"One-Click"-Starten von Medien (per DLNA) auf den TV?

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "One-Click"-Starten von Medien (per DLNA) auf den TV? im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
T

Tobias Claren

Erfahrenes Mitglied
Hallo.

Wenn man z.B. ein Video von YouTube auf den TV bringen will, muss man im Vollbild im laufenden Video auf den "Video teilen über"-Knopf drücken.
Dann die App auswählen (z.B. iMediaShare), und dort das Anzeigegerät drücken.

Gibt es evtl. eine App die es erlaubt Medien quasi per "one-click" auf den TV zu bringen? Eine vorgegebene App startet ein vorgegebenes Gerät.

Irgendwas dass es etwas schneller macht?

Ja, das ist alles "relativ" schnell (verglichen mit früheren Abläufen, evtl. mit auf USB kopieren...), aber evtl. geht es ja noch etwas schneller...
Im Arbeitsbereich würde man es wohl "Workflow optimieren" nennen.

Wenn ich z.B. ein Video zu einer App bei "Play" gedrückt halte geschieht nichts. Da könnte z.B. ein direkter Weg auf den TV liegen.
Oder man setzt auf dem Video an, und "wischt" es vom Tablet "herunter" (auf den TV).
Sieht man ja manchmal in Serien wenn etwas mal eben vom Tablet auf den TV geschickt wird.

Und in Datei-Browsern eine Direktwiedergabefunktion in einem Kontextmenü.

Überall möglichst jedes Medium schnell "One-Tap" auf den TV bringen.
Bis auf die, die der TV nicht kann. Ich glaube (ausgerechnet) mkv über DLNA hat bei einem Panasonic Viera P50UT50 nicht funktioniert.
Wenn die Leistung der Android-Geräte einmal reichen, könnte das Gerät notfalls transkodieren. Aber auch heute schon wäre ein Transkodieren über einen laufenden PC mit VLC denkbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - "One-Click"-Starten von Medien (per DLNA) auf den TV? Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Fotosortierung in One Drive