Galerie mit OneDrive Anbindung

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galerie mit OneDrive Anbindung im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
tomex030

tomex030

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, gibt es eigentlich eine Galerie App, mit der ich Zugriff auf die Bilder in OneDrive habe?
Hintergrund, ich habe ein Mate40 Pro und keine Google Dienste.

Über sachdienliche Hinweise würde ich mich freuen!
 
tomex030

tomex030

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Antwort, da war ich bereits, und dort ist leider keine brauchbare Antwort dabei.
 
RA99

RA99

Dauergast
QuickPic anschauen (alternative.apk)
Dort ist ein Menüpunkt "Cloud" vorhanden ...
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@RA99 : leider wohl nicht mehr vorhanden:

Fragen und Antworten
Warum kann ich nicht mit meinen Cloud-Konten synchronisieren?


Dieser Synchronisierungsdienst ist selbst in der offiziellen Version sehr problematisch und instabil. Alle Synchronisierungs-APIs wurden für mehr Stabilität deaktiviert. In diesem Mod ist keine Synchronisation vorhanden.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Ich bin ja der Meinung solange OneDrive nicht synchronisiert ist (ob nun nur Vorschaubilder sofern das geht, oder komplett), wird wohl keine Galerie darauf zu greifen und die Bilder anzeigen können.
Und wenn die Cloud synchronisiert ist und der/die Ordner in die Galerie-App eingebunden sind, werden die Bilder auch angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Ikone
Dr.No schrieb:
Ich bin ja der Meinung solange OneDrive nicht synchronisiert ist (ob nun nur Vorschaubilder sofern das geht, oder komplett), wird wohl keine Galerie darauf zu greifen und die Bilder anzeigen können.
Warum sollte das nicht gehen?

Gute Dateimanager können das im Netzwerk/in der Cloud, haben wie gesagt grundlegende Galerie-Funktionen, können Vorschaubilder generieren, Bilder anzeigen, auch mit Wischen durch die Bilder.

Beispiele sind MiXplorer und der Solid Explorer. Erschwerend in der Frage von @tomex030 sind die nicht benutzbaren Google-Dienste.

Es gibt auch Galerie-Apps mit Zugriff auf Clouds (Google Drive, Dropbox, Nextcloud). OneDrive nutze ich nicht, wüsste aber nicht, warum es nicht funktionieren sollte.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@holms Du schreibst es doch selber: können Vorschaubilder generieren. Um das zu können muss die Cloud abgefragt werden. Die dauraus resultierenden Vorschaubilder liegen aber nicht in der Cloud, sondern im Dateiexplorer auf dem Phone. Damit hätte dann jede Galerie die Möglichkeit diese anzuzeigen. Mir ging es darum, das eine Galerie direkt aus der Cloud die Bilder anzeigen kann, ohne Umwege über den Dateiexplorer.
 
holms

holms

Ikone
@Dr.No Eine Galerie-App könnte das ebenso sein wie ein Dateimanager.

Und es kann sogar sein, dass die Vorschaubilder von der Cloud geliefert werden, da die bin ich mir jedoch etwas. Zumindest werden sie in einer solchen Geschwindigkeit generiert, dass da die originalen Bilder selbst gar nicht abgefragt werden können. Evtl. werden Vorschaubilder noch in der Größe angepasst, je nach Anzeigegitter und - größe der Vorschau. Die Vorschaubilder werden dann im Cache gespeichert.

Beispiel:
"F-Stop Gallery" kann Bilder aus Dropbox, Google Drive und über SMB anzeigen.

"Photos for Nextcloud" zeigt Bilder aus der Nextcloud.

Letztere App nutze ich, meine Bilder liegen in der Nextcloud. Hier werden definitiv die Vorschaubilder von der Nextcloud geliefert. Es gibt nämlich einen wichtigen Unterschied: Will man alle EXIF-Daten, dann - und nur dann - muss die App im Hintergrund jedes Foto einmal kurz herunterladen.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@holms Das ist schon klar. F-Stop Galery ist da eher die Ausnahme, wobei G-Drive den Zugriff bei mir blockiert. F-Stop Galery macht aber einen Medienscan und erstellt eine Datenbank. Photos for Nextcloud greift direkt auf die verknüpfte Nextcloud zu. "Schlichte Galerie" kann das nicht und zeigt nur das an, was auf dem Gerät gespeichert ist. Google Fotos synchronisiert sich ja auch mit G-Drive um die Bilder anzeigen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Ikone
@Dr.No Da wirfst du jetzt aber viel durcheinander... 🤔

Wie genau die F-Stop Gallery das auf den verschiedenen Clouds macht, weiß ich nicht.
Die Schlichte Galerie gehört zu den ganzen lokalen Galerie-Apps, hat hiermit nichts zu tun, denke ich.
Google Fotos synchronisiert sich tatsächlich, das ist ja wieder was anderes.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@holms Es geht hier ja um die Einbindung von OneDrive in eine Galerie. Ich kenne erstmal keine (so wie bei der Nextcloud-Galerie ider Google Fotos) ausser man hat die OneDrive-Cloud über einen Dateimanager gesynct und sieht dann die (Vorschau-)bilder. Ich wollte hier auch nichts durcheinander bringen, sondern nur die angesprochenen Möglichkeiten vergleichen.