HiPER Calc (Pro): Der einzig gute Android-Rechner.

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HiPER Calc (Pro): Der einzig gute Android-Rechner. im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
R

Rosa Elefant

Gast
Ich war am Überlegen, ob ich das nicht lieber im "Club der alten Säcke" schreiben sollte ... :D

Manchmal - ganz, ganz selten - strafe ich meine Lehrer in der Schule Lügen, die mal behauptet haben, wir hätten später auch nicht immer einen Taschenrechner dabei, indem ich mein Smartphone heraushole und damit etwas ausrechne. Für die Finanzplanung (Urlaubsausgaben u.dgl.) reicht mir normalerweise CalcTape, aber manchmal will ich mehr als "Geld plus" und "Geld minus" ausrechnen und da ist ein vernünftiger Taschenrechner schon ganz sinnvoll.

Nun ist blöderweise die Standard-Rechnerapp, die auf Android-Smartphones daherkommt, nicht gerade ein Wunderwerk der Wissenschaftlichkeit. Was mich am meisten stört: Die UPN ist ihr gänzlich fremd. (Ja, ich schätze effiziente Eingabemethoden.) Nach einigem Herumprobieren - ich war fast so weit, meine eigene App dafür zu schreiben - habe ich HiPER Calc Pro (gibt es auch in einer kostenlosen, aber funktional beschränkten Version) entdeckt, das ich einfach mal empfehlen möchte. Vielleicht braucht sonst noch wer so was.

Highlights:
  • UPN-Modus ein- und ausschaltbar. :)
  • Kann Einheiten konvertieren.
  • Die Oberfläche ist unter anderem deutschsprachig.
  • Verschiedene Ausgabeformate, u.a. Ausdruck, Bruch und Hexadezimalzahl.
  • Besitzt eine Zwischenablage, falls man mal mehrere separate Berechnungen braucht.
  • Imitiert zwar das Aussehen eines "klassischen" Taschenrechners, wie die meisten Apps dieser Art es tun, macht dabei aber nicht den Fehler, dass die Tasten zu winzig sind.

Sehr feine App.
 
Zuletzt bearbeitet:
cad

cad

Guru
@Rosa Elefant Kann ich so unterschreiben, nutze ich seit langem. Nur das Icon ist hässlich und habe ich ersetzt ;)
 
R

Rosa Elefant

Gast
Ach, als sei das das Problem ... :D
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Du meinst vermutlich Hexadezimal :laugh: ich musste erstmal Googlen ob ich in der Schule nicht aufgepasst habe.

Schöner Rechner, erinnert mich an meine Studienzeit. Dennoch waren die Leute mit Rechenschieber manchmal schneller :thumbup:
 
R

Rosa Elefant

Gast
:laugh: Stimmt, danke. Korrigiert.
("Sexadezimal" ist allerdings der korrekte Terminus. Den benutzt nur keiner.)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Wieder was gelernt. Danke!
 
S-I-R

S-I-R

Stammgast
Rosa Elefant schrieb:
"Sexadezimal" ist allerdings der korrekte Terminus. Den benutzt nur keiner.
Sorry, das hab ich noch nie gehört.
Statt "hexadezimal" (vom Griechischen hexa=sechs, vom Lateinischen decem=zehn) kann noch sedezimal (lat. sedecim=sechzehn) gesagt werden.
Vielleicht hast Du das mit "sexagesimal/hexagesimal" verwechselt?
Um den Bogen zu HiPER Calc zu schlagen: Das Sexagesimalsystem (Grad, Minuten, Sekunden) kann der Rechner auch. Generell aus meiner Sicht der beste Rechner im Play Store. Solltet Ihr übrigens Fehler in der deutschen Übersetzung finden, immer her damit...
 
R

Rosa Elefant

Gast
S-I-R schrieb:
Sorry, das hab ich noch nie gehört.
Dafür kann ich nichts.

S-I-R schrieb:
Vielleicht hast Du das mit "sexagesimal/hexagesimal" verwechselt?
Vielleicht solltest du Dinge, die du nicht kennst, nicht erst mal für falsch halten und darauf eine Belehrung aufbauen. :)
Das Wort "hexadezimal" ergibt sprachwissenschaftlich wenig Sinn. Google Books erklärt's (kurz).

