Fairphone 2 - Diskussionsthread

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fairphone 2 - Diskussionsthread im Fairphone 2 Forum im Bereich Fairphone Forum.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Hallo zusammen!

Im Herbst kommt das Fairphone 2 auf den Markt, das mit einigen Verbesserungen aufwarten wird.


Was haltet ihr von dem Device?!


Viele Grüße,
Sebastian
 
K

Kolame

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin enorm gespannt und wanke im Moment. Tendiere dazu, es zu kaufen. Es sieht durchdacht aus, die Specs sind vollkommen in Ordnung und meine Hoffnung ist, dass man in Zukunft bspw. die Kamera tauschen kann. Ich würde nur gerne ziemlich genau jetzt bald ein Telefon haben. So muss ich noch warten… Naja!
 
mike the pike

mike the pike

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Einser hab ich meiner Faru gekauft. Supergerät und technisch mit meinem ollen S2 vergleichbar. Außer natürlich die Akkulaufzeit, die ist beim FP unschlagbar.
Das Zweier wird für mich interessant, weil ich bis Herbst bestimmt nichts mehr auf meinem S2 lesen kann, wegen der Kratzer auf dem Display..
Was bei den Ankündigungen bis jetzt so zu sehen war, ist es wohl komplett modular aufgebaut, so dass man alle Einzelkomponenten austauschen kann.
Die Hardwear ist natürlich immer etwas hinterher, aber dafür hat man direkt Rootrechte und einen Megaakku.
Verstehe nicht weshalb das FP hier so wenig Resonanz bekommt.
 
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich führt kein Weg am Fairphone 2 vorbei ;-) Habe es bereits bestellt. Jetzt folgt eine lange (idealistische) Erklärung meiner Motivation, das Fairphone 2 zu bestellen :D
Besonders gut gefällt mir die Ehrlichkeit und der Ansatz bei Fairphone. Blättert man durch den Blog, sieht man, dass die eine Vorreiterrolle spielen in Sachen nachhaltiges, nachvollziehbares und faires Wirtschaften. Dieser ganze Konkurrenzkampf von Apple, Samsung und Co. geht mir doch gehörig auf die Nerven. Höher, schneller, dicker, besser. Wo bleiben da die Bedürfnisse der Kunden? Sie scheinen auf der Strecke zu bleiben denn Apple, Google, Samsung und Co. sind nur damit beschäftigt, Update über Update raus zu blasen (in Form von neuen Smartphones oder eben Firmware) um schneller und besser zu sein als die Konkurrenz. Dabei versucht man nebenbei noch so zu tun, als hätte man immer nur das Wohl des Kunden im Blick. Dabei geht es eigentlich nur um die Geldbörse des Kunden, genauer gesagt besteht Konkurrenz um deren Inhalt.
Für das iPhone 4 gab es kein iOs 8 mehr, für das 4S wird es dann ja wohl kein iOs 9 mehr geben. Ähnlich verhält es sich mit Samsungs S-Reihe und Android. Generell darf man ja bei Android bei nicht so vielen Geräten mit Updates rechnen. Dass fehlende Updates dann auf längere Sicht zu nicht mehr funktionierenden Apps führen bringt dann den ach so unausweichlichen Neukauf eines Smartphones mit sich.
Vor dem Hintergrund dieser, meiner sehr persönlichen und subektiven, Meinung erscheinen mir die Ideen, die hinter Fairphone stehen, die richtigen zu sein. Modulare Bauweise, austauschbarere Akku, einfacher Reperatur durch den User und dann natürlich der Versuch auf die Produktionsbedingungen der Arbeiter in Minen und Fabriken positiven Einfluss zu nehmen. Selbst wenn die Hardware mit dem Betriebssystem irgendwann an seine Grenzen kommt, kann man dann ja vllt dank der Module umbauen und muss nicht gleich alles neu kaufen. Wenn das beim Fairphone 2 noch nicht möglich sein sollte, vllt bei seinem Nachfolger (falls es einen geben wird).
Vom technischen Aspekt her betrachtet, ist man mit dem Fairphone 2 vielleicht nicht an forderster Front mit den Topmodellen. Aber wer weiß wie sich die Entwicklung von Custom Roms gestaltet, wo jetzt ein Qualcomm verbaut wird. Momentan habe ich noch ein Milestone 2 mit KitKat und hatte dieses Update dank CyanogenMod früher als manch andere Topmodelle von Samsung, HTC, LG etc.. Für mich ist das Fairphone hardwaremäßig voll in Ordnung. Wenn richtige Fotos machen will, nehme ich meine Kamera mit. Für alles andere reichen mir 8 MP und wenn das mit den Modulen wirklich klappen sollte, spielt die Hardware ja nicht mehr ein so große Rolle, da sie ersetzbar ist. Sollte das nicht möglich sein, bleibt die Hoffnung, dass man zumindest die nächsten 2-4 Jahre ein ordentliches Smartphone hat. Gewissheit hat man aber immerhin darin, eine interessante Alternative zu unterstützen.
In diesem Sinne schließe ich mich meinem Vorredner an und diesen doch sehr lang geratenen Beitrag ab: schade, dass das Fairphone nicht mehr Resonanz bekommt ;-)
 
M

MrThor

Neues Mitglied
Bin ebenfalls sehr neugierig auf das FairPhone. Da es die für mich perfekte Größe mit 5" hat und die Technik auch relativ aktuell ist. Mit der fairen Herstellung und dem modularen Aufbau finde ich das einfach Perfekt und der Preis geht dabei auch in Ordnung.
Habe aber noch Fragen zum Android.
1. Wie schnell erhält man beim FairPhone updates? (OTA?)
2. Was ist alles vorinstalliert? Alle Googleapps wie bei den Nexus Geräten oder weniger/mehr?
3. Habe schon manchmal gelesen, das Handy kommt gerootet. Ist das so? Dann liesen sich ja vorinstallierte Apps deinstallieren, oder?

