Suche Ladekabel: USB Typ-C auf 3/4-in1 (Micro, iPhone, Typ-C) mit 5A, PPS und Datenübertragung

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Suche Ladekabel: USB Typ-C auf 3/4-in1 (Micro, iPhone, Typ-C) mit 5A, PPS und Datenübertragung im Geräteunabhängiges (Android) Zubehör im Bereich Weitere (Android) Hardware.
A

android_daddy

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe das Samsung Note 10+. Soeben habe ich mir das 45 Watt Ladegerät gekauft. So kann das Note 10+ mit 45 Watt/ 5A geladen werden.

Meine Frage: Gibt es ein USB Ladekabel mit Typ-C auf der einen Seite und 3-4 Anschlüssen auf der anderen (Micro USB, iPhone, Typ-C, (noch ein Typ-C ggf. mit PPS))? Das Kabel sollte ebenso 5A Ausgangsleistung oder mehr haben und Datenübertragung unterstützten. So könnte ich das Maximum aus dem Samsung Ladegerät rausholen, wenn ich mal wieder 2-4 Geräte gleichzeitig laden muss.

Das ist das einzige was ich finden konnte. Leider nur mit 3A und keine Datenübertragung.
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Diese Kabel können alle, da sie keine Datenleitungen haben, maximal 2A pro Anschluss.

Das was du möchtest ist zum heutigen Zeitpunkt nicht technisch möglich.

Für Power Delivery, Qick Charge, Super Charge usw. muss das Endgerät mit dem Ladegerät über die Datenleitungen der USB2.0 Schnittstelle die Spannungssteuerung aushandeln und das kann das Netzteil nicht mit 2-3 Geräten parallel über ein USB Kabel. Ohne Kommunikation zwischen Netzteil und Endgerät, gibt's nur Standard USB Ladung mit 5V und maximal 2A (in der Praxis jedoch meistens nur 1,5A).
 
A

android_daddy

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Aber das Samsung Ladekabel (Typ-C auf Typ-C) schafft aber 5A auch in der Ausgangsleistung! Das Kabel des 45W starken Ladegeräts ist dadurch auch etwas dicker und starrer. Aber, es schafft 5A. So hätte ich mir nur gewünscht, dass es ein 3in1 Kabel gibt mit, was ebenfalls 5A hat und auch so wertig gebaut ist wie das von Samsung. Schade.

Ggf. kommt so was ja noch bald raus :)
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
android_daddy schrieb:
Ggf. kommt so was ja noch bald raus
Nein, kein 3/4 in 1 Kabel wird das können, zumindest nicht um mehr als ein Gerät zu gleichen Zeit schnell zu laden.

Hier ein Vergleich des 25W & 45W Ladegeräts Galaxy Note 10+: 45-Watt-Netzteil EP-TA845 im Test | ZDNet.de
Wenn ich das auf den Diagrammen richtig deute, benötigt das 45W für das laden von 0% auf 100% 5 Minuten weniger als das 27W und dies auch nur mit dem USB-C Kabel welches dem 45W beiliegt.
 
A

android_daddy

Ambitioniertes Mitglied
Hi mblaster,

danke für die Antwort. Ja, aktuell ist das 45W Ladegerät nur wenige Minuten in Summe schneller. Das wird aber in Zukunft durch Firmware Updates seitens Samsung nochmals schneller werden.

Naja, aber bin ich ja jetzt schlauer und auch zukünftige Interessenten wissen Bescheid, dass das so einfach aktuell nicht geht :).
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Also 3A Gesamtstrom sind schon drin, aber mehr auch nicht und besonders nicht mehrere Geräte gleichzeitig, da müsste das Kabel dann ja 9A schaffen. Und zusätzliche Datenübertragung geht auch nicht, da die Kabel in der Peitsche nur parallel geschaltet sind.

Der maximale Gesamtausgangsstrom kann bis zu 3A betragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Suche Ladekabel: USB Typ-C auf 3/4-in1 (Micro, iPhone, Typ-C) mit 5A, PPS und Datenübertragung Antworten Datum
0
9
0