Google Maps 8.x: Bessere Offlineverwaltung, Speichern von Orten, Fahrspurass.

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Maps 8.x: Bessere Offlineverwaltung, Speichern von Orten, Fahrspurass. im Google Maps / Google Earth im Bereich Karten und Navigation.
michaelxy

michaelxy

Ambitioniertes Mitglied
die gewünschten Ausschnitte bleiben dann 30 Tage lang gespeichert
Oh wie gnädig 30 Tage. und die Funktion war weg und wieder da -danke gnädigst Google. Das dann aber nicht wirklich offline. Kostenlos ist halt nicht günstig. Zum Glück habe ich echte Offline-Karten von Sygic gekauft - die bleiben auch nach 30, 90, 120 und noch mehr Tage erhalten. Wie macht Sygic das nur, Karten känger als 30 Tage zu speichern - muß eine Geheimwissenschaft sein, mehr als 30 Tage zu speichern.
 
P

P_SMK

Neues Mitglied
Und was ist mit 'Meine Karten'? Ich habe immer noch 6.1.14 auf dem Smartphone und die alte Version auf dem PC, weil ich mir am PC Routen zusammenklicken möchte, die ich dann, meist auf dem Fahrrad, mit dem Smartphone entlangfahre. Tut mir leid, wenn die Frage schon beantwortet wurde. Hab schon ein wenig in den div. News zum heutigen Update rumgeschauft, und wundere mich, dass dieses Thema, wie mir scheint, in Vergessenheit geraten ist.
Vielen Dank!
 
Rak

Rak

Inventar
@michaelxy:
Ich weiß, was du meinst. Aber zunächst bin ich froh, dass die Offline-Karten wieder verwaltbar sind. In Version 7 wusste ich nie, ob noch was da ist oder womöglich wieder gelöscht. Und eben habe ich mir eine alle 4 Woche wiederholende Aufgabe angelegt, um in Maps auf "Aktualisieren" zu drücken.
Das geht schon. Trotzdem habe ich auch Navigon :).

Bin heute zum ersten Mal ca. 35 Minuten mit Maps Version 8 navigiert:
- Von Beginn an wurde wegen Stau nicht die normale Route vorgeschlagen, gut.
- Immer wieder von selbst während der Fahrt kleine Hinweise über alternative Routen "6 min länger" beispielsweise. Ein Tipp genügt, um diese Route zu wählen. Gefällt mir

Negativ: Trotz vorhandener Offline-Karte 13 MB Traffic verbraucht. :(

@P_SMK:
Zu "meinen Karten" aus Version 6 kann ich nichts sagen, sieht leider nicht danach aus.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
michaelxy schrieb:
Oh wie gnädig 30 Tage. und die Funktion war weg und wieder da -danke gnädigst Google. Das dann aber nicht wirklich offline. Kostenlos ist halt nicht günstig. Zum Glück habe ich echte Offline-Karten von Sygic gekauft - die bleiben auch nach 30, 90, 120 und noch mehr Tage erhalten. Wie macht Sygic das nur, Karten känger als 30 Tage zu speichern - muß eine Geheimwissenschaft sein, mehr als 30 Tage zu speichern.
Geld ausgegeben für Sygic?

Na hoffentlich funktioniert die bei Dir, die Wertungen bei GooglePlay sind ja unterirdisch, bei mir zickt das auch unfassbar rum, nur die Betas funktionieren einigermaßen.

Da funktioniert Maps um einiges Problemloser
 
S

Sukram71

Erfahrenes Mitglied
Bei mir funktioniert das neue Maps prima. Wird immer besser. Das alte konnte zwar etwas mehr, das neue an Version 7 und 8 ist trotzdem besser.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:27 Uhr wurde um 15:30 Uhr ergänzt:

Wer eine richtige offline Navi braucht, der muss die eben kaufen.

Ich denke, das ist von Google so gewollt. Sonst gingen die kommerziellen Anbieter für Apps und (!) Geräte pleite.

Und keiner würde mehr teure Apps für Android entwickeln, wenn Google kurze Zeit später mit ner kostenlosen App den ganzen Markt kaputt macht.
Wie Google das macht, ist es schon sinnig und besser für alle. Auch wenn die Kostenlos-Fraktion schreit.
:o
 
Zuletzt bearbeitet:
josifi

josifi

Ikone
michaelxy schrieb:
Oh wie gnädig 30 Tage. und die Funktion war weg und wieder da -danke gnädigst Google. Das dann aber nicht wirklich offline. Kostenlos ist halt nicht günstig.
Was willst du? Die App ist kostenlos! Und natürlich auch günstig. Rechne mal ein Kauf-Navi mit Verkehrsinfos (das günstige Sygic aktuell DACH 25 € plus jährlich 15 € Verkehrsinfos)... Da kannst du deine Flat aber lange dafür erhöhen (meine z.Bsp. von 500 MB auf 1 GB für 2,-€ mehr im Monat) :smile:
 
P

Puttermouth

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir funktioniert mit 8.0 die Sprachausgabe nicht mehr. Merkwürdig. Hat sonst noch jemand das Problem?
 
laserdisc510

laserdisc510

Erfahrenes Mitglied
Kann mir mal jemand sagen wo der Sinn ist während der Fahrt Alternativen vorgeschlagen zu bekommen die länger sind als die Strecke die man gerade fährt? Ich bin heute 4h mit Version 8 gefahren. Bin sehr begeistert von den Änderungen aber die Mitteilung über längere Strecken verstehe ich nicht. Mitten auf der Autobahn Vorschläge über Länger dauern Alternativen??
 
josifi

josifi

Ikone
Maps ist nicht vergleichbar mit professionellen Bezahl-Navis, was die Alternativ-Routen angeht. Der Sinn wird einfach sein, dir mögliche Alternativen anzuzeigen. Ob die sinnvoll sind, bleibt dir überlassen.
 