S-I-R schrieb:
Solltet Ihr übrigens Fehler in der deutschen Übersetzung finden, immer her damit...
Ach, die ist von dir? Das freut mich natürlich, hinterlässt jetzt aber einen Beigeschmack. :1f60f:
Tatsächlich ist HiPER Calc Pro zzt. eine der wenigen Apps, für die es nicht mal eine vernünftige Desktopalternative gibt. Hmpf.
 
S-I-R

S-I-R

Stammgast
Warum darf man nicht nachfragen? Genau das ist auch Sinn und Zweck meiner Bitte um Fehlermeldungen. Ich habe nicht behauptet, dass Deine Aussage falsch ist. Nur hab ich davon eben noch nie was gehört, man findet darüber nicht viel im Netz und im Sprachgebrauch ist der Begriff vermutlich selten zu finden. Eine Frage nach Verwechslung ist bei mir keine Belehrung, die Erklärung hätte gereicht. Also vielen Dank für die Verlinkung.

Wie auch immer, ich behaupte keinesfalls, alle mathematischen Begriffe zu 100 Prozent in HiPER Calc korrekt übersetzt zu haben, habe aber dennoch den Anspruch an mich selbst. Deshalb meldet bitte alle Fehler.

Ich hoffe Dein "Beigeschmack" ist damit vergangen.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Sieht gut aus.
Ich hab schon lange nen guten Taschenrechner gesucht. Ich werd erst mal die kostenlose Version ausprobieren, aber die andere ist ja auch erschwinglich.

Dr.No schrieb:
erinnert mich an meine Studienzeit. Dennoch waren die Leute mit Rechenschieber manchmal schneller
Wann war deine Studienzeit? :1f633:
Ich darf an der Uni eh keine Taschenrechner nutzen, aber die würden auch kaum helfen.
 
S-I-R

S-I-R

Stammgast
Ich hole diesen Thread mal wieder hoch, denn inzwischen hat sich bei HiPER Calc viel getan, der Funktionsumfang ist größer geworden und in wenigen Tagen wird es eine auch ziemlich einzigartige Neuerung für eine solche App geben: Eigene Tastatur-Layouts. Ihr werdet die Tastenbelegung also selbst festlegen können und auch Tasten mit eigenen Funktionen belegen können.
Darüber hinaus wird es auch eine Hilfe für die Einstellungen geben. Die deutsche Übersetzung werde ich diese Woche fertigstellen, dann wird bald die neue Version verfügbar sein.
 
holms

holms

Guru
@S-I-R Super!

Da du offensichtlich Kontakt zu den Entwicklern hast:
Ich habe die App schon oft empfohlen, seit einer ganzen Weile wollen viele die App nicht mehr. Sie haben ist zu kompliziert, vor allem für Jüngere.

Stattdessen werden lieber Apps installiert, die von den Tasten und Funktionen häufig verwendeten Taschenrechnern ähneln, etwa von Casio. Das sind dann solche Apps wie diese hier:
Free scientific calculator plus advanced 991 calc - Apps on Google Play

Nicht umsonst kriegt so eine App dann eine Bewertung von 4,9.

Es wäre toll, wenn HiPER Calc einen entsprechenden beschränkten Ansichtsmodus mit eben solcher Tastaturanordnung hätte. Passt derzeit so nicht. Ich glaube, es würden noch mehr Leute die App verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
S-I-R

S-I-R

Stammgast
@holms Mit der kommenden Version wird es auch ein Build-In-Tastaturlayout Casio-like geben. Das könnte vielleicht die Lösung sein. Gesehen habe ich die Anordnung auch noch nicht, wird sich zeigen. Mit einem eigenen Layout ist man natürlich noch flexibler, jedoch hat Otto-Normal-Verbraucher meist keine Lust es selbst anzupassen.
Fazit: Wir schauen wie es aussehen wird und dann gebe ich Deine Kritik bzw. Wünsche entsprechend weiter. Der Entwickler ist äußerst nett und versucht vieles umzusetzen.
 
S-I-R

S-I-R

Stammgast
@holms Nur zur Info: Die neue Version mit eigenen Tastaturlayouts ist nun offiziell im Playstore zu finden.
 
H

heinzl

Experte
Warum wurde HiPER Calc Pro nicht schon 1979 einschließlich der Smartphones herausgebracht? 🙄 😊
Es hätte mein Studium ungemein erleichtert 😛😂
Hab mir mal die kostenlose Version installiert 😎🖕