Microsoft Exchange Konto für outlook.com einrichten?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Microsoft Exchange Konto für outlook.com einrichten? im Exchange-Konfiguration im Bereich Business und Organisation.
C

Curio

Neues Mitglied
Hallo Leute,

Ich verwalte meine Kontakte in einem Outlook.com-Konto.

Dieses Konto habe ich auf meinem Nexus 7 per Outlook.com-App eingerichtet. All meine Outlook.com-Kontakte fand ich danach in der Kontakte-App wieder. Prima.
Leider werden die Kontakte nur in die Richtung Outlook.com -> Nexus 7 synchronisiert.

Deshalb habe ich diese Konto auf meinem Tablet wieder gelöscht und versucht, es diesmal über Microsoft Exchange einzurichten. Dazu folgen ich den Vorgaben von Microsoft:
Benutzername: = Email-Adresse
Passwort: = Passwort
Server: = s.outlook.com
SSL: Port 443

Leider erhalte ich dann stets die Fehlermeldung: "Benutzername oder Passwort falsch".

Danach bin ich den Empfehlungen verschiedener Foren-Threads gefolgt und habe noch folgende Server-Adressen ausprobiert:
m.outlook.com, m.hotmail.com, dub-m.outlook.com, dub-m.hotmail.com.
Entweder erhielt ich die selbe Fehlermeldung oder der Server war nicht erreichbar.

Aus früheren Android-Versionen ist mir in Erinnerung, dass ich nie Probleme mit der Einrichtung eines MS Exchange-Kontos für Outlook.com über m.hotmail.com hatte. Jetzt scheint dies nicht mehr zu funktionieren.

Hat jemand von Euch sein Outlook.com-Konto per MS Exchange erfolgreich eingerichtet? Und wenn ja, mit welchen Daten?
Oder wie hat jemand eventuell einen anderen Weg zur beidseitigen Synchronisation der Outlook.com-Kontakte mit seinem Nexus 7 gefunden?

Gruß, Curio
 
M

MisterGarf

Neues Mitglied
Bei mir klappt das auch nur über das Exchange Konto.

Probier mal m.hotmail.com
 
R

rubberduck34

Ambitioniertes Mitglied
Funzt bei mir wunderbar mit m.hotmail.com als server. Sonst nur username passwort domail frei lassen. Am ssl port hab ich auch nix verändert.
 
C

Curio

Neues Mitglied
Danke für dein Post, rubberduck34.
Leider hat sich auch nach den neuesten Firmwareupdates bei mir keine Änderung ergeben.
Ich denke, es hat mit dem Nexus 2013 Gerät bzw. mit dem darauf befindlichen reinen Android (v.4.4.4) zu tun. Auf vielen anderen Androidgeräten z.B. von Samsung kann ich ein MS-Exchange-Konto, so wie Du es beschrieben hast, problemlos einrichten. Nur auf meinem Nexus 2013 geht dies nicht.

Hat Google hier vielleicht ein kleines Hindernis eingebaut, um den Konkurrenten außen vor zu lassen?

Gruß, Curio
 
R

rubberduck34

Ambitioniertes Mitglied
Hm. Scheint tatsächlich an vanilla Android zu liegen. Na da wird sich google aber das Geschäft im Business Bereich verhauen wen das stimmt was hier steht. https://www.android-hilfe.de/forum/...uetzung-durch-das-nexus-5-bzw-4-4.491873.html
Allerdings gibts im ersten Posting einen Link, der dir eventuell hilft. Btw. Wenn active sync echt bei Android eingestellt wird, bin ich ganz schnell wieder bei wp, auch wenn mir die aktuellen lumias nicht zu 100% zusagen (daher auch mein temp. wechsel auf Android)