1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Pattye, 16.12.2011 #1
    Pattye

    Pattye Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hey ihr, war jetzt durch nen Anbieterwechsel eine Zeitlang auf der "dunklen Seite der Macht" :flapper: Halt auch mal andere Systeme ausprobieren.

    Nun sagt mir das ganze allerdings so garnicht zu mit seinen Zwängen und habe nun vor wieder auf das beste System zu setzen.

    Allerdings nutzt das Eierphone ja Micro-Sim, im Galaxy Nexus kommen ja normale Simkarten zum Einsatz.

    Einen Tausch der Sim-Karte bei Vodafone werde ich natürlich schnellstmöglich in Angriff nehmen. Solang bin ich aber ziemlich ungeduldig :razz:

    Nun sind mir diese tollen Adapter für Micro-Sims aufgefallen, worin man die Micro-Sim einlegen kann und wieder eine "normal große" Sim-Karte hat.

    Da ich mir mein neues Schmuckstück nur ungern direkt wieder funktionslos schießen möchte, wollte ich mal fragen ob hier irgendwer Erfahrungen mit diesen Adaptern, am besten natürlich in Verbindung mit dem Galaxy Nexus hat.

    Ins Auge gefasst habe ich diesen hier:

    Micro-Sim Adapter bei Amazon.de
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. Handymeister, 16.12.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Hallo,

    ich habe auch eine Micro-SIM im Galaxy Nexus und keine Probleme. Mein Adapter wurde gleich von T-Mobile mitgeliefert.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. mandrakas, 16.12.2011 #3
    mandrakas

    mandrakas Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich nutze das GN auch mit Micro-Sim (selbst geschnitten :) )
    Meines ist von Amazon.de - war jedoch kein Adapter dabei.
    Nutze den Adapter der beim S2 meiner Frau dabei war ohne Probleme obwohl meine Micro-Sim total schief geschnitten ist.
    Meiner Meinung nach kannst du dir den Umtausch deiner Sim sparen - musst hald nur nen Adapter finden.

    Grüße
     
  4. Handymeister, 16.12.2011 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Sorry ich meinte auch, dass der Adapter mit der SIM und nicht mit dem Galaxy Nexus kam ;)
     
  5. Pattye, 16.12.2011 #5
    Pattye

    Pattye Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen, mir gehts speziell um diese Sim-Adapter die man unabhängig von Handys erwerben kann, hab Angst das mir das ganze abbricht.
     
  6. mandrakas, 16.12.2011 #6
    mandrakas

    mandrakas Neuer Benutzer

    Der von deinem Amazon-Link sieht genau so aus wie der von mir genutzte.
    Aber ich glaube wirklich das du dir wegen abbrechen keine sorgen machen musst.
    Im GN wird die Simkarte relativ flach reingeschoben, da hatte ich schon andere Handys wo es fast ein 90 Grad Winkel war :)

    Grüße
     
  7. cha-cha, 16.12.2011 #7
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Erfahrungen mit Adaptern im Nexus habe ich nicht aber im Galaxy S, ich habe mir vor einiger Zeit meinen Simkartenslot mit so einem Mistding geschrottet :crying: Beim Rausziehen des Adapters hatte sich die Karte gelöst, verkeilt und dann irgendwie eine dieser Halterungen abgebrochen, 80 Euro wollte der Support für einen neuen Slot :cursing:

    Ich persönlich würde es also nicht noch mal machen und lieber sofort die Karte tauschen gehen oder aber zumindest die Karte in dem Adapter irgendwie bombenfest einkleben.
     
    Pattye gefällt das.
  8. Pattye, 16.12.2011 #8
    Pattye

    Pattye Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    hatte noch nie nen Sim-Tausch, müsste ich die alte Karte dann sowieso vernichten? Dann wäre das einkleben ja kein Problem.
     
  9. Handymeister, 16.12.2011 #9
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Ja klar, die alte Karte wird mit Freischaltung der neuen sofort nutzlos. Quasi in der gleichen Sekunde!
     
