Wiedergabe von Medieninhalten im Hintergrund

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiedergabe von Medieninhalten im Hintergrund im Firefox im Bereich Browser.
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Moin,

ich habe bei meinem Huawei P10+ seit dem Update auf von Nougat auf Oreo das Problem, dass Medieninhalte in Firefox nicht mehr im Hintergrund wiedergegeben werden können. Normalerweise lief es immer so, dass, wenn ich im Browser eine Video- oder Audiodatei wiedergebe, im Benachrichtigungsbereich (also wenn man die Statusleiste runterzieht) ein Firefox Icon mitsamt Wiedergabesteuerung (also Pause/Play) auftaucht. Wenn ich dann in eine andere App wechsle, sollte die Wiedergabe eigentlich trotzdem weiterlaufen. Dies hat unter Nougat jedenfalls so funktioniert. Seit Oreo ist es leider so, dass das Firefox Icon im Benachrichtigungsbereich bei einer Wiedergabe zwar auch auftaucht, jedoch hört die Wiedergabe bei Verlassen der App auf. Das Play-Pause-Symbol im Benachrichtigungsbereich ist zwar da, jedoch ohne Funktion.

Ich will nun versuchen herauszufinden, ob dies an der Firefox App selbst liegt oder daran, dass die Oreo-Variante von Huawei noch fehlerhaft ist. Daher würde ich mal diejenigen Firefox-Nutzer, die KEIN Huawei nutzen, bitten, mir zu sagen, ob dieses Problem auch bei euch besteht.

Noch prophylaktisch ein Hinweis an die Mods: bitte NICHT ins Huawei P10+ - Forum verschieben! Es geht ja gerade darum, herauszufinden, ob es ein gerätespezifisches Problem ist oder nicht. Daher nützt es nichts, wenn das dann wieder nur Huawei-Nutzer zu lesen kriegen.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Spontane Idee: Schau doch mal in den Einstellungen der Firefox App, es könnte sein, dass Du dort folgende Einstellungsmöglichkeit findest:

_20180318_161452.JPG

Zum Hintergrund:

Seit Oreo gibt es ein neues Speicher- bzw. Energiemanagement für Apps, die im Hintergrund laufen. Einen recht interessanten Artikel dazu findet man z.B. dort. Offenbar gibt es dbzgl. einen Unterschied zwischen Apps, die bereits für Oreo optimiert sind und solchen, die "nur" unter Oreo laufen, aber eben noch nicht entsprechend optimiert sind. Letztere laufen mangels an Oreo angepasster Speicher- und Energieverwaltung offenbar nicht im Hintergrund weiter oder werden dort zumindest recht schnell geschlossen. Viele dieser Apps bieten in den Settings für ihr Energiemanagement aber eine Einstellung, mit der man das Speichermanagement anweisen kann, sie dennoch im Hintergrund aktiv zu lassen. Möglicherweise trifft das ja auch auf Firefox zu.
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
@TheBrad Danke, es gibt bei EMUI (Benutzeroberfläche von Huawei) mehrere Einstellmöglichkeiten, was die Hintergrundaktivitäten angeht, da habe ich jedoch bereits alles erteilt, was an Rechten möglich ist. Also daran kann's nicht liegen...
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Nur noch zur Sicherheit: Die Einstellungen im Bild oben findet man in der Regel im Akku-Menü, nicht im App-Menü. Leider kenne ich EMUI kaum, da könnte es woanders zu finden sein.
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
@TheBrad sowohl als auch ;)

Nun hab ich es doch noch geschafft, etwas im Netz zum Thema zu finden, ich hab anscheinend bisher wohl die falschen Suchbegriffe genutzt. Also das Thema ist keineswegs nur auf Huawei beschränkt, es scheint da noch deutlich mehr betroffene Nutzer zu geben. Man möge sich diesbezüglich mal folgenden Reddit Thread zu Gemüte führen:

reddit: the front page of the internet

Dort wird auf ein Add-on für den Firefox verwiesen, das einen Fix für das Problem liefert und es funktioniert tatsächlich! Es wird dort auch gerüchtet, dass Google Firefox wohl dazu gezwungen hat, die Hintergrundwiedergabe unmöglich zu machen, warum auch immer. Ob das nun stimmt sei dahingestellt.