GBoard ändert eingegebenes Wort nachträglich - wie verhindern?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GBoard ändert eingegebenes Wort nachträglich - wie verhindern? im Gboard im Bereich Tastaturen.
C

Carl

Ambitioniertes Mitglied
Zum Beispiel: Wenn ich schreiben will

Hatte ich mich schon gemeldet?

passiert folgendes:

Hatte ich

wird einwandfrei erkannt. Gebe ich aber weiter mich ein, löscht GBoard das ich und es steht da:

Hatte mich

am Ende also

Hatte mich schon gemeldet?

Leider fand ich in den Einstellungen nichts, wie man diese nachträgliche "Korrektur" deaktivieren kann. Sie nervt mich kolossal, den es passiert immer wieder! Z.B. wurde auch aus

Donnerstag oder Freitag Nachmittag
Donnerstag oder Nachmittag

was natürlich vollkommener Blödsinn ist.

Also, weiß jemand eine Abhilfe? Vielen Dank schon mal!

Bei Deaktivieren der Option "Vorschläge für nächstes Wort" verschwindet dieses unerwünschte Verhalten zwar übrigens, aber das ist mir zu viel. Vorschläge für das nächste Wort sind ja durchaus sinnvoll, nur eben keine nachträglichen Korrekturen für das letzte Wort.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Doppelpost zuammengeführt, Gruß von hagex
H

hlk123

Ambitioniertes Mitglied
Der Meinung bin ich auch ... besonders wenn ich auf die Eingabe konzentriert hatte ,, dann .. zu spät ..
Suche nach Abhilfe..
Danke.
 
iieksi

iieksi

Lexikon
Habt ihr die Probleme mit der Wischfunktion oder beim Tippen?

Ich kann den obigen Fehler bei mir nicht reproduzieren, wobei ich mit Gboard's Vorschlägen aber auch oft alles andere als zufrieden bin.
 
Zuletzt bearbeitet:
vergilbt

vergilbt

Guru
Bei mir alles ebenfalls in Ordnung...
Mal probiert, das Wort welches sich nachträglich geändert hat, einfach nochmal zu markieren (nur abtippen) und dann aus der Wortauswahl das vorherige (steht meist ganz links) anzuwählen?
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Ihr müsste in den Einstellungen des GBoard die Autokerrektur ausschalten. Dann klappt es auch besser.

Einstellungen/System/Sprachen&Eingabe/Gboard/Bildschirmtastatur/GBoardTextkorrektur dort den Slider bei "Autokorrektur" abwählen.
 
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Aktuell treibt mich die ständige Korrektur von "mal" zu "Mal" in den Wahnsinn. Leider ist Gboard trotz allem AI-Blingbling wenig lernfähig.
 
J

Jorge64

Guru
Bin auch sehr unzufrieden mit GBoard weil die Tastatur immer alles ändert wie es ihr passt und ich muss immer aufpassen und sie lernt auch nicht dazu.
Werde wohl wieder SwiftKey nutzen,da hatte ich diese Probleme nie.
 
F

Felsen2000

Stammgast
Androidfan1515 schrieb:
Aktuell treibt mich die ständige Korrektur von "mal" zu "Mal" in den Wahnsinn. Leider ist Gboard trotz allem AI-Blingbling wenig lernfähig.
Ja, genau!! Ich dachte schon, ich wäre der einzige, den das in den WAHNSINN treibt! Gboard ändert ständig korrekte Wörter, weil Gboard der Meinung ist, ein anderes Wort wäre "noch korrekter". Das ist UNERTRÄGLICH, so kann man Gboard nicht nutzen.

Aber wenn ich die Autokorrektur abschalte, dann gibt es ja gar keine Korrektur mehr und dann ist Gboard nicht besser als eine x--beliebige andere Tastatur. Ich will ja eine Autokorrektur, nur nicht so eine aggressive!!
 
J

Jorge64

Guru
Schön zu lesen das ich da auch nicht der einzige bin.
Gboard lernt es einfach nicht und nervt total
Überlege echt wieder zu SwiftKey zu wechseln.
 
M

M4Tr1x

Gast
Ihr könntet mal versuchen, das Wort "mal" manuell ins Wörterbuch einzutragen und bei Tastenkürzel tragt ihr auch "mal" ein. Ist zwar nur behelfsmäßig, aber besser als nix.
 
Ähnliche Themen - GBoard ändert eingegebenes Wort nachträglich - wie verhindern? Antworten Datum
6
10
7