    Pattye gefällt das.
  10. cha-cha, 16.12.2011 #10
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Wenn du die beim Provider umtauscht, behalten die die alte Karte ein, einkleben kannst du also :)
     
  11. Pattye, 16.12.2011 #11
    Pattye

    Pattye Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Wunderbar, dann vielen Dank euch allen, dann schau ich mal wie schnell Vodafone den Kartentausch hinbekommt und bestelle mir als Notlösung trotzdem den Adapter + Sekundenkleber ;)
     
  12. Pattye, 20.12.2011 #12
    Pattye

    Pattye Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hey ihr, muss doch nochmal eure Hilfe in Anspruch nehmen, da ich auf der Vodafone Seite den Hilfe-Chat leider nicht angezeigt bekomme, und da ich auf der Arbeit bin leider auch keine Zeit hab mich für ne gefühlte halbe Stunde in die Warteschleife der Kundenbetreuung zu hängen.

    Versendet Vodafone bei Kartentausch eigentlich immer normale Sim und Micro-Sim zusammen?
     
  13. markusweidner, 20.12.2011 #13
    markusweidner

    markusweidner Fortgeschrittenes Mitglied

    Das ist zumindest meine Erfahrung,ja.
     
  14. Jume, 20.12.2011 #14
    Jume

    Jume Android-Lexikon

    also ich nutze eine micro simkarte ebenfalls mit einem Adapter aber ich finde das man hollisch aufpassen muss mit den Pins zum lesen der Karte

    Sent from my Galaxy Nexus using Tapatalk
     
  15. Funky_, 20.12.2011 #15
    Funky_

    Funky_ Fortgeschrittenes Mitglied

    haha ich habe einfach die Micro Sim aus´m Eifone genommen und und in das GN reingeschoben und nach ein paar mal hin und her schieben hats gefunkt hab ca 5 min gebraucht und das Geld für ein Adapter gesparrt auch wenn´s nicht so tuer ist.

    Lg Funky_
     
  16. Handymeister, 20.12.2011 #16
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Dann machst Du aber bitte nicht in Kürze einen Thread auf, weil Du Probleme hast wegen der verrutschen SIM ;)
     
  17. Funky_, 20.12.2011 #17
    Funky_

    Funky_ Fortgeschrittenes Mitglied

    hab schon ein paar mal aufs Bett geworfen um zu testen und nichts ist passier ;).

    habs damals auch selbst die karte zusammen geschnitten auf Micro Sim

    Lg
     
  18. asf2009, 20.12.2011 #18
    asf2009

    asf2009 Erfahrener Benutzer

    ja :)

    Meine auch :)

    Der Umtausch sollte auch in 2-3 Tagen erfolgt sein, dauert nicht die Welt und nicht länger wie die Lieferung eines Adapters :)
     
    Pattye gefällt das.
  19. Pattye, 21.12.2011 #19
    Pattye

    Pattye Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ok dann hätten wir das schonmal endlich geklärt, jetzt lässt das Nexus leider auf sich warten, die alte Karte wird doch erst unbrauchbar wenn ich die neue aktiviere oder?
     
  20. PhelanWard, 06.04.2013 #20
    PhelanWard

    PhelanWard Erfahrener Benutzer

    Hi,

    könnte Ihr mir einen Sim Adapter für das GN empfehlen?
    Bei Ama zon lese in den Bewertungen schreiben "viele" das
    die Adapter nicht überale gut passen und der SIm "Slot"
    kaputt gehen kann.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
LineageOS 13 auf dem Galaxy Nexus? Google Galaxy Nexus Forum 10.04.2017
Samsung Galaxy Nexus komplett geschossen?! Google Galaxy Nexus Forum 17.03.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. galaxy nexus i9250 größe sim

    ,
  2. welche simkarte hat das samsung exus gt 19250

    ,
  3. galaxy nexus 3 micro sim

    ,
  4. samsung google nexus sim,
  5. galaxy nexus i9250 welche sim karte,
  6. samsung nexus I9250 micro sim,
  7. Was füe karte bei samsung google nexus,
  8. samsung galaxy nexus simkarte,
  9. samsung galaxy nexus i9250 sim karte,
  10. samsung galaxy nexus sim karte größe,
  11. welche sim karte samsung galaxy nexus,
  12. galaxy nexus mikro sim,
  13. galaxy nexus micro sim,
  14. how to use galaxy nexus with micro sim,
  15. samsung nexus sim karte
Du betrachtest das Thema "Galaxy Nexus mit Micro-Sim (Adapter?)" im Forum "Google Galaxy Nexus Forum",