Galaxy Note 10.1 - Ladestromadaption an USB-Ladestromquellen von „Fremdherstellern“

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Note 10.1 - Ladestromadaption an USB-Ladestromquellen von „Fremdherstellern“ im FAQ - Häufige Fragen zum Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
Thomas_

Thomas_

Experte
Ladestromadaption an USB-Ladestromquellen von „Fremdherstellern“


z.B. per umgebautem USB-Verlängerungs- oder Anschlusskabel. Die Schirmung ist für die Funktion nicht erforderlich. Verwendet man kleine 0,1 Watt-Widerstände lassen sich die 3 Widerstände im Steckergehäuse des Originalkabels (geräteseitig) unterbringen.
In jedem Falle ist das umgebaute Kabel nicht mehr für die Datenübertragung verwendbar, die beiden Daten-Drähte/Adern also, wie im Schaltbild, auftrennen.

Einen fertigen USB-Adapter mit ähnlicher Schaltung bekommt man für wenig Geld auch im Handel. Der Selbstbau lohnt sich also nur, wenn man speziellen Anforderungen hat:
Adapter kompatibel zu Samsung Galaxy Tab - USB: Amazon.de: Elektronik


!Zu beachten ist, das die Ladestromquelle den geforderten Strom liefern kann bzw. eine funktionierende/passende Strombegrenzung besitzt!

Note_N8000_USB_Ladestromanpassung.GIF
(zum vergrößern anklicken)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: