1. asgard_HD, 01.12.2018 #1
    asgard_HD

    asgard_HD Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich habe gestern mein Mate 20 Pro bekommen. Nachdem ich mich nun so langsam mit dem Gerät anfreunde sitze ich hier gerade an meinem Macbook und wollte meine liebevoll gepflegten Fotoalben der letzten Jahre schnell auf mein neues Smartphone kopieren.

    Ich muss feststellen das das nur via HiSuite funktioniert. Ist das korrekt?
    Gibt es einen anderen Weg? Leider finde ich die Software "ein wenig" umständlich und ich muss die jedes Album immer mehrmals von a nach b verschieben (Mac auf HiSuite -> dann Album auf M20P erstellen -> alle Bilder aus der Galerie einzeln markieren und in das neu erstellte Album verschieben).

    Außerdem wollte ich fragen ob man in der Galerie dann einstellen kann das der Name des entsprechenden Album angezeigt wird? Denn bisher schaut das alles noch bisschen trostlos aus bei mir. :D

    Ich danke euch herzlich für eure Hilfe / Tipps.

    Beste Grüße und schönes Wochenende
    Erik
     

    Anhänge:

    • 1.jpeg
      1.jpeg
      Dateigröße:
      30 KB
      Aufrufe:
      64
  2. TheBrad, 01.12.2018 #2
    TheBrad

    TheBrad Ehrenmitglied

    Ich weiß nicht genau, wie es mit der HiSuite funktioniert, aber ich persönlich würde so eine Verschiebe-Orgie immer eher über eine SD-Karte machen. Also die SD-Karte in den Rechner, die Alben und Bilder wie gewünscht rüber schieben und die SD-Karte dann ins Smartphone. Dort kann man dann in Ruhe entscheiden, mit welcher App man die Bilder verwalten möchte. Ich persönlich verwende die F-Stop Gallery, damit kann man eine bestehende Ordner-Struktur weiterverwenden.
     
  3. proximacentauri, 01.12.2018 #3
    proximacentauri

    proximacentauri Android-Lexikon

    @asgard_HD

    Also am einfachsten ist.

    So wie du sie am Mac hast auf nen Stick.. Adapter auf den Stick drauf und ins Mate rein und verschieben.
    Geht am schnellsten.

    Gruss
     
  4. sundilsan, 02.12.2018 #4
    sundilsan

    sundilsan Android-Lexikon

    Oder einfach mit EasyJoin
    Da brauchst keinen Stick oder Karte.
     
  5. asgard_HD, 02.12.2018 #5
    asgard_HD

    asgard_HD Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Vielen Dank für eure Tipp's. Habe mich gestern Abend nach einer alternativen Galerie-App umgeschaut und mich dann für die PIKTURES Galerie entschieden. Da war es dann auch kein Problem die vorher erstellte Ordnerstruktur einfach per Drag & Drop auf das Gerät zu ziehen.

    Viele Grüße
    Erik
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche Foto-App mit guter Tag-Funktion Foto und Multimedia 02.06.2019
Tablet (OTG geeignet )mit USB-OTG Adapter /Fotos vom Stick Foto und Multimedia 16.05.2019
Ausgeblendete Fotos in Messenger sichtbar Foto und Multimedia 06.05.2019
Google Fotos - Sicherung wird vorbereitet Foto und Multimedia 24.04.2019
Fotos auf Handy im Stapel ändern Foto und Multimedia 07.02.2019
Fotos: Alben übergreifend auf dem Handy und auf dem PC? Foto und Multimedia 24.01.2019
Automatisch Fotos in Ordner einordnen Foto und Multimedia 15.01.2019
Hilfe! Ein Großteil meiner Fotos und Videos sind im Win Explorer verschwunden! Foto und Multimedia 09.01.2019
Suche Gallery Apps die mehr können als nur Fotos in Folder darstellen (Alben, Tags, hidden und protected Folders u.m.)) Foto und Multimedia 31.12.2018
Galaxy Fotos drucken lassen Foto und Multimedia 06.09.2018
Du betrachtest das Thema "Eigene Fotos organisieren." im Forum "Foto und Multimedia",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.