Mit welchem Player wmv

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mit welchem Player wmv im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
M

ManfredLehmann

Neues Mitglied
Hallo zusammen. Mit welchem Player spielt ihr wmv. ab?
Vorab vielen Dank.
 
C

Chaosraser

Experte
Mit keinem... versuch mal Winamp... ich benutze nur mp3s und wenn es darin nicht vorliegt, wird es umgewandelt
 
D

DrummingDave

Gast
Es geht aber um wmv und nicht wma...
Probier mal den moboplayer, ich glaube der unterstützt wmv's
 
B

b477

Neues Mitglied
D

daninho

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen :

Ich hab das Transformer seit gestern und bin durchaus überzeugt.

Ich hab eine sehr große Filmsammlung (Originale) mit DVD und BuRay.

Ich hab die Tage mal mehrere Digital Copy´s der Filme aus dem Netz auf einen Laptop gezogen, diese sind in .wmv und .m4v Format.

Ich würde das TRansformer gerne auch zum Video abspielen verwenden, nun bekomm ich diese Filme aber gar nicht erst auf das Pad kopiert, da er moniert, man kann es nicht abspielen.

Ich habe folgende Player bislang probiert:

Mobo Player, Daroon Player, MX Video Player.

Bin relativ verzweifelt, es muss doch möglich sein, mit dem Gerät solche Dateien abzuspielen?
Zur not kann ich es auch auf dem PC in ein kompatibles Format umwandeln,wenn ich weiss womit, und wie.

Wäre dankbar, wenn ihr Rat und Tipps hättet.

Gruß und Danke

Daniel
 
maverick2

maverick2

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim Mx Player kannst Du mit langem Druck auf die entsprechende Filmdatei auswählen ob der Film mit hardware oder Software decodierung abgespielt werden soll.
Das geht super, auch kannst du die Tonspuren auswählen, und nicht vergessen in den Einstellungen die Farbtiefe auf 32 bit zu stellen, 16 ist da voreingestellt.


Gesendet von meinem Transformer TF101 mit Tapatalk
 
D

daninho

Neues Mitglied
maverick2 schrieb:
Beim Mx Player kannst Du mit langem Druck auf die entsprechende Filmdatei auswählen ob der Film mit hardware oder Software decodierung abgespielt werden soll.
Das geht super, auch kannst du die Tonspuren auswählen, und nicht vergessen in den Einstellungen die Farbtiefe auf 32 bit zu stellen, 16 ist da voreingestellt.


Gesendet von meinem Transformer TF101 mit Tapatalk
Servus :)

Hab auf 32 Bit umgestellt und versucht mit SW/HW abzuspielen, geht beides leider nicht :(

Andere Möglichkeit?
 
D

DrummingDave

Gast
Probier mal die dateiendung vorm kopieren zu ändern und wenn die videos dann auf dem tab sind wieder die richtige endung daraus zu machen
 
D

daninho

Neues Mitglied
DrummingDave schrieb:
Probier mal die dateiendung vorm kopieren zu ändern und wenn die videos dann auf dem tab sind wieder die richtige endung daraus zu machen
hi,

sorry, steht grad aufm Schlauch :blink: wie meinst du das ? :blushing::blink:
 
D

DrummingDave

Gast
Einfach das video xyz.wmv in xyz.txt oder so umbenennen dann rüberkopieren und im dateimanager wieder xyz.wmv nennen.
Irgendwo hier im forum hab ich mal gelesen, dass das funktioniert...
 
D

daninho

Neues Mitglied
DrummingDave schrieb:
Einfach das video xyz.wmv in xyz.txt oder so umbenennen dann rüberkopieren und im dateimanager wieder xyz.wmv nennen.
Irgendwo hier im forum hab ich mal gelesen, dass das funktioniert...
habs jetzt noch nicht probiert, aber wenn ich die in .txt nur umbenenne bleibt es für windows ja nach wie vor ne videofile? oder muss ich die irgendwo anders umstellen? nur im datei namen?
 
D

DrummingDave

Gast
Ich habs selbst auch noch nicht probiert,nur mal hier gelesen. Kann den thread aber nicht mehr finden...
Ich glaube, es funktioniert aber nur wenn windows nicht mehr weiß, dass es sich um ein video handelt. Schau mal hier:
Dateiendung unter Windows 7 ändern | Computerspezi
 
D

daninho

Neues Mitglied
Ok, getestet. Durch umbenennen in .txt bekomm ich das Teil auf den Transformer, benenn ihn dort um wieder, aber kann dann trotzdem nicht abspielen :(
 
D

daninho

Neues Mitglied
keiner mehr nen Tip ? :mellow:

Wäre ega blöd, müsste das Tablet dann zurück schicken, ohne die Filmfunktion bringt es mir nicht so viel wie ich dachte :/
 
D

DrummingDave

Gast
hmm, ich denke dann klappt was mit dem zurück-umbenennen nicht, zumindest einer der player müsste die wmv's ja abspeielen können.
hast du nicht die möglichkeit die filme am pc auf ne micro-sd zu speichern und dann von der karte auf den transformer zu kopieren?
ansonsten könntest du mal probieren dir den "es dateiexplorer" aus dem market zu installieren, deine filme im netzwerk freizugeben und sie dann übers wlan zu kopieren...

edit: dann natürlich ohne sie vorher umzubenennen
 
D

daninho

Neues Mitglied
eine micro SD Karte hab ich leider nicht.

Den ES Explorer hab ich schon drauf, wie kann ich dann dateien über Wlan verschicken?
 
D

DrummingDave

Gast
Du öffnest den ES Fileexplorer, dann drückst du links oben in die Ecke, wo "Lokal" steht und wählst "LAN" aus. Dann "Menü" -> "Neu" -> "Suchen", dann sollte er deinen PC schon finden, sofern er übers WLan im Netzwerk ist. Dann auf den PC klicken, noch deinen Usernamen und Passwort eingeben und du hast Zugriff auf alle deinen freigegeben (oder sogar komplett alle?) Dateien.
Habs grad auch zum ersten Mal ausprobiert und es scheint nur zu klappen, wenn man am PC auch ein Passwort eingerichtet hat...
 
D

daninho

Neues Mitglied
Danke :)

Ich kopier nun grad mal eine Videodatei und versuch sie dann mit einer der zig installierten Player abzuspielen und meld mich wieder.:confused2:
 
S

SmilingJack

Ambitioniertes Mitglied
Du kannst doch die Videos einfach konvertieren...z.B. mit Freemake.
Finde ich persönlich bequemer als ständig umzubenennen oder sowas.
 
D

daninho

Neues Mitglied
@ Jack

bisher hab ich es aber noch gar nicht geschafft, ein Video auf dem Pad ruckelfrie zum abspielen zu bekommen. Wenn ich erst mal den Schritt habe, dass ich .xyz abspielen kann bin ich ja offen für alles. Momentan kopier ich per wlan grad ein Video und hoffe ich kann das abspielen.