Einfachster Weg, um ein GNx sicher zurückzusetzen (secure wipe)?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Einfachster Weg, um ein GNx sicher zurückzusetzen (secure wipe)? im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Hallo zusammen.

Was wäre denn der einfachste Weg um ein GN sicher zurückzusetzen? (also nicht nur ein Factory Reset, der die Daten nicht wirklich löscht)

Ich habe immer wieder Empfehlungen auf Shredroid gelesen, leider produziert die Anwendung in ICS eine Null Pointer Exception. :)

Gibt es noch andere Anwendungen die ihr empfehlen könnt? Oder doch wieder manuell per externer Tools löschen?

Vielen Dank.

Beste Grüße und Frohe Weihnachten.
 
rauke

rauke

Experte
Dann bleibt dir eigentlich nur, das gerät zu verschlüsseln und dann zu löschen.

Gesendet von meinem Transformer TF101 mit Tapatalk
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Ok verschlüsselt war es. :) Ich werde die SD Karte nun noch mit /dev/random befüllen und dann sollte es in Ordnung sein.
 
rauke

rauke

Experte
Wenn es schon verschlüsselt war, dann brauchst du das nicht mehr machen, weil der Datenträger schon randomisiert war ohne dein Passwort.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Auch wieder wahr. Ich habe den Bereich der SD Karte (eine wirkliche Partition ist es ja nun nicht mehr) noch mit Nullen gefüllt (wohl auch nicht notwendig) und nun geht das Gerät morgen zurück.
 
rauke

rauke

Experte
Damit hättest du nicht viel bewirkt, weil beim Flash Speicher die Daten nicht immer in den gleichen Zellen geschrieben werden sondern verteilt, um eine vorzeitige ermüdung der Flash Zellen zu vermeiden.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
P

pit0711

Gast
Habe mein GN auf Werkszustand gestellt vor dem einschicken.
Sind da jetzt alle Daten noch drauf????

Da dort stand alles wird gelöscht (Bilder etc..) dachte ich mir das passt.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

das sollte auch passen. Die aktuelle Panik-Sicherheitsdiskussion kann ich nicht nachvollziehen. Zumal es sich auch nicht um ein standard PC Dateisystem handelt, ist es schon kaum möglich dort vernünftig wieder heranzukommen, um evtl. Daten wieder herzustellen. Gerade wenn man die Threadshier liest, über die allgemeinen Zugriffsprobleme auf den internen Speicher.

Viele Grüße
Handymeister
 
rauke

rauke

Experte
Ext4 ist ein Standard PC Dateisystem. Aber Recht hast du... Man müsste schon das Dateisystem direkt einbinden um da was wiederherstellen zu können.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus