1. Eberstemmer, 01.03.2019 #1
    Eberstemmer

    Eberstemmer Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Experten,

    bin neu hier und habe wenig Ahnung. Ich möchte mein neues Wiko Upulse Lite auch dazu nutzen, Vogelstimmen (mein Hobby!) abzuspielen. Es ist mir zwar gelungen, sie (ein paar hundert) vom PC (MP3-CDs) auf das Handy zu übertragen, aber ich kann sie da nicht finden. Der Ordner "Musik" ist leer und unter "SD-Karte von SanDisk" erscheinen nur diverse Kacheln, mit denen ich nichts anfangen kann. Ich möchte meine Stimmen alphabethisch anordnen und auch eine Auswahl als Playlist erstellen können. Wenn sich jemand nicht zu schade wäre, so einem (blutigen) Anfänger zu helfen, würde sich dieser sehr freueun.
     
  2. rudolf, 01.03.2019 #2
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Eberstemmer bedankt sich.
  3. magicw, 02.03.2019 #3
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Was hast du denn gemacht? Warum bist du dir sicher, dass du die Daten übertragen hast und wohin?
    Siehst du die MP3-Dateien über einen Dateimanager auf der SD-Karte?
    Evtl. ist der Mediascanner nicht angelaufen und hat damit das Format der Dateien nicht erkannt und ordnet sie daher nicht als Musik ein. Evtl. startest du das Gerät einfach mal neu oder erzwingst einen Mediascan z.B. per https://play.google.com/store/apps/details?id=info.superkiki.mediascanner
     
  4. Eberstemmer, 02.03.2019 #4
    Eberstemmer

    Eberstemmer Threadstarter Neuer Benutzer

    @rudolf

    Danke für Deine Mühe! Die Übertragung hat funktioniert. Auf "Einstellungen: SD-Karte von San Disk werden "Audiodateien" angezeigt.
    Nach Antippen erscheint der Inhalt aller CDs, und zwar die lateinischen Namen aller ca. 800 Vögel alphabethisch, und davor das Folder-Symbol (oder wie das heißt). Wenn ich einen solchen Namen antippe, erscheint nur der Inhalt (etwa 90 Stimmen) der CD, in der er sich befindet, und zwar mit deutschen Namen. Wenn ich das Folder-Symbol antippe, erscheint "1 ausgewählt". Da getraue ich mich nicht ran, weiß nicht, was passiert. Mein Problem: Ich möchte 1. eine zusammenhängende Liste speichern, möglichst mit deutschen Namen, wo ich die einzelnen Stimmen abspielen und auch Wiederholungsfunktion oder auch 'shuffle' einstellen kann (wie auf meinem Uralt-Mp3-Player!). 2. müsste es möglich sein, eine Auswahl von allen Stimmen zusammenzustellen. Notfalls ginge es auch, nur die lateinischen Namen zu haben. Ich bin halt trotz meines fortgeschrittenen Alters noch ein ziemlich blutiger Anfänger! Nix für ungut und
    herzliche Grüße
    von Eberstemmer
     
  5. Eberstemmer, 03.03.2019 #5
    Eberstemmer

    Eberstemmer Threadstarter Neuer Benutzer

    @magicw
     
  6. magicw, 03.03.2019 #6
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Hast du denn jetzt mal eine Musik-App geöffnet und dort nachgeschaut ob die Dateien eingelesen wurden?
     
  7. Eberstemmer, 04.03.2019 #7
    Eberstemmer

    Eberstemmer Threadstarter Neuer Benutzer

    @magicw
    Danke für Deine Mühe! Die Übertragung hat funktioniert. Auf "Einstellungen: SD-Karte von San Disk werden "Audiodateien" angezeigt.
    Nach Antippen erscheint der Inhalt aller CDs, und zwar die lateinischen Namen aller ca. 800 Vögel alphabethisch, und davor das Folder-Symbol (oder wie das heißt). Wenn ich einen solchen Namen antippe, erscheint nur der Inhalt (etwa 90 Stimmen) der CD, in der er sich befindet, und zwar mit deutschen Namen. Wenn ich das Folder-Symbol antippe, erscheint "1 ausgewählt". Da getraue ich mich nicht ran, weiß nicht, was passiert. Mein Problem: Ich möchte 1. eine zusammenhängende Liste speichern, möglichst mit deutschen Namen, wo ich die einzelnen Stimmen abspielen und auch Wiederholungsfunktion oder auch 'shuffle' einstellen kann (wie auf meinem Uralt-Mp3-Player!). 2. müsste es möglich sein, eine Auswahl von allen Stimmen zusammenzustellen. Notfalls ginge es auch, nur die lateinischen Namen zu haben. Übrigens habe ich den von "rudolf" empfohlenen Folder Player installiert. Die Stimmen der einzelnen CDs lassen sich zwar nacheinander abspielen, aber ich schaffe es nicht, eine Playlist mit alphabetischer Anordnung zu machen. Ich bin halt trotz meines fortgeschrittenen Alters noch ein ziemlich blutiger Anfänger! Nix für ungut und
    herzliche Grüße
    von Eberstemmer
     
  8. magicw, 04.03.2019 #8
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

Du betrachtest das Thema "Musikdateien nicht zugänglich" im Forum "Foto und Multimedia",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.