Verbesserung der Tonaufnahme bei Videoaufnahmen mit Smartphone

hurzpfurz

hurzpfurz

Stammgast
Threadstarter
Moin.

Ich habe aktuell ein HTC U ULTRA und mache Youtube-Videos.

Bisher habe ich die Tonqualität außer Acht gelassen.
Nun suche ich eine möglichst kostensparende (100€) Möglichkeit, um die Tonqualität deutlich zu verbessern.

Was sollte ich mir für ein Mikrofon kaufen, wenn ich mich

1. in einem Abstand von einem Meter selber filme und spreche

2. ein Smartphone oder anderes Gadget filme und 15 - 20 cm hinter dem Smartphone spreche?

Hinweis: Das HTC hat einen USB C Abschluss und keinen Klinkenanschluss.

Danke für Tipps!
 
jenss

jenss

Experte
Ein Bluetooth-Mikrofon funktioniert nicht immer mit jeder App. Das Problem hatte ich mit Spracherkennung bzw. Notiz-App. Das gekaufte Bluetooth-Mikro konnte ich nicht nutzen. Aber mit einem USB-C-Klinkenbuchse-Adapter sollte es auch mit Kabelmikrofon gehen. Ich habe mir ein Funkmikrofon (nicht Bluetooth, sondern mit eigenem Empfänger, der an die Klinkenbuchse geht) gekauft. Das funktioniert dann für das Handy wie ein Kabelmikro.

Evtl. könnte man darauf achten, dass ein Mikrofon eine eigene Batterie braucht, denn wenn die Speisung des batteriefreien Mikros vom Smartphone nicht ausreicht, rauscht es deutlich. Dieses Problem habe ich an der DSLR mit externem Mikro ohne eigene Batterie. Am besten ausprobieren, denke ich.
j.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@hurzpfurz
Warum kaufst dir kein normales Mikro o.ä. welches die Möglichkeit bietet das aufgenommene ans HTC zu senden (wlan etc) und dann nachträglich die Tonspur austauschen
 
hurzpfurz

hurzpfurz

Stammgast
Threadstarter
Moin! Danke für die Tipps.
@Melkor Welches würdest du denn empfehlen?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@hurzpfurz
Kenn mich da nicht aus :rolleyes2: war nur ne Idee um vllt. in entsprechenden Audioforen schauen zu können
 
Oben Unten