Videos von der Überwachungskamera nicht auf dem Smartphone zu betrachten?

  • 15 Antworten
  • Neuster Beitrag
d3vnull

d3vnull

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Ich habe eine Überwachungskamera welche mir Videos in Format xxxxx.264 am Server per FTP speichert.
Am PC öffnen diese Videos problemlos mit Firefox.

Am Handy gelingt das leider nicht so leicht. Habe bereits VLC, Xplayer usw. (quer durch den Google Playstore) versucht die finden das Video nicht mal wenn ich es runterlade (xxx.264 ird nicht als Videofile erkannt)

Das Videoformat lässt sich leider seitens der Kamera auch nicht umstellen.
Wäre für jede Idee dankbar ..

lg
Michael

PS: auch andere Browser öffnen die Videos nicht per Klick.
 
maik005

maik005

Urgestein
@d3vnull
Das ist eine ungewöhnliche Dateiendung.
Benenne mal eine Datei um in xxxx.mp4
Dann sollte es gehen.
Vielleicht kannst du bei der Kamera Ja auch einstellen, dass diese gleich mit xxxx.mp4 abspeichert?
 
d3vnull

d3vnull

Neues Mitglied
Threadstarter
maik005 schrieb:
@d3vnull
Das ist eine ungewöhnliche Dateiendung.
Benenne mal eine Datei um in xxxx.mp4
Danke für die rasche Antwort, hab ich bereits versucht.. leider ohne Erfolg. Bild bleibt schwarz.
Seitens der Kamera hab ich keine Möglichkeit dies einzustellen, nur am Überwachungs PC in der PC Software da knn ichs lokal als AVI speichern.
Nur in der Nacht sitzt keiner davor, da läuft das ganze System mit Bewegungserkennung.
 
maik005

maik005

Urgestein
@d3vnull
Hättest du die Möglichkeit eine kleine Videodatei des Systems hochzuladen?
Dann würde ich mir die mal anschauen was da machbar ist.

Welches Überwachungssystem ist es denn? Oder ist es Marke Eigenbau ?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@d3vnull
Schau mal...
264 Dateiendung - Wie öffnet man 264 Dateien?

Und versuche mal umbenennen in xxxx.h264
 
d3vnull

d3vnull

Neues Mitglied
Threadstarter
Das ist eine ieGeek IP Cam von Amazon, diese ist im Carport montiert weils bei uns in der Siedlung leider immer wieder zu Vandalismus kommt (Reifen stechen, Lackkratzer usw.) und seit ich diese Cam (und auch andere) habe, ist Ruhe!

Eigentlich ist umbenennen keine Option, wenn ich unterwegs bin bzw. wenn das meine Frau anschauen möchte wirds schwer :)
Im Anhang ist das gewünschte Video, mit einer bösen Katze :)

Das Passwort sende ich dir per PN
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Also bei der Software fürn PC ist ein Hilfprogramm dabei seh ich soeben, damit kann ich zumindest mal am PC das .264 File konvertieren.
Jedoch einen Player fürs Handy, der das Video direkt startet wenn ichs in der Webseiten Ansicht anklicke das wäre echt super.

cam.jpg
 

Anhänge

  • A181014_002241_002256.rar
    2.1 MB Aufrufe: 84
cad

cad

Guru
@d3vnull Leider kann ich ohne Passwort deine Datei nicht öffnen.

Allgemein ist der "MX Player" der Player, der eigentlich alles abspielen kann. Mehr als VLC beispielsweise ;). Vielleicht hilft es.
 
cad

cad

Guru
@d3vnull Schon mal gegoogelt? Das Netz ist tatsächlich voll von deinem Problem. Es ist ein speziell komprimiertes Dateiformat mit der Endung ".264".

Zur weiteren Verwendung muss man das wohl konvertieren . Hier als Beispiel eine Anleitung zum Anschauen und fürs Konvertieren für Windows mit VLC:
How to play .264 video files from IP cameras/DVRs?

Linux:
How to view and edit RAW Security Camera DVR Video Files *.264 – updated & streamlined.

Android:
Dieser Player "CnX Player" soll dein Video angeblich abspielen können (hab ihn selbst nicht installiert):
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pathwin.cnxplayer
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Video Dateien von PC oder NAS konvertieren lassen, als stream für mobile Geräte...?
... als Idee in den Raum geworfen...
 
d3vnull

d3vnull

Neues Mitglied
Threadstarter
Also erstmal Danke für euer Bemühen.

Am PC konvertieren kann ich das Video jederzeit mit der mitgelieferten Software. Es geht darum, die Kamera speichert das Video auf irgendeinen Server für ca. 6 Stunden. Auf meinen Server so lang bis ichs per FTP lösche. Die Software der Kamera hat offenbar ein Plugin installiert, mit dem es möglich ist per Firefox das Video anzuschauen .. also ist das alles Zuhause mal überhaupt kein Problem und klappt wunderbar. Die Lösung mit VLC ist somit nicht nötig.

Was aber wenn ich mal für 2 Tage weg bin, da kann ich mal nicht eben heim fahren und im Archiv schauen.
Am Handy kann ich mit der mitgelieferten App nur von denen ihren Server ein Video als MP4 runterladen. Wenn das Zeitfenster um ist hab ich Pech.

Ok, ich hab mich inzwischen damit abgefunden, das dies anscheinend per Handy nicht möglich ist.

Bzgl. NAS, sowas hab ich nicht. In der Firma haben wir ein Buffalo NAS da hab ich mal versucht das .264 File raufzuschmeissen und als Stream im LAN zu veröffentlichen, hat leider auch nicht funktioniert.

Trotzdem vielen Dank und falls euch noch was einfällt bitte gleich posten :)

EDIT : Im Firefox am PC heisst "OPEN H.264 von Cisco"
 
maik005

maik005

Urgestein
@d3vnull

Problem ist eben, das kein Player diesen scheinbar eigenen Stream der Kamera abspielen kann, da der sich wohl nicht an Standards hält.
Musst du dich zum Abspielen irgendwie anmelden?
Ggf. ist der Videostream ja verschlüsselt?!
 
JamBay

JamBay

Erfahrenes Mitglied
Nur mal so als Idee, wäre das kein Projekt für einen RasPi?
.264 rein, .mp4 raus....
Da muss es doch was geben!?
 
d3vnull

d3vnull

Neues Mitglied
Threadstarter
@maik005 .. ja ich muss mich anmelden im PC Programm und in der HandyApp, ABER die kleinen Files welche ich hier als Muster gepostet habe liegen auf meinen FTP server und der Firefox lokal hier am PC spielt das ab. Dabei bin ich nicht wo angemeldet, somit denke ich das eine Verschlüsselung nicht aktiv ist.

@JamBay .. naja eigentlich nicht, das ganze sollte halt nicht ausufern, mit RasPi usw. kenn ich mich gar nicht aus. der Server wo ich speichere ist ein Linux Server, vl. gibts ja einScript welches vorhandene .264 Videos automatisch konvertiert und in einen anderen Verz. speichert. So als Cronjob einmal am Tag.

EDIT: schaut gut aus How can I convert .264 file to .mp4
 
Zuletzt bearbeitet:
JamBay

JamBay

Erfahrenes Mitglied
@d3vnull
Was anders hätte der pi auch nicht gemacht, hab iwie übersehen, dass du einen linux-Server hast.
Raspian ist ja auch nur ein weiteres linux.
 
d3vnull

d3vnull

Neues Mitglied
Threadstarter
Das sind doch diese Mini Dinger ? Hab sowas ähnliches mal gehabt für HighSpeed Fotografie (Tropfen)
 
Oben Unten