Unkomprimiertes Audio für Videoaufnahmen

O

OE1FEU

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Ich habe in den letzten Tagen mit folgendem Set-up herumgespielt, um mein eigenes Klavierspiel zur Kontrolle aufzunehmen:

OnePlus 5 mit Android 8.0.1
Beringer UR 22 mkII Mikrofonverstärker mit AD-Wandler
2x Røde Kondsatormikrofone mit Kugelcharakteristik
USB To Go

Als Kamera Apps waren bisher Stock OP5, HD Camera und Open Camera im Einsatz. Keine dieser Apps gibt einem die Möglichkeit, das Audioformat auszuwählen, sondern es wird alles in einen MP4-Container gepackt, bei dem die Audiospur mit AAC komprimiert wird.

Leider sind die Aufnahmen fast richtig gut, aber eben nur fast. Ab und zu kommt ein sehr, sehr kurzes Knacken hinzu und ich vermute das liegt am Komprimieren des Audiomaterials, was unkomprimiert als PCM aus dem Beringer herauskommt.

Schließe ich den Beringer an einen PC mit z.B. Audacity an, so kann ich das entsprechend gelieferte Signal dort einstellen, bis zu 192kHz und 32Bit, das dann unkomprimiert aufgenommen wird.

Natürlich könnte ich es auch nachvertonen und bei der Videoaufnahme die eingebauten Mikros nutzen (die beim O5 erstaunlich gut sind), aber eleganter wäre es schon, direkt bei der Aufnahme das hochwertige Audiosignal auf der Tonspur zu haben.

Kennt jemand eine App oder einen Workaround, um unkomprimiertes Audio für ein Video aufzunehmen?
 
Oben Unten