Kann mir jemand beim unlocken des Bootloaders helfen ?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann mir jemand beim unlocken des Bootloaders helfen ? im Gigaset Allgemein im Bereich Gigaset Forum.
Jonnyboy84

Jonnyboy84

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Leute, ich habe das Gigaset GS195 und will ein neues Rom drauf flashen.

unter adb devices wird das Handy angezeigt, jedoch wenn ich es danach in den Fastboot versetze, und dann "fastboot oem unlock" eingebe, wird es nicht mehr gefunden.

In den Fastboot-Mode gehe ich über den Befehl :
"fastboot reboot bootloader" rein.

Bitte helfen,

mit freundlichsten,

JonnyBoy84.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Ist denn in den Entwicklereinstellungen die OEM-Entsperrung aktiviert?

Ich mache das eher so:
sudo adb devices (sudo unter Linux)
(adb devices wird erkannt)
adb reboot bootloader
fastboot devices

(fastboot wird erkannt)
fastboot oem unlock
 
Zuletzt bearbeitet:
Jonnyboy84

Jonnyboy84

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, habe den Debugmodus, wie die OEM-Entsperrung aktiviert.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Hilft nicht auch nur folgende Sequenz ?

a) adb reboot bootloader
b) fastboot oem unlock UNLOCKCODE

So funktioniert es zumindest auf Huawei Devices (erst gestern durchgeführt)
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
@swa00 Normalerweise schon. Mit dem Gegencheck wird nur geprüft ob ein adb-device und fastboot erkannt wird.
 
Jonnyboy84

Jonnyboy84

Fortgeschrittenes Mitglied
was war das denn für ein huawei device ?

Habe auch ein Huawei P30 Pro New Edition, wäre cool, wenn das flashbar wäre.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und gibt es denn Custom Rom's für das Gigaset GS195, weiß das jemand ?
 
Zuletzt bearbeitet:
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Nein, ein P30 lässt sich derzeit noch nicht unlocken - wurde dir ja schon im anderen Thread erläutert.

Und gibt es denn Custom Rom's für das Gigaset GS195, weiß das jemand ?
Wenn du das noch nicht hast , warum dann unlocken ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jonnyboy84

Jonnyboy84

Fortgeschrittenes Mitglied
@Dr.No

also ist das der gleiche check, wie :
fastboot devices, oder doch anders ?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@swa00
stimmt, dachte schon 🤓

was heißt denn noch nicht, meint ihr, dass kommt noch und wenn wie lange mag es dauern ?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@swa00
wollte Schritt für Schritt vorgehen, bootloader, rooten, flashen und dabei alles bei seiner Zeit, wäre die erste Custom für mich 🤓

Ich bin einfach davon ausgegangen, es gäbe bereits customs.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Jonnyboy84 - Grund: Aussage hinzugefügt
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Jonnyboy84 schrieb:
@Dr.No

also ist das der gleiche check, wie :
fastboot devices, oder doch anders ?
Ist ja der Check ob unter fastboot ein device erkannt wird.

Jonnyboy84 schrieb:
@swa00
wollte Schritt für Schritt vorgehen, bootloader, rooten, flashen und dabei alles bei seiner Zeit, wäre die erste Custom für mich 🤓
wenn dann bootloader unlock, flashen, rooten.
 
Zuletzt bearbeitet:
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
wollte Schritt für Schritt vorgehen, bootloader, rooten, flashen und dabei alles bei seiner Zeit, wäre die erste Custom für mich
Öhm, kam falsch an , war eher nicht an Dich, sondern an den TE gerichtet - Alles gut :)
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
@swa00 Sorry, war nicht an dich, da fehlte der [/user]-Bezug. 😉
 
1

115ek

Ambitioniertes Mitglied
@Jonnyboy84
Wenn dein Gerät mit fastboot devices nicht erkannt wird, brauchst du auch keine weiteren Befehle probieren. Die Erkennung musst du zuallererst sicherstellen.
Es gibt übrigens unterschiedliche, herstellerabhängige "Entsperrabläufe". Manche wollen einen Unlockcode, andere nicht. Mein Gigaset GS185 ließ sich mit fastboot oem unlock-go entsperren - ohne Entsperrcode.
Das GS195 hat allerdings einen anderes SoC (Spreadtrum statt Qualcomm). Es könnten sich also Dinge anders verhalten. Mit fastboot --help kannst du auch mal nach möglichen Befehlen gucken. Manche entsperren auch mit fastboot flashing unlock.
Ansonsten wird es mit Custom ROMs relativ schlecht aussehen. Deine größte Chance wird ein sogenanntes Generic System Image (GSI) sein. Hier hatte ich mal ein paar Infos zum GS185 gesammelt. Und hier findest du eine Liste von GSI's.
 
happy-drummer

happy-drummer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen!

