N10 ausgeschaltet und trotzdem Akku tiefentladen

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere N10 ausgeschaltet und trotzdem Akku tiefentladen im Google Nexus 10 Forum im Bereich Google Forum.
GerdS

GerdS

App-Anbieter (kostenpfl.)
Hallo,

Ich schaltet mein N10 über Nacht meist komplett aus um Strom zu sparen und über Nacht offline zu sein. Schon zweimal ist es jedoch offensichtlich nicht komplett runtergefahren, denn am nächsten Morgen war der Akku komplett entladen, 0%.
Vor dem Einschalten musste ich es erst 10 Minuten vorladen, so tief war der Akku entladen. Bin ich der einzige mit diesem Problem?

Derzeit ist noch Stock 4.3 gerootet drauf, das aktuelle Update ist noch nicht angekommen.

Gruß Gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
1907

1907

Ehrenmitglied
Das Ausschalten rentiert sich erst wenn man mehrere Tage, oder Wochen das Gerät nicht braucht. Mein Nexus verliert im Flugmodus über nach 0-1% an Akkukapazität wenn nur das Display aus ist.

Bei welchem Ladezustand hast du es denn ausgeschaltet? war der Akku schon fast leer?

Ich habe eher die Vermutung, dass da irgendwie was mit den Batteriestatistiken nicht stimmt. Der Ladezustand ist vermutlich unverändert, aber das Nexus denkt "softwaremäßig", dass es keinen Saft mehr hat. Wenn ich meins komplett aus hatte habe ich in der Batterieentladestatistik immer eine Lücke und einen Sprung um mehrere Prozent drin (teils 10-20%, obwohl das nicht sein kann weil ich es z.B. gleich wieder eingeschaltet habe)
 
GerdS

GerdS

App-Anbieter (kostenpfl.)
Abends dürfte der Akku noch im Bereich 80% gelegen haben. Das ist wie gesagt bisher nur wenige Male passiert. Ich gehe davon aus dass das N10 nicht vollständig runter gefahren ist, obwohl ich extra solange gewartet habe bis der Bildschirm aus war.

Gruß Gerd
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Hmm, das ist allerdings wirklich seltsam.
Manche haben ja auch das Problem mit dem Nexus 10, dass es von z.B. 60% plötzlich auf 0% springt und dann sofort runterfährt oder einfach aus geht.
Vieleicht handelt es sich hier um das gleiche Problem.
Hatte das auch schon 1x in ca. 6Monaten.
Hab mich aber dann nicht weiter darum gekümmert.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Das Problem ist nix neues. Damit kämpfen N10 Besitzer schon seit Erscheinen des Nexus. Hatte gehofft das es mit Android 4.3 gelöst wird, aber mit dem Stock ROM hatte ich es zu Beginn gleich auch wieder. Liegt entweder an der chronischen Unfähigkeit Seitens Google, oder am schei? Samsung Produkt. Das Problem tritt auch immer unwillkürlich auf, man kann es nicht reproduzieren. Dazu der Eine mehr, der Andere weniger. Hatte es bislang aber nur ein- oder zweimal, damit kann ich derzeit noch leben. Seit CM10.2 auch nicht mehr.

PS: Mein Akku war bei 96%, hatte mich da gewundert warum ein Tab nicht mehr an ging. Nach der Stromzufuhr warts mir klar. Komplett alle.

@1907

Die Dropping Battery Stats hatte ich noch nie. Bei mir hats sich immer komplett entladen obwohl es aus war.:mad: War schon unter Android 4.2.x so.