Suche Einfacher und schneller Bildbetrachter

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Einfacher und schneller Bildbetrachter im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
F

Flex-Xc

Neues Mitglied
Hallo!
Ich suche einen einen einfachen + schnellen Bildbetrachter für die gängigen Grafikformate. Der soll gestartet werden wenn ich im Filemanager (z.B. OI-Filemanager oder Total Commander) auf eine Bilddatei tippe.
Was er nicht können/beinhalten soll:
- Gallerie
- Bildbearbeitung
- Slideshow
- Konvertierungen
- Verschlüsselung
- Cloudfunktionen
Also .APK so maximal 100-200 kB. Danke!
 
RA99

RA99

Stammgast
Nein, wohl eher nicht :D
 
RA99

RA99

Stammgast
10 Jahre jung, LOL, nicht dein Ernst ;)

und der Viewer (erst 6 Jahre jung) in Version 1.0 für Andro 2 :D ;)
 
holms

holms

Guru
Flex-Xc schrieb:
Der soll gestartet werden wenn ich im Filemanager (z.B. OI-Filemanager oder Total Commander) auf eine Bilddatei tippe.
Haben diese Dateimanager keinen integrierten Bildbetrachter wie andere Dateimanager (MiXplorer oder Solid Explorer etwa)?
 
F

Flex-Xc

Neues Mitglied
@ Nufan: Danke!

@holms
So isses. Hab aktuell den "com.not AA Image Viewer" (.apk ca. 1 MB) aber der enthält auch Bildbearbeitung (linearer Farbraum, Weissabgleich, Diashow etc.) das brauch ich an der Stelle nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
H

heinzl

Experte
Flex-Xc schrieb:
aber der enthält auch Bildbearbeitung
Das mußt aber doch nicht nutzen oder was habe ich jetzt nicht verstanden? 🙄
 
F

Flex-Xc

Neues Mitglied
Nee natürlich nicht, könnte mit dem AA Image Viewer schon leben aber ich hab's halt gerne so schlank und passend wie möglich...
BTW (und total ot): Seh grad das N8 in deiner Liste, liegt deins in der Vitrine oder ist es noch in Gebrauch? Ist eigentlich immer noch mein Hauptfone: einfach handlicher und mit den (Offline)Karten, Europa komplett mit 4,7 GB. Shice dass es sowas nicht mehr gibt. Und selbst das X-compact ist mir eigentlich schon eine Nummer zu gross und unhandlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
5 Kilobyte haben oder nicht haben. :thumbsup:
 
H

heinzl

Experte
Flex-Xc schrieb:
Seh grad das N8 in deiner Liste, liegt deins in der Vitrine oder ist es noch in Gebrauch?
Ist mein Wecker und Uhr mit AOD 😉 🙂
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Flex-Xc schrieb:
aber ich hab's halt gerne so schlank und passend wie möglich...
Bei meinem Atari 800XL habe ich auch um jedes Byte meiner geschrieben Programme gekämpft, aber nur weil auf die 5"-Disketten so viel wie möglich drauf passen sollte, der Rechner hatte ja auch nur 64kB 😒😂🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Flex-Xc

Neues Mitglied
heinzl schrieb:
Bei meinem Atari 800XL habe ich auch um jedes Byte meiner geschrieben Programme gekämpft, aber nur weil auf die 5"-Disketten so viel wie möglich drauf passen sollte, der Rechner hatte ja auch nur 64kB 😒😂🤣
Ging mir geanauso und kann's mir einfach nicht abgewöhnen.
Naja ok, danke fürs feedback. Falls doch noch jemand über einen anderen kleinen+schnellen Bildbetrachter stolpert kann er's ja gerne noch hier posten...
 
F

Flex-Xc

Neues Mitglied
@Holmes: vielen Dank, der MiX scheint ja echt klasse zu sein. Hab gleich mal die Version v6.57.1-API26 installiert (auf Oreo 8.0) ob man die neuere api da braucht kann ich noch nicht feststellen.

Was mir aber auf den 1. Blick komisch vorkommt: wenn ich jetzt mit dem MiX ein wenig rumbrowse und stöbere, und Texte, Pdfs, mp3's, Bilder und Videos vorschaue, und den Xplorer dann irgendwann beende: da stehen dann ("kürzlich verwendete Anwenungen" button) alle Apps noch akiv rum.
Also Bildbetrachter, mp3-player, pdf-viewer, videoplaer, texteditor... alle noch offen!
Das ist bei meinen anderen F-managern definiv nicht so und irritiert mich etwas.

Vielleicht gibts hier ja nen Sammelthread zum MiX, werd gleich mal schauen...
 
holms

holms

Guru
Flex-Xc schrieb:
ob man die neuere api da braucht kann ich noch nicht feststellen.
Höhere API werden bei Android mittlerweile eher hinderlich ;).
Flex-Xc schrieb:
da stehen dann ("kürzlich verwendete Anwenungen" button) alle Apps noch akiv rum.
Wieso "aktiv"? Bei "kürzlich verwendete Apps" die Apps sind nicht etwa "aktiv" im Hintergrund , sondern ihr letzter Zustand wird "aufbewahrt", falls du wieder in die App hineinwillst.
Das ist bei Android so und überhaupt kein Problem.

Dagegen sind diverse Dienste und Apps im Hintergrund aktiv, dies du dort gar nicht siehst ;).
 
F

Flex-Xc

Neues Mitglied
holms schrieb:
Höhere API werden bei Android mittlerweile eher hinderlich ;).
Hab mich mal schlau gemacht: die neueste API-29 bringt für die Entwickler zb. "Scoped Storage", es gab sogar schon Petitionen dagegen ... Grad für kleinere/Einzelentwickler scheint das sehrviel mehr Aufwand zu bedeuten - allein um ihre Apps ab (Android 11) überhaupt am Leben zu halten. Übel.
 
holms

holms

Guru
@Flex-Xc Das meinte ich.

API-29 ist noch nicht wirklich das Problem, weil es noch ein einfaches vorübergehendes Schlupfloch für die Entwickler gibt. Ab API-30 dann aber nicht mehr.

Führt dazu, dass man gute Apps vermehrt außerhalb des Play Store findet.
 
H

heinzl

Experte
holms schrieb:
Führt dazu, dass man gute Apps vermehrt außerhalb des Play Store findet.
Was bestimmt nicht schlecht ist 😎
 
Ähnliche Themen - Einfacher und schneller Bildbetrachter Antworten Datum
3
6
3