Isyncr und fehlende .m3u

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Isyncr und fehlende .m3u im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
C

cologne-spawn

Neues Mitglied
Guten Abend, benutze schon lange die App Isyncr um Musik von Itunes auf mein Handy zu bekommen.
Ich habe jetzt folgendes Problem:
Wenn ich verschiedene Playlists mit Isyncr auf meine SD Karte rüberspiele ist erst mal alles in Ordnung. Musik ist im syncr-Ordner zusammen mit jeweils einer zugehörigen .plb und .m3u
Entferne ich die USB Verbindung und öffne den Player Pro zeigt er mir auch die Playlists an.
Dann kommt das Phänomen das plötzlich von ca. 30 Playlists 3-4 zugehörige .m3u Dateien von wem auch immer gelöscht werden.Die .plb Datei bleibt. Das heißt auch im Player Pro verschwinden die plötzlich wieder.
Dasselbe mit dem Stock Player.
Habe die Playlists unter Itunes auch schon mal neu angelegt. Keine Änderung.
Ich erkenne auch keine Gemeinsamkeiten in den Problem Playlisten.
z.B. Gentleman mit mehreren Alben genauso eine 80er Musik mit vielen verschiedenen Interpreten und Alben.
Wenn ich jetzt am Mac die .plb in .m3u umbenenne bleibt sie auch.
Dasselbe Problem mit dem Handy meiner Freundin.
Hardware ist Imac mit Itunes.
Note edge mit KK 4.4.4
S5 Mini mit KK 4.4.2
Aktuelles Isyncr.

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp??

Hoffe meine Frage ist nicht ganz so verwirrend geschrieben:rolleyes2:
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Nur um das nochmal Zusammen zu fassen:

Du schiebst .m3u Playlisten auf dein Handy, wo sie auch erkannt werden, du sie nutzen kannst und nach einiger Zeit sind diese einfach wieder weg? Auch vom Handy oder nur aus dem Player?
 
C

cologne-spawn

Neues Mitglied
Guten Morgen, ja genau. Isyncr erstellt beim koperen auf das Handy immer eine zugehörige .plb und eine .m3u. Ich tippe ja auf den Mediascan den Android nach trennen der USB Verbindung macht. Man sieht ja bei dem Screenshot unten das für alle eine .plb und eine .m3u existiert. Die .m3u für Gentleman war bis vor trennen der USB Verbindung auch da. Nach dem trennen kommt dann der Mediascan (kann man sich von Isyncr anzeigen lassen) und zack verschwinden zwei bis drei .m3u
das dauert so 1-2 Minuten.
Aber das auf dem Edge und dem S5 Mini
Die Musik ist ja da. Kann ich unter Interpreten oder Alben ja anwählen. Nur die .m3u wird gelöscht.
Wenn ich z.B. jetzt die Gentleman.plb in .m3u umbenenne dann bleibt sie auch.
Ich verstehe es nicht.
 

Anhänge

C

cologne-spawn

Neues Mitglied
Guten Abend, habe mich heute mittag noch mal eine andere App getestet. Selbes Ergebnis. Solange das Handy angeschlossen bleibt ist die .m3u da. Ziehe ich den Stecker ab legt der Android Media und löscht mir die .m3u.
Ich habe keine Ahnung mehr was es noch sein könnte.
 
Ähnliche Themen - Isyncr und fehlende .m3u Antworten Datum
0
0