Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Google Maps - Karte offline verwenden und dennoch Verkehrsdaten über das Funknetz nutzen

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Maps - Karte offline verwenden und dennoch Verkehrsdaten über das Funknetz nutzen im Google Maps / Google Earth im Bereich Karten und Navigation.
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe Google Maps bisher nicht verwendet, da ich immer davon ausgegangen war, dass man nur ganz kleine Kartenausschnitte offline speichern kann und das auch nicht komfortabel ist. Beide Annahmen sind falsch.

Nun habe ich eine Frage zur Einstellung der App.
Wie stellt man ein, dass definitiv nur die Offlinekarten verwendet werden, Staumeldungen und Verkehrswarnungen aber trotzdem geladen werden?

Wenn ich unter "Einstellungen" "Nur WLAN" aktiviere, wir wahrscheinlich nicht mehr unter Nutzung der Verkehrsinformationen navigiert, oder liege ich falsch?
Wenn ich aber "Nur WLAN" deaktiviert lasse, nutzt die App wahrscheinlich keine Offlinekarten mehr, sondern lädt alles über die Handydaten, sobald diese im Handy aktiviert sind, richtig?

Danke.
 
holms

holms

Lexikon
@Max_H Wenn du "nur WLAN" deaktivierst, werden die Verkehrsdaten online geholt und angezeigt sowie die Route online berechnet unter Verwendung der Verkehrsdaten. Die Verkehrsdaten und beste Routenberechnung werden ebenso online immer wieder überprüft während der Fahrt.

Wenn die anzuzeigende Karte vorhanden ist, wird die nicht neu geladen (evtl. vielleicht bestimmte Zoomstufen). Letztlich wird da nicht mehr so viel Datenvolumen verbraucht.
 
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Klärung!
 
Ähnliche Themen - Google Maps - Karte offline verwenden und dennoch Verkehrsdaten über das Funknetz nutzen Antworten Datum
4
1
3