Bootdauer des Galaxy Nexus

  • 11 Antworten
  • Neuster Beitrag
mbh7711

mbh7711

Stammgast
Threadstarter
Verkürzt das Update auch wirklich die Boot-Zeit beim Nexus?
Weil mein Nexus braucht nachgemessen knapp über 3 Minuten zum booten....
 
C

Cray

Ambitioniertes Mitglied
3 Minuten sind nicht normal.

EDIT: Mal nachgemessen: 39 Sekunden mit Stock 4.0.2
 
Zuletzt bearbeitet:
gokpog

gokpog

Guru
Meins braucht nachgemessen 35 sec bis zur PIN Abfrage und incl. Pattern Unlock 45 sec bis der Homescreen komplett nutzbar aufgebaut ist. Ich habe aber keinen Vergleichswert, nur kam mir die CM9 Bootzeit auch nie besonders lang vor.
 
mbh7711

mbh7711

Stammgast
Threadstarter
hm vllt sollte ich mal paar apps aus dem autostart nehmen, vllt bringt das was
 
molesarecoming

molesarecoming

Erfahrenes Mitglied
hab auch mal nachgemessen gerade, es sind genau 35 sekunden. 3 minuten ist echt krass, auch mit autostart. beim ersten reboot nach dem wechseln einer rom ists klar, da muss er die caches neumachen, aber danach, .. da kann echt was nicht stimmen. :bored:
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Bei drei Minuten würde ich vermuten, dass der SD-Speicher rappelvoll mit Fotos/Bildern ist?!
 
mbh7711

mbh7711

Stammgast
Threadstarter
Hm also ich habe im schnitt so 500 mb frei von den verfügbaren internen 13 gb. sd-karte hat das Nexus ja nicht. Fotos sind mehrere drauf, ca. 400, thumbnails von anderen viewern kommen dann aber noch dazu, vllt noch mal 1200 stück oder so. aber kann das der grund sein?

bei mir brauch das ding immer über 3 minuten. bevor ich die 270 apps rauf hatte gings auch in ner halben minute.... vllt ist es ja nur eine bestimmte app die diese verzögerung reinsetzt? habe ich leider erst iwann gemerkt, da ich das handy selten boote, wo ich in der zwischenzeit wieder unzählige apps instaliert hab...
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

daran wird es liegen! Bei jedem Start wird der SD-Speicher gescannt und indiziert für die Gallerie- und Musik-Apps. Bei der Menge dauert das halt etwas länger.

Viele Grüße
Handymeister
 
Sir.Harry.ke

Sir.Harry.ke

Erfahrenes Mitglied
Hm... Könnte sein, aber dann müsste es auch bei mir so lange dauern. Ich habe meine halbe Musiksammlung als MP3 drauf: ca. 8GB.

Aber Nexus bootet recht flink. Gestoppt habe ich nicht, aber 3 Min. sind es auf keinen Fall. Vielleicht ist es der kleine Restspeicher, der dem Gerät den letzten Spielraum nimmt: sowohl Linux als auch Windows mögen es nicht, auf einem fast Vollen Massenspeicher zu arbeiten. "Platte fast voll" ist nirgendwo gut.
 
molesarecoming

molesarecoming

Erfahrenes Mitglied
glaube die sd wird auch erst nach dem boot gescannt. meine freundin hat auf dem s2 unter ics eine 30GB musik und fotosammlung - bootet im nu.
 
C

cxpain

Stammgast
Hab in 30 sek gebootet unter 4.0.4
 
K

Kondroid

Erfahrenes Mitglied
Ist bei mir ähnlich, eher Richtung 40 Sek.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Oben Unten