Bluetooth Problem: Smartwatch + KFZ Freisprecheinrichtung

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bluetooth Problem: Smartwatch + KFZ Freisprecheinrichtung im Fossil Forum im Bereich Weitere Hersteller.
V

Voka

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein etwas seltsames Problem, wo ich leider selber nicht mehr weiter komme.

Ausgangssituation: Ich verwende ein Sony Xperia X Handy (Android 7.1.1), das permanent per Bluetooth mit einer Fossil Q Hybrid Smartwatch verbunden ist. In meinem Golf 7 ist das Handy über die Bluetooth Freisprecheinrichtung verbunden.

Nun das Problem: Wenn ich mit aktiver BT Verbindung zwischen Handy und Smartwatch ins Auto steige, verbindet sich zwar das Handy automatisch mit der KFZ Freisprecheinrichtung (Handy wird erkannt und verbunden), allerdings beim ersten Anruf bricht die BT Verbindung zwischen Handy und Auto ab. Der Anruf läuft aber am Handy weiter. Anschließend verbindet sich Handy und Auto Freisprecheinrichtung automatisch wieder und ab dann kann ich ohne Probleme über BT telefonieren.
Nehme ich meine Smartwatch nicht mit ins Auto, gibt es keine Probleme/Abbrüche mit der Verbindung im Auto.

Folgende BT Profile sind im Handy hinterlegt:
Fossil Q Hybrid Smartwatch: Eingabegerät
Auto FSE: Anruf-Audio, Media-Audio, Kontaktfreigabe

Neues Pairing zwischen Handy und Smartwatch sowie Handy und Auto FSE habe ich schon probiert.

Hat jemand irgendeine Idee woran das liegen könnte? Was kann ich machen, um diesen täglichen nervigen Verbindungsabbruch abzustellen?

Besten Dank für Ideen!
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Das ist bei meiner Q Explorist auch so. Wenn ich die Watch ausschalte, ist der Fehler weg. Ich meine, dazu im Netz auch schon irgendwo weitere Meldungen gesehen zu haben, die BT Profile kommen sich wohl irgendwie in die Quere. Ich habe mich inzwischen dran gewöhnt, da ich während der Gespräche keine Abbrüche habe. Zwischen einzelnen Telefonaten sehe ich im Display der FSE aber regelmäßig, dass die Verbindung abbricht und sich dann von selbst wieder herstellt :rolleyes2:

P.S.: Gerade kommt mir eine Idee (werde ich bei Gelegenheit mal selbst testen): Ich könnte mir vorstellen, dass es am BT Audio Profil liegen könnte. Das Smartphone hat im Normalfall ja eine BT Audio Verbindung zur FSE und zur Watch aufgebaut (zur Watch wegen der Telefonie und für Musik). Da 2 parallele BT Audio Verbindungen normalerweise nicht möglich sind, weiß das Smartphone möglicherweise nicht welcher BT Audio Verbindung es den Vorzug geben soll und bricht deshalb regelmäßig an. Man könnte mal probieren, das BT Audio Profil nur in der Verbindung zur Watch zu deaktivieren (das funktioniert ja über die BT Einstellungen). Telefonieren und Musik funktionieren dann natürlich nicht mehr über die Watch, ich selbst nutze das aber sowieso nicht. Ist aber nur eine Theorie :D
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Voka

Neues Mitglied
Nachdem es sich bei mir nur um eine Hybrid Smartwatch handelt, gibt es hier keine Telefonfunktion. Es ist im Handy daher auch nur das BT-Profil "Eingabegerät" hinterlegt (zur Steuerung von Musiktiteln vorwärts/zurück/Pause über die seitlichen Tasten an der Uhr).
 
F

Firechief5323

Neues Mitglied
ich habe das gleiche Problem. Telefon: ZTE Axxon 10 Pro, Uhr: Huawei GT 2. Sobald ich die Uhr dabei habe, verbindet zwar die FSE im Auto aber das Gespräch findet dann am Telefon direkt statt. Wenn ich dann beim Telefonat manuell beim Ausgabegerät auf BT vom Auto umschalte, geht es (fast immer) über die FSE. Tritt wie gesagt nur auf, wenn die Uhr dabei ist.
 
Ähnliche Themen - Bluetooth Problem: Smartwatch + KFZ Freisprecheinrichtung Antworten Datum
1
0