Filmic Pro

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
P

Polarized

Neues Mitglied
Threadstarter
Da mein Video-Beitrag geschlossen wurde, poste ich nun etwas losgelöst davon neue Erkenntnisse.

Vergesst die GCAM-Ports, was Video angeht. Ich bin nun eher zufällig auf Filmic Pro gestoßen - das Tool gibt es wohl seit Jahren und aufgrund der recht schlechten Bewertungen kam es mir nie ins Blickfeld. Ich muss aber sagen, dass es mit weiten Abstand das beste Videoaufnahme-Tool ist, welches ich bislang gesehen habe, wenn auch das teuerste (ca. 12 EUR für das Programm, 12 weitere EURO für das Cinema-Paket, welches aber ebenfalls sein Geld wert ist).

Warum bin ich so begeistert davon?

Ihr könnt mit 24FPS bis 60FPS in 4K filmen (Hauptkamera) und das in bis zu 140 Mbit. Das ermöglicht zu jeder Zeit einen deutlichen Sprung in der Bildqualität. Das Gleiche gilt auch für die Ultra-Weitwinkelkamera und Frontkamera - hier nur mit der Hardware-Einschränkung mit 30 FPS. Ihr könnt zudem alles manuell einstellen - Belichtungszeit, Fokus, ISO und vieles mehr, erinnert fast an eine kleine BlackMagic. Einziger Wehrmutstropfen ist die Abstinenz der Telekamera - hier scheint Samsung keine API bereitzustellen bislang.

Mit dem InApp-Kauf des Cinema-Paketes ist ein flaches Bildprofil (LOG) möglich, welches auch mit allen FPS funktioniert. Dabei können Lichter, Schatten und Farben sowie Sättigung und Farben angepasst werden.

Wer sich die Videos nicht nur am Handy anschaut, sollte sich hier echt Gedanken über die Investition machen. Bearbeiten könnt ihr diese Videos allerdings auf dem Handy mit YouCut.
 
N

Nexus-Nerd

Fortgeschrittenes Mitglied
@Polarized

Bei der filmic app hab ich bei 4k60 fps Mikroruckler ohne ende, kann ich keinem Empfehlen der damit Videos machen will.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von cptechnik - Grund: Vollzitat gelöscht, Forenregeln beachten! In diesem Fall Nutzer bitte mit @ erwähnen. — Gruß cptechnik
P

playsat

Experte
Für mich hört sich das alles nur nach Werbung. Habe es selbst schon getestet und nicht für besonders gut befunden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: In eigenen Thread verschoben - Gruß Onslaught
D

Dad

Ambitioniertes Mitglied
@Polarized Kann man bei Filmic Pro den Ton manuell aussteuern?
Danke
 
Oben Unten