Warum macht Google Navigation nicht einfach das GPS an!?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Warum macht Google Navigation nicht einfach das GPS an!? im Google Maps / Google Earth im Bereich Karten und Navigation.
R

race_king

Neues Mitglied
Hi,
eine Sache nervt mich kolossal:
Ich habe i.d.r. mein GPS aus, wenn aber mal navigieren will und vorher vergesse das gps an zu machen, will das navi mich zu den Standorteinstellungen schicken...

Warum macht Google Navigation nicht einfach das blöde GPS an!? oder fragt zumindest einfach: "GPS anschalten?" mit den optionen "Ja klar, ich will ja schließlich navigieren du vollhorst!" / "Nein danke, habs mir anders überlegt, ich kram lieber meinen Autoatlas raus!" (mit der zusatzoption: diese seltendämliche Frage bitte nicht noch einmal stellen!)

gibts da vielleicht ein workaround für oder so...?
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Warum lässt du GPS nicht einfach aktiviert? Ohne dass eine Applikation drauf zugreift kein zusätzlicher Stromverbrauch.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Richtig.

Wenn GPS aktiviert ist, DANN wird es ja bei der Navigation automatisch eingeschaltet. Das ist doch genau das Gewünschte.
 
R

race_king

Neues Mitglied
ist das so!? Dann wäre das ja Top! Danke ;)

Aber ich glaube fast nicht dass es so ist, denn wenn das GPS vorher schon an war, wird der Standort wesentlich schneller bestimmt, als wenn es aus war...
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Ist doch noch besser. ;)

Ob GPS verwendet wird, siehst du in der Statusleiste.
 
R

race_king

Neues Mitglied
Ähnliche Themen - Warum macht Google Navigation nicht einfach das GPS an!? Antworten Datum
2
4
4