Im Auftrag soll ich ein GS195 rooten und stoße auf das selbe Problem, wie der Themenstarter.

Viel gibt die Recherche ja nicht gerade her.

Status Quo:
- Treiber installiert
- Smartphone normal gebootet
- Debugging aktiviert
- "adb devices" zeigt die korrekte Seriennummer des Gerätes an
- "adb reboot-bootloader" bootet das Gerät in...naja...was auch immer das sein soll...
so sieht es aus:
IMG_20210401_175845.jpg

Ganz oben links steht "fastboot mode", wobei das selbst mit dem Auge schwer zu erkennen ist, weil die winzige Schrift stark überblendet aussieht. Komisch ist nur, dass der Rest wie der normale Bootscreen aussieht.

DAS soll der Bootloader sein? Eine kleine kaum lesbare Zeile in der linken oberen Ecke? 🤔

"fastboot devices" erkennt das Gerät jedoch nicht. Die Eingabeaufforderung (unter Windows10) zeigt keine weiteren Infos an und macht einfach nur eine neue Zeile auf.
Alle anderen fastboot-Befehle enden in einem "waiting for device".

Direkt am Gerät in den Bootloader zu kommen, wie ich es von meinen vielen HTC-Geräten her kenne, klappt auch nicht.
Vol+ & Power geht nicht (damit komme ich nur in ein Testmenü für diverse Systemkomponenten) und Vol- & Power macht gar nichts. Auch Vol+ & Vol- & Power führt nicht in zum vertrauten Anblick eines Bootloaders.

Im Web finde ich nur Hinweise zum GS185 und drunter.

Wie 115ek schon erwähnte - vielen Dank für den wichtigen Hinweis, läuft das GS195 mit einem Spreadtrum statt mit einem Qualcomm.
Weiß jemand, wie man den Bootloader einfach nur entsperren kann?
Es geht mir gar nicht um CustomROMs etc., es soll nur gerootet werden, um sowohl AFWall+ als auch XPrivacyLua nutzen zu können.

Danke für jede Wegbeschreibung zum Bootloader.
 
P

phonezusel

Neues Mitglied
Ich komme in ein Boot-Menü mit Auswahl recovery, fastboot oder normal mode, wenn ich bei ausgeschaltetem Gerät Vol+ drücke und gleichzeitig ein USB-Kabel einstecke - das Kabel ist auf der anderen Seite schon im Rechner (Linux). Die Schrift ist ebenfalls sehr klein.
Aber wenn oben rechts schon fastboot mode steht, dann müsste das auch so sein. Vielleicht auch mal ein anderes Kabel verwenden?
 
Zuletzt bearbeitet:
happy-drummer

happy-drummer

Ambitioniertes Mitglied
phonezusel schrieb:
Aber wenn oben rechts schon fastboot mode steht, dann müsste das auch so sein. Vielleicht auch mal ein anderes Kabel verwenden?
Ein anderes Kabel brauchte auch nichts.

Wenn das aber beim Gigaset der übliche Fastboot-Screen sein sollte, warum reagiert das Smartphone nicht auf die Fasrtboot-Befehle, obwohl es auf "adb devices" prompt reagiert.
Gingen bei Dir auch die normalen fastboot-Befehle?
Oder braucht diese Spreadtrum-SOC andere angepasste Befehle? Ich finde dazu gar nichts.
 
P

phonezusel

Neues Mitglied
Also bei mir funktioniert fastboot normal, es ist aber auch ein anderes phone. Ich fürchte, dann kann ich nicht weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
happy-drummer

happy-drummer

Ambitioniertes Mitglied
Das es bei anderen Geräten geht, hilft mir leider nicht weiter. Bei meinen 7 HTC Geräten ging es auch immer, bei zwei Huawei's auch, auch beim Samsung-Tab.
Es geht hier aber explizit um das Gigaset GS195 (nicht um das GS185 oder drunter).
 
Ähnliche Themen - Kann mir jemand beim unlocken des Bootloaders helfen ? Antworten Datum
16