Fotos: Alben übergreifend auf dem Handy und auf dem PC?

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
O

overheater

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
das Foto-Chaos muss endlich weg und ich möchte die Fotos auf dem Handy (Galaxy S7) und dem PC (Windows7) ordnen und verwalten. Bei der Suche im Netz nach Möglichkeiten dafür bin ich hier gelandet und habe festgestellt, dass es hier einige User mit deutlicher Erfahrung mit dem Thema gibt.
Deshalb möchte ich um eure Meinung bitten, ob und womit meine Ideen umsetzbar sind, oder ob es was anderes - möglicherweise einfacheres - gibt:

Ich glaube, dass ich in meinem Fall mit virtuellen Alben besser aufgehoben bin, als mit einer Ordner-Struktur - dafür ist F-Stop vermutlich genau richtig.
Nehmen wir an, ich ordne damit die Bilder in eine "Alben-Struktur" und übertrage sie danach auf den PC. Die entscheidende Befürchtung: der PC kann mit der vorherigen Sortierung in Alben nichts anfangen, da er die Struktur der Alben nicht kennt - oder gibt es da ein Programm, was das kann?
Besser noch der umgekehrte Weg: Zuerst alle Bilder auf den PC - ordnen in Alben (vielleicht mit einem uralt ACDsee, das ich noch habe, XnView-MP oder was sonst?) - dann wär die Frage, kann F-Stop damit umgehen?

Dazu kommt dann noch, dass ich nicht alle Fotos wieder auf das Handy zurückspielen möchte, sondern nur eine Auswahl (damit es auf dem Handy übersichtlich bleibt) - die restlichen Bilder sollen aber auf dem PC erhalten bleiben. Das sollte dann - nachdem man die Fotos manuell "irgendwie gekennzeichnet" oder " zu einem Spezial-Album zugefügt hat" - automatisch erfolgen können, was auch für spätere Synchronisierungen wichtig wäre. Also eine Art Flag, die Bilder sollen aufs Handy und die ohne Flag nicht.

Dieses "selektive" zurückspielen ist auch der Grund, warum ich skeptisch mit einer Ordnerstruktur bin - ich wüsste im Moment nicht, wie man aus 26 Ordnern ein paar von den neu geordneten Bildern an die richtige Stelle auf dem Handy bekommen soll.......

Möglicherweise geht da ja was über "Tags", aber da habe ich noch garkeine Ahnung von.....

Ich bin für alle Anregungen, Programm-Vorschläge oder auch die kleinsten Tipps in der Richtung offen und erwarte keine Komplettlösung.

viele Grüße aus dem Ruhrpott
Klaus
 
cad

cad

Guru
@overheater Wäre eventuell nicht doch eine Verwaltung auf Ordnerbasis besser? Geht auf Android und Windows, und mit der App "FolderSync" kannst du die gewünschten Ordner synchronisieren lassen.
 
O

overheater

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo cad,

ich bin zu allem bereit......

Heißt das, das Alben auf dem Handy UND auf dem PC nicht machbar sind?

Wie handhabe ich das bei der Ordner-Version dann mit den Fotos, die auf dem PC vorhanden sein sollen, aber auf dem Handy nicht?
Eine praxistaugliche Lösung dafür habe ich bei der "Album-Version" allerdings auch noch nicht - aus dem Bauch kommt mir das aber einfacher vor.

Bin ich mit der Idee alleine? Wie macht ihr anderen das, habt ihr immer sämtliche Bilder auf beiden Geräten?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Falls es hilft, ich habe hier noch ein NAS. Das könnte ich auch zum Speichern oder Synchronisieren zwischen den Geräten als eine Art "lokale Cloud" nutzen.

Vom Handy aus klappt eine automatische Bilder-übertragung dorthin mit PhotoSync immer wenn das Handy im Wlan ist und das Nas läuft und ein neues Foto gemacht wurde.
 
cad

cad

Guru
overheater schrieb:
Heißt das, das Alben auf dem Handy UND auf dem PC nicht machbar sind?
Richtig (meine ich).
overheater schrieb:
Wie handhabe ich das bei der Ordner-Version dann mit den Fotos, die auf dem PC vorhanden sein sollen, aber auf dem Handy nicht?
Du meinst Fotos, die mit dem Handy gemacht wurden, auf den PC geschoben werden sollen, aber auf dem Handy gelöscht werden sollen?

Dann den Inhalt des Kameraordners zum NAS/PC übertragen und die Quelldateien dabei löschen.
 
Oben Unten