Google Maps auf Tablet - Seitenleiste ausblenden?

J

jogruber

Neues Mitglied
0
Hallo zusammen,

meine Frau nutzt ihr Samsung S6 Tablet (Android 12) im Hochformat.

Nach einer Ortsuche werden hier die Ortsinformationen in der Seitenleiste links angezeigt. Diese nimmt - relativ unabhängig von den Systemschrifteinstellungen - ca. 60% der Bildschirmbreite ein.
Dasselbe gilt beim nächsten Schritt der Routenvorschau. Auch hier 60% links Text und rechts die Karte nur ein schmaler senkrechter Streifen.

Auch im Querformat bleibt das Verhältnis gleich und der Kartenbereich nur etwas günstiger.

Wie kann man die linke Seitenleiste (vorübergehend) ausblenden oder wenigstens minimieren um Details auf der Karte gut ansehen zu können.
 
Links oben gibt es ein Pfeil, der jedoch entfernt ganz die Einblendung. Will man diese wieder haben muss man erneut den Ort/Ziel aufrufen/anklicken.
Am PC ist das gänzlich anders, da kann man auch die Routen schön verschieben, das wird glaub seit über 10 Jahren bei Maps bemängelt für Mobilgeräte.
 
Meinst du den Rückwärtspfeil; dann ist ja mein gesuchtes Objwekt nicht mehr markiert; lediglich die Karte springt dorthin und bleibt.
Und im nächsten Schritt, wenn ich nach Routenberechnung die Route näher ansehen will, kann ich nicht rückwärts gehen; denn dann ist sie weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

kielius
Antworten
7
Aufrufe
399
kielius
kielius
B
  • berringer
Antworten
1
Aufrufe
491
jandroid
jandroid
netfreak
Antworten
19
Aufrufe
292
netfreak
netfreak
Zurück
Oben Unten