1. Barney1, 29.06.2019 #1
    Barney1

    Barney1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe mir ein neues Handy gekauft, auf dem japanische Schriftzeichen installiert sind. Hab das Handy zwar in deutsch laufen, jedoch habe ich auch keine mobile Datennutzung.
    Reicht es eine neue Firmware zu installieren und wie kriege ich das hin?!
    Vielen Dank im Voraus!

    Grüße, Barney
     
  2. reraiseace, 29.06.2019 #2
    reraiseace

    reraiseace Senior-Moderator Team-Mitglied

  3. Barney1, 06.07.2019 #3
    Barney1

    Barney1 Threadstarter Neues Mitglied

    Schönen guten Morgen,

    ich habe mir ein neues Sony Z5 gekauft und festgestellt, daß auf dem Handy ne chinesische oder japanische Firmware ist.
    Im Web gesucht, auf dieses Forum aufmerksam geworden, hier angemeldet, gesucht, eine Frage gestellt, Antwort und Anleitung bekommen, Probleme mit dem Downlode der Firmware bekommen, nach ner Woche endlich die Firmware heruntergeladen bekommen, im Forum anmelden und plötzlich sind die Nachrichten hier verschwunden.
    Ich hatte im Forum unter Sony Z5 eine Frage gestellt, die verschoben wurde. Jetzt finde ich die Anleitung nicht mehr, wie ich das Z5 flashen kann.
    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?!
    Im Voraus vielen Dank!!

    Viele Grüße
    Barney
     
  4. reraiseace, 06.07.2019 #4
    reraiseace

    reraiseace Senior-Moderator Team-Mitglied

    Ich habe dir eine PN geschrieben.
     
  5. Aaskereija, 10.07.2019 #5
    Aaskereija

    Aaskereija Inventar

    Ich hoffe du wohnst nicht auf dem Land, denn bei asiatischen Geräten fehlt das Frequenzband 20. Das ist in Deutschland sehr wichtig für LTE. Sollte das so sein, bringt dir auch jegliches flashen einer Firmware nichts, denn eine Firmware hat keinen Einfluss auf die Frequenzen die das Gerät nutzt.
     
  6. Android Nutzer 76, 10.07.2019 #6
    Android Nutzer 76

    Android Nutzer 76 Stammgast

    @Aaskereija ist das bei Sony geräten auch so das für bestimmte Geräte Frequenzen fehlen?
    ich denke dass alle Versionen gleich sind und sich in diesem Fall nur die Software unterscheidet...
    so etwas kenne ich eigendlich nur bei China Handys...
     
  7. Aaskereija, 11.07.2019 #7
    Aaskereija

    Aaskereija Inventar

    Dachte das sollte mittlerweile bekannt sein das sich in Asien, Europa, USA, Süd-Amerika und Ozeanien einzelne Frequenzen unterscheiden. Deswegen sollte man sich immer darüber Informieren woher das Handy kommt. Für Deutschland ist alles aus dem Europäischen Raum okay, sobald es aber aus Amerika oder Asien kommt, fehlt so gut wie immer Band 20 was in Deutschland vor allem im ländlichen Gebiet für LTE genutzt wird.

    Und das gilt für alle Handys, egal ob Android, IOS, etc.
     
  8. Android Nutzer 76, 11.07.2019 #8
    Android Nutzer 76

    Android Nutzer 76 Stammgast

    @Aaskereija ich meine, das weiß ich auch... was ich meine ist folgendes... macht Sony da überhaupt einen Unterschied?
    ich glaube dass Sony eine Variante für sämtliche Länder herstellt... (alles andere fände ich umständlicher).... und stattdessen einfach per Software abstellen...
    bei reinen China Handys mag das sein dass die extra eine europäische Variante bringen... naja... (aber umgekehrt?)
    den fingerabdrucksensor z.b. den hat Sony in den USA eigendlich auch nur per Rom ausgeschaltet... da er in den USA nicht erlaubt ist bei Sony... (gabs Mal einen Rechtsstreit den Sony verloren hat)
    da bauen die auch nicht extra eine amerikanische Variante...
     
  9. Barney1, 12.07.2019 #9
    Barney1

    Barney1 Threadstarter Neues Mitglied

    Schönen guten Morgen,

    ich möchte mich erstmal mal für Eure Hilfe bedanken!
    Ich habe es leider noch nicht geschafft mein Handy zu flashen. Die Beschreibung ist super, jedoch sind beim Flashtool am Anfang schon mal zwei Kästchen mehr, die man anklicken kann. Ich habe ein Bild davon gemacht und werde es bei Gelegenheit hier hochladen.
    Zur Frage, ob ich auf dem Land wohne muss ich sagen Ja. Ist das Handy nun für mich wertlos?! Wenn ich keinen LTE Empfang habe, erscheint mir als Laie das Ganze nutzlos...
    Euch einen schönen Tag!

    Grüße, Barney
     
  10. Danny_Wilde, 12.07.2019 #10
    Danny_Wilde

    Danny_Wilde Experte

    Probiere es erst mal aus. Hatte vor kurzem auch ein asiatisches XA2, da gab es bei einem kurzen Versuch keine Probleme.
     
  11. Barney1

    Barney1 Threadstarter Neues Mitglied

    Ich werde es spätestens Morgen testen und berichten.