Das wars eigentlich schon mit den Fragen. Nutze derzeit ein Nexus 4, ohne root und bin damit sehr zufrieden, wird aber Zeit für was neues und das FairPhone sowie das mögliche Nexus 5 2015 sind gerade die einzigen die ich im Auge behalte.
 
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Zu Frage eins kann ich nur so viel sagen, dass es beim Fairphone 1 keine Updates gab weil Mediatek den Quellcode nicht rausgibt. Beim Fairphone 2 ist ja jetzt Qualcomm verbaut, heißt es dürfte über längere Zeit Updates geben. Das entspräche ja der Philosophie vom Fairphone. Darüber hinaus ist Fairphone wohl auch mit Canonical (Ubunutu) und Jolla in Kontakt. Falls jemand Interesse daran hat, mal was anderes auszuprobieren ;-)
Zu Frage zwei weiß ich leider gar nichts.
Und Frage drei ist momentan wohl auch noch spekulativ. Das Fairphone 1 fragte beim ersten Start ob man root möchte. Da konnte man einfach ja oder nein auswählen und fertig. Wenn das beibehalten würde, wäre das natürlich toll.
 
S

Schwarzwaldsteff

Neues Mitglied
Mich interessiert das Fairphone auch sehr. Mein momentanes Smartphone macht jetzt langsam die Grätsche. Hoffentlich hält es noch bis in den Winter durch. (GPS funktioniert nicht mehr, Lautstärke Taste geht nichtmehr…. Genau da erhoffe ich mir beim Fairphone durch sein Modularer Aufbau und leichter Austausch Vorteile. Für mich ist Nachhaltigkeit das Schlagwort. Wenn es dann auch noch Fair ist, ist es noch besser. Den neusten Sche.. brauch ich nicht. Einziger Minuspunkt: Kein NFC, Vielleicht kommt ja noch ein Modul dazu. Gruß Stefan
 
D

Defier

Experte
Das FP2 finde ich insgesamt sehr interessant und schwanke noch immer mit der Bestellung. Mir gefallen das module Design und der Fairness-Aspekt, aber ich finde es leider zu groß und ich hätte lieber einen anderen SoC dringehabt (Stichwort miese Modem-Isolation bei MSM). Trotzdem scheint das Team viel Wert auf Offenheit zu legen, ich warte daher mal das SDK ab und die ersten Testbereicht ab.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde 5Zoll, wie beim FP2, auch grenzwertig. Aber mein Milestone 2 ist mir mit 3.7 mittlerweile etwas zu klein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Defier

Experte
Ich bin ja damals auch vom Defy (3,7") auf ein Xperia (4,3") umgestiegen und habe mich mittlerweile dran gewöhnt. Habe jetzt auch probehalber von den Abmessungen her ähnliche Geräte wie das FP2 (Galaxy S6 und OnePlusOne) kurz in die Hand genommen, aber ich befürchte, dass die Einhand-Bedienbarkeit beim FP2 echt grenzwertig sein wird. Außerdem bin ich noch nicht vom Grip der Hülle / Rückseite überzeugt. Wenn ich mir so meine Hülle für das Xperia anschaue sieht man ja, dass sicher dahinter immer jede Menge Schmutz und Dreck sammelt. So ähnlich wird es im FP2 dann wohl auch im Inneren aussehen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mike the pike

mike the pike

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich ist der modulare Aufbau das Argument zum Kauf. Leider gibt es aber wohl keine Customs dafür.
 
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit den Custom Roms würde ich mal abwarten. Da wird es bestimmt was geben.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
mike the pike schrieb:
Verstehe nicht weshalb das FP hier so wenig Resonanz bekommt.
Die Resonanz kommt von den Usern und das FP ist halt nicht unbedingt günstig. Trotzdem haben es auch die bereits aktiven User es ein Stück weit in der Hand, die Resonanz zu steigern. Darum die Bitte an euch: Bitte legt beim FP2 zu jedem Problem bzw. zu jeder Fragestellung ein eigenes Thema an! So werden die nötigen Themen für ein eigenes Geräteforum schneller erreicht - und ein Geräteforum zieht meist weitere User an. Außerdem sind einzelne Themen viel übersichtlicher und man findet Informationen schneller wieder als in einem Sammelthema.

Dieses Thema soll - wie im Startpost geschrieben - bitte nur eure Meinungen zum Gerät wiedergeben. Für alles weitere bitte separate Themen erstellen. Danke :)!
 
N

NilsenB

Fortgeschrittenes Mitglied
FInd ich nett
 
Ähnliche Themen - Fairphone 2 - Diskussionsthread Antworten Datum
1