sdcard / storage

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere sdcard / storage im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
B

Blitzkönig

Stammgast
hi zusammen. was hat das zu bedeuten?
hab sowohl sdcard als auch storage/sdcard0. in welchen die gleichen Dateien sind?
hab das durch zufall gerade gesehen.
kann ich eins von beiden löschen?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

das ist nur eine Spiegelung. Die Dateien sind nur einmal vorhanden.

Viele Grüße
Handymeister
 
B

Blitzkönig

Stammgast
und welches davon ist der Haupt Pfad?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Ich vermute dass es /sdcard ist, denn von diesem wird im Root Explorer eine Verlinkung zu /storage/sdcard0 angezeigt.
 
B

Blitzkönig

Stammgast
irgendwas ist da komisch.
bei playerpro sind die beiden ordner nicht identisch.
das war nicht immer so. sonst habe ich nur sdcard gesehen.
hast du ne Erklärung ?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
gokpog

gokpog

Philosoph
Andersrum, /sdcard ist ein symlink auf /storage/sdcard0.

/data/media
/storage/sdcard0
/sdcard
...ist alles das "Gleiche".

/storage/sdcard0 wird per fuse an /data/media gemountet und /sdcard ist ein symlink auf /storage/sdcard0. Bei ICS wurde noch /sdcard an /data/media gebunden. Der symlink auf /sdcard bei JB ist wahrscheinlich nur für abwärts Kompatibilität.
 
StefMa

StefMa

Dauergast
Damit kann ein normal sterblicher (Windows-User) nichts anfangen +gokpog :D

Es ist egal wo du Speicherst. Denn physikalisch im Speicher (also auf der SD-CARD) fürt jedes Verzeichnis zum selben ziel.
Das ist wie wenn du bei Windows auf die Festplatte D klickst aber bei C:\Unterordner ankommst.
Dann ist es auch egal ob du bei D:\ speicherst oder C:\Unterordner

Gruß
 
L

LittleOne

Neues Mitglied
Hallo :)

Ich bin die Neue ;)

Hab dasselbe Problem. Und das mit dem "ist das Gleiche" stimmt so nicht. Bei mir gibt es NUR den sdcard0 anstatt den sdcard nach dem Flashen mit dem Original Jelly Bean aus Polen, und ich kann über meinen Windowsexplorer nur noch auf meine externe Karte und den Telefonspeicher zugreifen, anstatt wie zuvor auf die externe und interene SD-Karte. Was blöde ist, weil z.B. der AppSaver eigenständig einen Ornder auf der internen anlegt, und wenn ich daraus was kopieren will, ich es erst im Phon verschieben muss. Lästig wie Sau. Vor allem: Was brauch ich per Brwoser Zugriff auf den internen Telefonspeicher??? :(

Somit: Wie bekomm ich das heile?

Grüße,
Caren
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
LittleOne schrieb:
... auf die externe und interene SD-Karte.
Dann bist du hier aber im falschen Forum - das Galaxy Nexus hat nämlich nur internen Speicher (als sdcard gemountet) und keine externe SD-Karte. ;)

Da solltest du wohl besser im S3-Forum mal nachhaken.
 
L

LittleOne

Neues Mitglied
Sorry, neu eben :)

War das einzige, was in der Suche auftauchte :(
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Kein Problem - du könntest aber im S3-Forum problemlos einen neuen Thread dazu anlegen. :)
 
L

LittleOne

Neues Mitglied
Öhm... wie macht man das? Sorry, ich bin bisher kein Forenmensch und ganz neu hier :)
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Einfach in das S3-Forum gehen und den Button "Neues Thema" (oben über dem blauen Balken) drücken - dann einen aussagefähigen Titel vergeben und dein Problem noch mal schildern. Fertig! :winki:
 
L

LittleOne

Neues Mitglied
Okay, ich guck nachher mal danach, kein Ding :)

Jetzt muss ich erst mal endlich was essen, damit ich meine Medizin nehmen kann :D Nee, nich irre, nur erkältet ;)

Der ursprüngliche Beitrag von 13:57 Uhr wurde um 14:22 Uhr ergänzt:

So, hab ich gemacht, könnt ja ma gucken, ob man es gut findet, sonst änder ich den Betreff einfach nomma :)
 
R

railan

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Jetzt habe ich mir das Nexus auch noch angetan und stelle fest, dass die Ordner, in denen die Apps gespeichert sind im Windows Explorer nicht angezeigt werden, über "My Phone Explorer" aber schon. Im Windows Explorer wird nur eine Teilmenge der Ordner angezeigt.

Wie kann das sein und gibt es eine Möglichkeit diese Ordner bei Verbindung per USB Kabel auch im Windows Explorer angezeigt zu bekommen?

Und noch eine Frage, wo kann man denn einen eigenen Weckton zufügen? Der Ordner Alarms scheint es nicht zu sein.

Danke schon mal.

Grüße Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LittleOne

Neues Mitglied
Hallo...

Seit dem Rollback seh ich alle Ordner der internen SD-Karte, die ich brauche, auch wieder im Explorer.
 
R

railan

Erfahrenes Mitglied
Hm, wohin bist du denn zurückgerollt?

Ich hab' 4.1.1. drauf.
 
L

LittleOne

Neues Mitglied
;) Hatte ich auch, das polnische, erst Leak, dann Stock, bin zurück zu 4.04, letztes freies Update (hatte vorher VD2).