[FAQ] OTA "Over the Air" Updates stoppen/verhindern [Samsung Galaxy Edge+]

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [FAQ] OTA "Over the Air" Updates stoppen/verhindern [Samsung Galaxy Edge+] im FAQ - Häufige Fragen zum Samsung Galaxy S6 Edge Plus im Bereich Samsung Galaxy S6 Edge Plus (G928F) Forum.
D

Darktrooper

Gast
Samsung Galaxy S6 Edge Plus - Software Update (OTA) stoppen / verhindern

  1. SIM einlegen
  2. Gerät zurücksetzen (Factory Reset)
  3. Gerät startet neu
  4. SIM PIN eingeben
  5. Eingabe des WLAN Schlüssels und alle anderen Einrichtungen wie Google Konto, Samsung Konto, Dropbox etc. überspringen.
  6. Einstellungen -> Geräteinformationen -> Software-Update -> Automatische Aktualisierung deaktivieren
  7. Einstellungen -> Gerätesicherheit -> Andere Sicherheitseinstellungen -> Sicherheitsrichtlinien-Updates -> Automatische Aktualisierungen deaktivieren,
  8. Einstellungen -> Anwendungs Manager -> ALLE -> Anwendung Software Update suchen und Deaktivieren (2 Einträge)
  9. WLAN einschalten und Einrichten -> Erste App Updates werden jetzt heruntergeladen, jedoch nicht mehr das Firmware Update
  10. Alles Weitere wie Google Konto usw. kann jetzt eingerichtet werden
Sollte euer Handy bereits ein OTA Update geladen haben und euch die Meldung "Software Update" stören / nerven. So geht in den Anwendungs Manager und sucht die Software Update Anwendungen und löscht dort die Daten und den Cache. Danach dann beide deaktivieren. Dann verschwindet die Meldung und die geladenen Daten!