Frage wegen neuen Google Foto Richtlinien

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage wegen neuen Google Foto Richtlinien im Google Fotos im Bereich Foto und Multimedia.
P

PhoenixEX

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

kurze Frage:
Ab dem 1.6 ändern sich ja die Richtlinien von google Fotos.
Ich nutze ein 10T Pro....

Frage:
werden alle Fotos, die bereits vor dem 1.6.21 gesichert wurden jetzt gelöscht oder bleiben diese weiter bestehen?
Was ich dabei nicht verstehe....ich hatte soweit ich mich erinnern kann doch immer nur 15GB zur Verfügung....was also soll sich den daran großartig ändern?

Ich habe die Mail von google gelesen, das aber stimmt irgendwie inhaltlich nicht mit dem überein, was ich in manchen Foren gelesen habe.

Würde mich auf eine einfache und richtige Antwort freuen
Danke
 
maik005

maik005

Urgestein
PhoenixEX schrieb:
werden alle Fotos, die bereits vor dem 1.6.21 gesichert wurden jetzt gelöscht
nein! Die bleiben natürlich.
Nur neue gesicherte Fotos werden auf deine 15GB Google Speicher angerechnet.
Sind die 15GB voll, die für dein gesamtes Google Konto (außer WhatsApp Backup) zählen, kannst du keine neuen Inhalte mehr speichern/empfangen.

PhoenixEX schrieb:
was also soll sich den daran großartig ändern?
was sich ändert ist, dass nicht mehr nur Bilder/Videos in originaler Qualität sondern ab 1.6. auch Bilder/Videos in hoher Qualität auf deinen Cloud Speicherplatz angerechnet werden.
 
P

PhoenixEX

Fortgeschrittenes Mitglied
Erst einmal danke ich dir für deine Antwort.
Das hat mir schon deutlich weiter geholfen.

Was ich jetzt aber nicht verstehe
Laut Google Fotos wurden meine Sicherung in hoher Qualität gesichert
Wieso wurde hierfur Speicherplatz angefordert
Ich dachte das trifft nur auf Originalqualität Fotos und Videos zu (4GB aktuell)
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Die Bilder haben vorher ja auch Speicherplatz benötigt. Google hat das bisher nur nicht bewertet.

Nun möchte Google, dass du deren Dienst bezahlst, weshalb die Vertragsbedingungen geändert wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PhoenixEX

Fortgeschrittenes Mitglied
Erst einmal vielen dank für eure ausführlichen Infos.

Eine letzte Frage hätte ich:
wie würde es mit dem Fotospeicherverbrauch aussehen, wenn ich ein Pixel 5 verwenden würde?
 
A

androtalk

Stammgast
Genauso. Pixel 5 hat keinen Bonus mehr. Bei den Pixeln vorher war es zeitlich befristet. Einzig das Pixel 1 hat unbefristet Uploads in Originalqualität. Zu dem nimmt Google auch gar nicht erst direkt Stellung. Man geht davon aus, dass es so bleibt. Ich lade schon länger mit einem Pixel 1 was in der Schublade am Strom hängt alles hoch. Läuft.
 
maik005

maik005

Urgestein
androtalk schrieb:
Zu dem nimmt Google auch gar nicht erst direkt Stellung.
vermutlich weil man es damals dauerhaft versprochen hat und das Pixel 1 nicht mehr so verbreitet sein wird?
Daher lässt man es so weiter laufen weil die verärgerten Kunden schädlicher wären als ein paar die weiter unbegrenzten Fotospeicher haben?
 
A

androtalk

Stammgast
Ja eben. Deshalb kein Ton dazu. Auf dem Pixel steht auch heute noch unbegrenzt zum 01.06. Bei allen anderen Geräten nicht.
 
flojoehs

flojoehs

Stammgast
Also bei meinem Pixel 4a steht aktuell immernoch das ich unbegrenzt und kostenlos in hoher Qualität sichern kann.
 
A

androtalk

Stammgast
Ja die Pixel Geräte sind ausgenommen.

Pixel 1 für immer Originalqualität
Pixel 2-3 waren zeitlich befristet in Originalqualität, jetzt noch hohe Qualität
Pixel 4a und 5 unbegrenzt hohe Qualität
 
Ähnliche Themen - Frage wegen neuen Google Foto Richtlinien Antworten Datum
6
0
2