    Bilder folgen
     
  12. Aaskereija

    Aaskereija Inventar

    Nur mal als Beispiel das Sony Xperia Z5: siehe Screenshots im Anhang.
    sQv3lzv8TsWJrZDslH30cw.png

    Und das ist so gut wie bei jedem Modell!

    Es gibt aber auch Modelle die bei uns erst garnicht erscheinen wie damals z.B. das Sony Xperia A.

    Das liegt schlicht am Markt, manche Märkte haben eine hohe Nachfrage nach Dual-Sim Geräten, andere nicht, wieder andere feiern Triple-SIM oder Hybride mit Dual-SIM/Micro-SD. Auch Sonderversionen wie z.b. das Sony Xperia M2 "Bibi Phone" (Rückseite spiegelt) haben dann wieder andere "Hardware" verbaut. Die Hardware ansich bleibt natürlich größtenteils die gleiche, den Unterschied sind Baulich eben nur die Geschichten wie Frequenzbänder, Dual/Triple-SIM geschichten etc. Abseits Sony, Samsung ist ein krasses Beispiel, die bauen sogar andere Prozessoren in die Geräte, je nachdem ob das Gerät nach Asien oder Europa/USA soll.

    Um beim Beispiel mit den Frequenzbändern zu bleiben, manche Länder nutzen bestimmte Fequenzen nicht und ich bin da nicht technisch dahinter, aber ich vermute das bestimmte Frequenzbereiche einfach nicht bedient werden können, wenn bereits andere verlangt werden, also denke ich mal braucht man zwangsläufig auch andere Chips. Sonst gäbs wirklich nur 1 Gerät für alles und alles wäre rein durch die Firmware gesteuert. Aber genau das ist es eben nicht, die Firmware hat keinen Einfluss auf Frequenzbänder, genausowenig wie ein Single-SIM Gerät per Software zu einem Dual-SIM wird nur weil ich eine 2. in den Micro-SD Schacht stopfe ;)

    Deswegen auch niemals eine Firmware von einem anderer Modellversion auf das eigene Flashen, das ist das schädlichste was man machen kann, denn wenn man weiter geht und z.B. am Bootloader rumfummeln will, muss man ganz vorsichtig sein, denn jeder Bootloadercode ist einzigartig, flasch den Bootloader eines anderen Handys (um den Bootloader wieder zu zumachen) und dein Handy ist Tod.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2019 um 11:10 Uhr
  13. Android Nutzer 76, 13.07.2019 um 08:47 Uhr #13
    Android Nutzer 76

    Android Nutzer 76 Stammgast

    @Aaskereija warum nicht ein Chip für alle Bänder? ist doch, je nachdem wo ein Gerät verkauft wird, einfacher nur ein Modell zu fertigen... verschiedene Firmware haben die doch sowieso...
    so ein Chip kostet vielleicht ein Euro oder Cents... da macht man kein Theater...
    Handys die in erster Linie in China verkauft werden, die haben in Europa das Problem... aber Sony gehört da nicht dazu...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2019 um 09:25 Uhr
  14. Aaskereija

    Aaskereija Inventar

    wie gesagt, du hast trotzdem noch die verschiedenen Ausführungen mit den SIM Slots. Aber es wird schon seinen Grund haben, warum genau das so gemacht werden muss, weiß ich auch nicht
     
  15. Barney1

    Barney1 Threadstarter Neues Mitglied

    Hier ist zu sehen, daß er die Treiber von Google schon gar nicht installiert hat...

    Ich nehme mal an, daß wahrscheinlich durch dieses "nicht installieren" die weiteren Schritte zum Scheitern verurteilt sind.

    Auch kann ich nicht, wie unter "Schritt 3 Anmerkung" keine Treibersignatur deaktivieren, da die Seite auf Jimdo derzeit nicht erreichbar ist.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Dann habe ich im Firmware Selector zwei weitere Kästchen, die ich anklicken könnte...

    DIAG & SSD

    ...des Weiteren bekomme ich eine Error-Meldung (Bild 2)

    Nun bin ich am Ende mit meinem Latein!
     

    Anhänge:

  16. Danny_Wilde

    Danny_Wilde Experte

    Ich würde sagen, du hast nicht die passende Firmware für dein Gerät geflasht.
    Die wipes passen. Welches Z5 hast du denn genau? (E66XX)
     
  17. Barney1

    Barney1 Threadstarter Neues Mitglied

    Das kann ich Dir leider nicht sagen. Wo finde ich die genaue Bezeichnung?!
     
  18. Aaskereija

    Aaskereija Inventar

    Also eine von den verschiedenen Lösungswegen geht, hab selber vor paar Tagen erst die Treibersignatur deaktivierung über den Trick mit dem Neustart + Shift drücken erledigt.
     
  19. Danny_Wilde

    Danny_Wilde Experte

    @Barney1

    Auf der Schachtel ist ein Aufkleber.
     
  20. Barney1

    Barney1 Threadstarter Neues Mitglied

    @Danny_Wilde
    Ich habe keine original Verpackung bekommen. Da steht schonmal nichts drauf...
    Gibt es eine andere Möglichkeit das herauszufinden?!
     
Du betrachtest das Thema "Wie bekomme ich neue Firmware auf mein Z5" im Forum "Flashtool / Emma / Newflasher",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.