GNexus inzwischen zu langsam

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GNexus inzwischen zu langsam im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
J

Jocke250f

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mein Galaxy Nexus kann alles, was ich brauche, und das Zubehör (Dock, CarDock) ist einfach genial und wäre bei einem neuen Handy in der Form gar nicht mehr verfügbar) - kurz gesagt ich hoffe, ich kann das Teil noch lange nutzen, aber in letzter Zeit nerven mich die "Gedenksekunden" und die immer wieder schwache Performance schon sehr. Was kann man da tun? Habe Stock-Rom 4.3 drauf und bin absolut kein Bastler - lohnt es sich trotzdem, sich mal mit Custom-ROMs zu beschäftigen? Gibt es da etwas, was einwandfrei funktioniert aber performanter ist (ob KitKat oder nicht wäre mir vollkommen egal)? Bringt ein einfacher Factory Reset und neubespielen etwas?

Danke und Gruß Jocke
 
S

syscrh

Guru
Wie viel Speicherplatz ist denn noch frei? Bei unter 3 GB kann es zu solchen Gedenksekunden kommen. Die sollen zwar seit Android 4.3 behoben worden sein, allerdings hängt das vom Nutzungsverhalten ab, ob der sogenannte TRIM-Befehl ausgeführt wird oder nicht, da den Android nur ausführt, wenn viele Faktoren zusammenpassen. Ansonsten einfach mal bisschen aufräumen (unbenötigte Daten und Anwendungen löschen) und das Ding sollte wieder rund laufen.
Custom-ROMs würde ich nur nach sehr viel Einlesen flashen, da man damit auch sehr schnell sein Handy in einen Briefbeschwerer verwandeln kann, wenn man sich nicht auskennt. ;)
 
J

Jocke250f

Neues Mitglied
Danke so mach ichs - habe im Moment 2,5GB frei und werd jetzt was freischauffeln. Gruß Jocke
 
S

syscrh

Guru
Endlich mal jemand, der auch "Danke" drückt! :) Freut mich das mal zu sehen... ;) (nein, ich bin nicht auf die "Danke" aus - ich bin hier nur aus Spaß unterwegs -, aber es ist einfach schön zu sehen, wenn Nutzer den Button mal verwenden, denn dafür ist er ja da ;))

Wäre schön wenn Du Dich meldest (nach einem Tag und mindestens einem Neustart), und uns sagst wie's ausgegangen ist, da es mich zumindest interessieren würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jocke250f

Neues Mitglied
Hi Tobi,

ist absolut verblüffend, Teil funktioniert einwandfrei, sobald ich über 3GB frei mache, sehr wertvoller Tip, danke! Gilt das eigentlich generell z.B. für 4.3 oder nur für das GNex?

Gruß Jocke
 
S

syscrh

Guru
Der Fehler gilt nicht generell für alle Androidgeräte. Das liegt an dem verbauten Speicherchip von Samsung.
Das Asus Nexus 7 hat genau das gleiche Problem, da es auch einen fehlerhaften Speicherchip verwendet.
Rausgefunden habe das allerdings nicht ich, sondern viele fleißige Nutzer, welche einen Teil ihrer freien Zeit zum Experimentieren hergenommen haben. ;)

Allerdings wird bei allen Androidgeräten ab 4.3 der TRIM-Befehl ausgeführt (sofern unterstützt).
 
A

Agassiz

Neues Mitglied
Auch von mir ein Danke :) Schaufle gerade meine ganzen TWRP Backups auf meinen Rechner - muss die ja nich mit mir rumschleppen die ganze Zeit - und 5 GB Daten wiegen auch noch schweine-viel ^^
 
G

gabbagnom

Ambitioniertes Mitglied
Ein Tipp noch: Die App "DiskUsage" ist in diesem Fall Gold wert. Habe dadurch ein paar Ordner ausfindig machen können welche Unmengen an (unnötigen) Speicher belegen.
 
Bernini

Bernini

Neues Mitglied
Hallo Leute,

welches Rom würdet ihr drauf machen? ich möchte schon gerne von Cyanogenmod auf ein anderes schnelleres flashen.

ParanoidAndroid?

danke =)
 
G

gabbagnom

Ambitioniertes Mitglied
hallo!
also ich bin von stock auf cyanogenmod, dann auf trex und vor kurzemm auf slimkat umgestiegen und kann dir slimkat nur wärmstens empfehlen. ich hatte noch nie eine schnellere rom...
lg
 
Bernini

Bernini

Neues Mitglied
Danke. Teste ich dann gleich mal.

Zwei kurze Fragen noch:

1. Gibts da auch gapps?
2. Brauche ich da einen speziellen Bootloader?
 
G

gabbagnom

Ambitioniertes Mitglied
gapps gibts dafür, ja. ich hab die minimalistischen gapps drauf, es gibt aber auch die kompletten.

nicht das ich wüsste... aber wenns dich interssiert kann ich dir nochmal genau sagen welchen kernel ich verwend
 
Bernini

Bernini

Neues Mitglied
so ist schon inkl. der mini gapps drauf. über 60mb ist e schon mal kleiner gewesen. mal sehen wie es sich anfühlt.

habe auch noch gewiped was ging.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:06 Uhr wurde um 19:46 Uhr ergänzt:

läuft super =) kann man da auch große symbole einstellen?
 
S

syscrh

Guru
Verstehe zwar nicht was an CyanogenMod langsam sein soll, aber bei mir war Omni sehr, sehr schnell. Auch von der Akkulaufzeit unschlagbar. Stand: Juli 2014
 
Bernini

Bernini

Neues Mitglied
TobiH8 schrieb:
Verstehe zwar nicht was an CyanogenMod langsam sein soll, ...
Bei mir war es schon dramatisch langsam. Ich hatte die nightlys drauf.
Man sieht es aber auch an der Größe:
Slimkat 138 MB
Cyanogenmod 209 MB

Zwar gibt es keinen direkten Zusammenhang zwischen Größe und Geschwindigkeit aber ich denke bei Betriebssystemen kann man zumindest eine Tendenz ablesen.

So oder so... ich bin sehr zufrieden (was ich bisher gesehen habe) mit Slimkat. Danke für den Tipp. Es fühlt sich fast wie neu an.