S

Scanda

Erfahrenes Mitglied
Hat schon jemand in Deutschland eine Strecke entdeckt, wo der Fahrspurassistent von Maps 8.0 anspringt?
Soll ja momentan in Deutschland noch nicht funktionieren. Bin aber schon sehr auf genau das Feature gespannt.
 
S

Sukram71

Erfahrenes Mitglied
Wer braucht einen Fahrspurassistent, wenn der Staat für zich Millionen Euro riesige blaue Schilder über die Spuren hängt? oO

Ein kleines bisschen sollte man sich beim Fahren ja auch auf den Verkehr und die Umgebung konzentrieren können. Sonst nimmt man wohl besser noch ein paar Fahrstunden oder halt den Zug.
:)
 
HTCDesire

HTCDesire

Lexikon
Scanda schrieb:
Hat schon jemand in Deutschland eine Strecke entdeckt, wo der Fahrspurassistent von Maps 8.0 anspringt?
Soll ja momentan in Deutschland noch nicht funktionieren.
Du liest aber schon, was du schreibst?
 
M

multit

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider hat Google die Routenvorschau in der neuen Version eingespart :sad:
Diese benutze ich eigentlich immer, um neben dem eingebauten Navi im Auto noch eine Übersicht der vor mir liegenden Strecke inkl. der Stauinfos (grün/gelb/rot) zu haben.
Man kann nur noch in der Naviansicht auszoomen, aber die Karte bewegt sich dann nicht mehr mit.

2. nervt mich die neue Version nach dem Start, in dem sie Ewigkeiten braucht, um mir die Eingabe des Ziels zu ermöglichen. Oft muss ich sogar noch sagen, dass ich am aktuellen Standort starten möchte (wo denn sonst?)
 
josifi

josifi

Ikone
Das mit der fehlenden Routenvorschau ist wirklich nervig. Ich verwende daher wieder die Version 6. Es gibt eine modifizierte Version, die kann parallel zur aktuellen Version verwendet werden ohne ständige Aktualisierung :thumbup:
 
Rak

Rak

Inventar
Hi zusammen,

wenn ich während der Navigation auf das Icon rechts unten "Alternative Routen" tippe, wird mir in Version 8 die meine Routenvorschau komplett samt Verkehr angezeigt.

Blau = Strecke ok
Gelb/Rot: wie gewohnt zäh/Stau

Zusätzlich sehe ich alternative Routen in grau mit HInweisen zum Zeitbedarf und kann sie mit einem Tipp anwählen.

Ist das nicht das, was ihr meint? (Ob sich mein Standort dabei mitbewegt, wenn ich die ganze Zeit mit dieser Ansicht fahre, habe ich noch nicht geprüft, geht auch gerade nicht zuhause ;))
 
P. Egal

P. Egal

Erfahrenes Mitglied
Hi, geht es irgendwie, dass man bei GoogleMaps für die OfflineKarten ganze Länder sprich größere Bereiche auswählen kann oder ist dies völlig unmöglich?

Gesendet von meinem U8860
 
S

Sukram71

Erfahrenes Mitglied
Geht nicht.

Es gibt wohl für Nostalgiker ne Maps 6 apk, mit dem Offline Maps länger halten und ein paar andere Dinge, aber ganze Länder geht auch damit nicht. Jedenfalls damals mit dem originalen Maps Version 6.
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Mahlzeit!

In den USA hält mit Maps 8.2 auch die Sprachsteuerung Einzug in Google Maps. Mehr dazu bei uns im News-Bereich.
 
E

Eieiei

Ambitioniertes Mitglied
Es gibt eine neue Maps-Version mit verschlimmbesserter Bedienung und viel langsamer, aber neuen Features. Heute ist sie mir nicht abgestürzt. Ich bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt.
Nachdem der Beitrag in einen passenderen Bereich verschoben wurde, noch ein paar Anmerkungen:
Mir war das auf dem Y300 immer abgeschmiert, bzw. ließ erst einmal eine kleine Hintergrund-App wegen mutmaßlichem Speichermangel spinnen. Heute war das mal nicht der Fall... In den Versionen der letzten Monate war das immer schlimmer geworden.

Zu neuen Features: Hier gefällt mir ganz besonders die Angabe des Höhenprofils und der zu fahrenden Höhenmeter getrennt nach Anstieg und Abstieg! Das hilft sehr bei der Auswahl der Route fürs Fahrrad!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Google Maps 8.x: Bessere Offlineverwaltung, Speichern von Orten, Fahrspurass. Antworten Datum
17
2
4