berechtigung im ES Datei-Explorer im Bereich Dateimanager.
S

spide

Neues Mitglied
Guten Tag.

Ich habe mir den ES Datei Explorer runtergeladen und will per Wlan auf mein Heimnetz zugreifen.
Ich greife mit meinem Laptop auf meinen PC zu und umgekehrt. Ordner habe ich freigegeben. Ohne Passwort und Benutzername. Funktioniert auch bestens.

Wenn ich im ES Datei Explorer im Lan suche findet ehr meinen PC und mein Laptop und die freigegebenen Ordner.
Leider kommt beim Zugriff auf die Ordner die Meldung "Das Konto hat keine Berechtigung"
Ich hab hier im Forum leider keine passende Lösung gefunden.
Kann mir jemand weiter helfen?

Danke
 
Murphy

Murphy

Experte
Für wen sind deine Windows Freigaben freigegeben?

Wenn du einen Ordner freigibst - geb diesen Ordner mal für "Jeder" frei, dann sollte es eigentlich problemlos funktionieren.
 
S

spide

Neues Mitglied
Super danke. Funktioniert.
Hatte nur für Heimnetz und Besitzer freigegeben.

Kann ich auf meinen Smartphone auch einen Ordner im Netzwerk freigeben?
So das der Ordner im Netzwerk am Laptop und PC angezeigt wirs.
 
Murphy

Murphy

Experte
Schau mal im Playstore nach "Samba" - dort dürftest du fündig werden.

Die meisten Apps brauchen dafür aber ROOT-Zugriff.
 
S

spide

Neues Mitglied
Funktioniert auch.
Echt klasse.

Danke....
 
S

Sagehorn

Ambitioniertes Mitglied
Hey, sorry dass ich den Thread nochmal rauskrame, aber der Titel passt schon für mein Problem.

Bei mir ist es so, dass

1) entweder für jeden Ordner ein Login verlangt wird.
2) oder nur die Ordner mit dem Account "Jeder" erreichbar sind, während es bei "Administratoren" etc. mangels Berechtigung scheitert..

Das hängt davon ab, ob ich in den erweiterten Freigabeeinstellungen Passwörter aktiviere oder nicht.
Ich würde gerne viele Ordner für jeden freigeben und wenige (z.b. Benutzerordner) nur mit Passwort.
Ne Idee was da bei mir falsch laufen könnte?
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Auch ich kram mal den alten Thread heraus.
Ich habe mir mittels Raspberry (Openmediavault) ein Netzwerk aufgebaut. Dort ist jeweils minidlna und smb/CIFS aktiv.
Nun möchte ich gern diese Dateien, auf denen ich mit allen Smart TV´s sowie Windwos PC´s zugreifen kann, auch auf meine Android Geräte verschieben.

Dazu habe ich viel gelesen und meine Wahl ist auf ES Datei Explorer gefallen. In der APP sehe ich zwar den Rasp (OMV) im Netzwerk, kann jedoch nicht auf die Ordner "Musik" und "Videos" zugreifen. Was ich natürlich mit anderen oben genannten Geräten kann.
Wenn ich auf den OMV klicke, möchte dieser ein Passwort und Benutzerkennung haben. Diese habe ich jeweils für den LOGIN für den Rasparry und die Dateien schon versucht. Ohne Erfolg.
Achja, an den Rasp sitzt eine 1TB Festplatte dran, welche wie schon beschrieben unterschiedliche Ordner besitzt.
Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Nach mehreren Anläufen und viel herumprobieren, komme ich jetzt nicht mehr weiter.
 
vetzki

vetzki

Guru
wie sieht denn die smb.conf auf dem raspberry aus?
passwort kannst du mit smbpasswd festlegen, windows und smart tv nurten evtl. den gast zugang und brauchen deshalb evtl. kein pw
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
wie komme ich an die smb.conf heran? Sitzt die auf der SD Karte?
Ich habe mal die App Bubble upnp ausprobiert. Damit kann ich komischerweise so auf die Musik und Filme zugreifen.
 
vetzki

vetzki

Guru
ja, auf dem raspberry gibts ja nicht viele alternativen. smb.conf ist in /etc/samba/. bubbleupnp nutzt minidlna
 
Ähnliche Themen - ES Datei Explorer Netzwerk Berechtigung Antworten Datum
7