Playlist-Ordner: angezeigt aber gibts nicht??

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Playlist-Ordner: angezeigt aber gibts nicht?? im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
streifenleopard

streifenleopard

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
mehrere Musik-Apps zeigen mir Playlists an unter /storage/emulated/0/Playlists/...
Aber dieser Ordner ist im Explorer gar nicht zu finden. Wie kann ich diese Listen dann löschen?

Zudem habe ich Listen aus einem nextcloud-Ordner kopiert und in /storage/emulated/0/Music/Playlists/ abgelegt (ich dachte so gehört es sich). Dann wurden mir diese Listen doppelt angezeigt. Also habe ich sie in dem Ordner wieder gelöscht. Allerdings werden immer noch beide Listen angezeigt. Wie kann ich die doppelten Listen nun löschen?

Zudem werden manche playlists nicht vollständig eingelesen. I.d.R. besitzen sie folgende Syntax:
../Belle and Sebastian_2003_Dear Catastrophe Waitress/05_Asleep On A Sunbeam.mp3
../Mumford & Sons_2010/Mumford & Sons_Cousins.mp3
usw.
Ich verstehe nicht, warum manche eingelesen werden und andere nicht. Die Dateien sind jeweils vorhanden.

Ich habe das alles in RocketPlayer getestet. BlackPlayer verhält sich etwas anders. Z.B. zeigt er Listen an, die vom Telefon bereits runter gelöscht wurden. Teilweise findet er aber auch genauso wenig Musik wie RocketPlayer.
 
streifenleopard

streifenleopard

Erfahrenes Mitglied
Den Ordner habe ich nicht gefunden, aber zum Problem 2 kann ich sagen, dass es eine gute Idee ist, die Caches und Dateien aller Musikspieler-Apps plus den Medienspeicher (Apps -> Systemprozesse anzeigen) zu löschen.
Zu Nextcloud ist zu sagen, dass es leider nicht immer alle Dateien herunterlädt, obwohl es sie anzeigt (totaler Schwachsinn). Dateien hier also ggf. einzeln antippen und "synchronisieren".
Zum Glück verwaltet RocketPlayer die Playlisten selbst, so dass man vor dem Android-Chaos geschützt wird.
 
B

bin_einverstanden

Stammgast
Ka nutze einfach den VLC da funktioniert alles 1A mit den Pfaden.