Live Ton normalisieren / nvidia Shield

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

dbk-gravity

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Guten Morgen.

Folgendes Problem:

Meine Freundin ist schwerhörig geworden und versteht die Dialoge in Netflix Filmen nur noch schlecht.
(das Thema Hörgeräte ist noch ein ganz anderes Thema)

Pauschal lauter machen kann man leider wegen der viel zu großen Dynamik vergessen.
Bei Effekten fliegen uns beiden die Ohren weg und man ist nur noch mit der RC zugange.
Das mag zwar Kino Feeling sein, aber mir geht das langsam immer mehr auf die Nerven!
Stört das andere Leute nicht?

(Mein Denon ARV hat eine Option für Dynamik Einstellung aber das Ergebnis verfehlt das Ziel, es hört sich nun alles unangenehm laut an und wenn man es dann leiser dreht verstehe ich auch keine Dialoge mehr.)

Aus meiner DIVX Zeit kenne ich die Option des Ton normalisieren. (das hatte man damals nur gemacht damit man es besser Mp3 komprimieren konnte) Vergleiche ich eine Film aus meinem Archiv und dem von Netflix würde den Ton lieber von mir bevorzugen. Die Netflix Version hat aber >1080p.

Jetzt ist die Frage ob es so nicht für Android eine Echtzeit App gibt die quasi als System App im Hintergrund läuft und den Ton live normalisiert? Ausreichend Power sollte das Teil doch haben.
Eventuelle Latenzen könnte man über den ARV wieder ausgleichen.

Ist Euch da etwas bekannt?

Gruß Seb
 
Oben Unten