Displayreparatur

  • 18 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey Leute, vor ein paar Tagen wurde mein brandneues Galaxy Nexus von einem hirnverbrannten A******** aus meiner Hand auf den Boden geworfen. Das Glas ist jetzt gesprungen, der Bildschirm bleibt schwarz und der Pc erkennt keine Dateien mehr auf dem Handy, jedoch das Handy selbst schon. Die LED blinkt auch noch ab und zu wenn zB. eine Whatsapp kommt und Klingeltöne werden dann auch abgespielt. Nun zu meiner Frage: Kann jemand abschätzen inwiefern mein GN beschädigt ist? Und kennt jemanden einen guten und zuverlässigen Reparaturdienst, der auch schon GN-Reparaturen anbietet?
Vielen Dank im Voraus!
 
D

doesdroid

Erfahrenes Mitglied
Warum nicht einfach an den offiziellen Samsung-Kundenservice. Für die Bezahlung sollte der der A********* respektive dessen Haftpflichtverletzung aufkommen, oder nicht?
 
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja eig sollte seine Haftpflicht das übernehmen, leider is der Kerl weggerannt nachdem er mein Handy runtergeschmissen hat und ich kenne ihn nicht...
 
Falkenfluegel

Falkenfluegel

Stammgast
Tja muss man leider sagen das du da schlechte Karten hast. Reperaturservice ist meist schwierig bei so neuen Geräten. Und da es keine Daten mehr erkennt ist das wirklich kein gutes Zeichen. Da bleibt nur Samsung direkt und das könnte teuer werden, da die dann wahrscheinlich fast alles austauschen müssen ... :(
 
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Oh Mann...echt scheisse gelaufen...danke trotzdem für eure Hilfe
 
F

felixd

Neues Mitglied
Das mit Daten würde ich so direkt nicht sagen. Falls du dein Handy per Sperrmuster entriegeln musst, dies aber aufgrund des schwarz bleibenden Displays nicht tun kannst, bekommt dein PC keinen Zugriff auf die Daten.
 
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Die einzige Sicherung bestand in der Pin-Eingabe, kein Entsperrmuster o.ä.
 
F

felixd

Neues Mitglied
Also wenn du dein Nexus "aufgeweckt" hast kommst du direkt in den Homescreen? Dann weiß ich auch nicht weiter... :unsure:
 
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Wenn ich im StandBy Modus den Powerbutton drücke, muss ich nur noch mit dem Finger nach rechts oder links wischen. Im ausgeschalteten Zustand ist eine Pin-Eingabe erforderlich
 
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Wobei mir gerade einfällt, dass der Akku aus dem Nexus herausgefallen ist, von daher müsste man erst einmal eine Pin eingeben. -->Ein Silberstreif am Horizont
 
F

felixd

Neues Mitglied
Das wollte ich gerade fragen :D
Ja gut, dann dürften deine Daten noch da sein und du müsstest nur das Display ersetzen lassen.
 
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke dir :) Jetzt ist mir wieder besser zumute
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Schau vielleicht mal in diesen Thread - der User Darkman bietet da auch seine Hilfe an: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/galaxy-nexus-forum/179764-bezugsquelle-ersatzteile-displayrahmen-gesucht.html[/OFFURL]
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Hi!

wegen deiner Daten kannst du noch folgenden Trick probieren:

Die SIM in ein anderes Handy einlegen, PIN Eingabe ausschalten... SIM wieder ins GN einlegen. Dann Handy einschalten... ein paar Minuten warten und dann Display "einschalten" über den Knopf und einfach mal über die Stelle wischen wo du es normaler weise entsperrst ... der Touch regiert in der Regel immer noch obwohl das LCD oder die Displayscheibe gerbrochen ist.

Wenn du dann dein Handy an den PC steckst solltest du auf die Daten vom internen Speicher zugreifen können. Das funktioniert allerdings nur wenn der Debug Modus ausgeschaltet ist...

Und wegen der Reparatur kann ich dir bestimmt helfen... da bleiben deine Daten zu 99,9% auch erhalten....
 
F

felixd

Neues Mitglied
Also bei mir kann ich auch auf die Daten zugreifen wenn das Handy im einfachen Lockscreen (wie von dir beschrieben) ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke Leute für die guten Tipps, habt mir echt weitergeholfen, ich schreibe dann später ob es funktioniert hat =)
 
rookie

rookie

Experte
Vergiss aber auch nicht Anzeige gegen Unbekannt zu stellen. Je nachdem wo das ganze stattfand lassen sich eventuell Zeugen ermitteln und mit etwas Glück wird der Täter vielleicht doch überführt.
 
S

Sandvich_Dan

Neues Mitglied
Threadstarter
Das werde ich wohl auch machen, obwohl kaum Aussicht darauf besteht, dass sich jemand an den Kerl erinnert.

Die Sim-Karte zu entfernen hat übrigens gereicht um an meine Dateien zu gelangen, übrigens tolles Sicherheitssystem bei Android ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Sandvich_Dan schrieb:
Die Sim-Karte zu entfernen hat übrigens gereicht um an meine Dateien zu gelangen, übrigens tolles Sicherheitssystem bei Android ^^
Wieso? Du hast keine Sicherheitstufe eingestellt... wenn du ein Sperrmuster, Sperrpin oder Facelook aktiviert hast kommst du nicht an die Daten ran. Dann musst du es erst entsperren um es am PC lesen zu können.

Diese "Entsperrung" wo du eingestellt hast ist nur ein Schutz gegen unbeabsichtiges Entsperren in der Hosentasche oder ähnliches....
 
Oben Unten