1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. HookedonAndroid, 23.09.2017 #1
    HookedonAndroid

    HookedonAndroid Threadstarter Android-Experte

    Hallo zusammen,
    im Rahmen der Amazon Smart-Home-Woche hab ich mir eine Hue Go mit Bridge gegönnt. Hat knapp 89 € gekostet, wenn man den UVP der beiden Teile anschaut, ein Schnäppchenpreis, aber ich finde es immer noch überzogen.

    Dachte, es wäre mal nett abends auf der Terrasse oder in der Sauna als Stimmungslicht, aber wenn man die Rezensionen liest, hält der Akku ja gerade mal so 2 h durch...Also eher Netzkabelbetrieb. Heute Nacht hatte ich die Lampe nicht am Netzkabel, prompt ließ sie sich heute Nachmittag nicht mehr einschalten, zumindest nicht über die App.

    So richtig überzeugt bin ich nun nicht und ich habe auch nicht vor, das Teil über Alexa o. ä. zu steuern. Darum wollte ich hier mal fragen, wer welche Lampen wie im Einsatz hat und voll davon überzeugt ist (oder auch nicht ;)) Meine Meinung im Moment: nette, allerdings absolut überteuerte Spielerei. Kann man haben, muss aber nicht sein.

    Außerdem habe ich noch gelesen, dass wenn die Lampen/Hue Birnen über einen Dimmschalter bedient werden, sie über die App nicht mehr steuerbar sind - also entweder-oder? Stimmt das? Ich freue mich auf eine rege Diskussion :smile:
     
Du betrachtest das Thema "Wer hat eine (oder mehrere) Philips Hue Lampen und möchte sein Szenario schildern?" im Forum "Geräteunabhängiges (Android) Zubehör",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.