Kitkat und Exchange (Active Sync), keine Kontakte

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kitkat und Exchange (Active Sync), keine Kontakte im Exchange-Konfiguration im Bereich Business und Organisation.
M

mischae

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe seit 3-4 Tagen mit den B506 und B507 Versionen und Derivaten rumgespielt und immer das Problem gehabt das mir die Kontakte von unserem Firmen-Exchange-Server nicht gesynct wurden. Kalender und Mails verhalten sich völlig ohne Probleme.

Nachdem gestern das B510-Update angeboten wurde, habe ich die B125 zurückgespielt und prompt wurde mir, ich hatte mich zum Beta-Test angemeldet, das Update über OTA angeboten. Heruntergeladen, installiert, Factory-Reset nochmals durchgeführt, eingerichtet und: GLEICHES PROBLEM.

Kalendereinträge und Mails werden sofort gesynct, keine Kontakte!
In den Einstellungen die Konten nochmals gecheckt, erneut synchronisiert. Es wird zwar angezeigt das die Synchronisierung durchgeführt wird, aber kein Kontakt ist vorhanden. Das Adressbuch nochmals auf die Adressfilterung hin kontrolliert, aber auch keine Einschränkung festgestellt.

Was tun? Hat jemand das gleiche Problem?
Bisher war die Synchronisation weder mit Google, noch mit Exchange bei keiner Android-Version und keinem Handy ein Problem.

Seltsam ist ja die schlichte Verweigerung lediglich die Kontakte nicht zu synchronisieren, den Rest ohne Probleme!!!

Hilfe, bitte.

Gruß
Mischa
 
B

brkai

Neues Mitglied
.... habe soeben auf B510 upgedatet und:
mein prob ist ähnlich gelagert, es wird nur ein teil der kontakte synchronisiert.

nachtrag:
die kontakte, die synchronisiert werden, liegen in einem exchange-unterordner den ich eigentlich dazu benutzt habe um diese kontakte NICHT auf dem telefon zu haben.
.... was an diesem ordner anders ist, habe ich in der kürze noch nicht heraus gefunden.


gruss
kai
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mischae

Neues Mitglied
Hallo Kai,

bei mir hat sich das Problem gelöst, nachdem mir aufgefallen ist, das ich zu Migrationszwecken von einer Software zu einer anderen unsere komplette Kundendatenbank in einem Unterordner meiner Kontakte vergessen hatte.
Darin waren über 4500 Einträge. Das hat das System wohl überfordert.

Nachdem ich diesen Unterordner entfernt hatte, das Exchange-Konto auf dem P6 gelöscht und wieder neu eingerichtet habe, war die Sync kein Problem mehr. Ist ohne Murren, wie vorher immer, durchgeschnurrt. Sind nur ca. 300 Einträge.

Vielleicht spielen hier bei Dir auch 2 Probleme zusammen. In früheren Android-Versionen wurden, anders als beim iphone, die Kontakt-Unterordner nicht mitsynchronisiert. Dies hat Google irgendwann dann doch angepasst. Dies in Verbindung mit zuvielen Einträgen könnte dann vielleicht der Auslöser der Teilsynchronisation sein. Ist nur eine Vermutung. Vielleicht solltest Du den Unterordner der nicht synchronisiert werden soll irgendwo anders in deinem Exchange-Baum ablegen. Er bleibt ja ein Kontaktordner, wird aber nicht mehr über die Sync-Automatik erfasst.

Gruß
Mischa
 
B

brkai

Neues Mitglied
hallo mischa,

interessanter weise wurden diese kontakte auch synchronisiert, wenn ich den ordner an einer anderen stelle in meinem postfach abgelegt habe :-(
ich habe mir gestern abend erstmal quick and dirty damit beholfen, dass ich die kontakte für das telefon in eben diesen ordner verschoben habe. dann wurden diese synchronisiert.

werde jetzt mal testen, was passiert, wenn ich alle unterorner mit kontakten lösche.

wenn interesse besteht berichte ich gerne über die ergebnisse.
 
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
@all:

Ihr diskutiert hier ein Exchange Problem, kein P6 spezifisches Problem!
 
Ähnliche Themen - Kitkat und Exchange (Active Sync), keine Kontakte Antworten Datum
0