Audio-Videosynchronisation manuell einstellen: gibts da irgendeine Möglichkeit?

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

brennbaer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi zusammen,
am Fernseher hat man ja die Möglichkeit, den Audio- und Videoversatz manuell einzustellen, um bei eventuellen Synchronisationsproblemen Bild und Ton wieder synchron zu kriegen.
Weiß jemand, ob es etwas in der Art auch für Androidgeräte gibt? Egal, ob mit einer APP oder per Eingriff ins System mit eventuellem Root.
Dann könnte man bei Audio über Bluetooth das Bild einfach ein par Sekundenbruchteile verzögern, damit Bild und Ton ohne Zeitversatz laufen.

Ich befürchte, dass dies nicht möglich ist, aber fragen kost ja nix :)
 
cad

cad

Guru
@brennbaer Ich meine aus dem Kopf, dass der MX Player (Pro) das kann.
 
W

__W__

Guru
... oder Hardware (sowohl Handy als auch Empfänger) benutzten, die Bluetooth im "Dialekt" AptLL beherschten ...

Gruß __W__
 
B

brennbaer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
danke :)
@cad
habe ich soeben getestet, funktioniert prinzipiell tatsächlich sehr gut, leider spielt er keine Youtube Viodeos ab. Ich schaue mir dort regelmäßig Piano-Tutorials an, und da ist die Latenz zwischen Bild und Ton schon sehr störend.

@__W__
Apptx ll-Geräte habe ich leider z.Zt. nicht. Funktioniert das tatsächlich so gut, dass wie bei Audio über Kabel keine Latenz zwischen Bild und Ton zu registrieren ist?
 
W

__W__

Guru
brennbaer schrieb:
... keine Latenz zwischen Bild und Ton ...
Jaein, ...
natürlich ist der Übertragungsweg da und braucht seine Zeit, aber der Zeitraum wird mit AptxLL so klein, das er nicht mehr stört. => aptX – Wikipedia vs. 150-200ms bei "normaler" Bluetoothübertragung.

Gruß __W__
 
cad

cad

Guru
brennbaer schrieb:
leider spielt er keine Youtube Viodeos ab.
Notfall-Workaround: Videos zunächst als mp4 Datei speichern, danach mit dem MX Player abspielen.

Eventuell ist aber der Weg von @__W__ besser, da hab ich keine Ahnung.
 
Oben Unten