Verliert Internetverbindung

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verliert Internetverbindung im Google Nexus 10 Forum im Bereich Google Forum.
C

Cybajoe

Neues Mitglied
Hallo,

leider habe ich mit meinem neuen Nexus 10 Internetprobleme. Das Tablet verliert ohne ersichtliche Gründe in sehr unregelmäßigen Abständen die WLAN-Verbindung. Die Verbindung wird dann nach einigen Sekunden wieder hergestellt. In den Einstellungen wird eine hervorragende Signalstärke angegeben, trotzdem wird die Internet-Verbindung gekappt. Mit anderen Android-Geräten (Tablets, Smartphones) hatte ich bisher noch nie Probleme. Hat jemand ähnliche Probleme und/oder evtl. sogar eine Lösung.
 
G

grossernagus

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja habe ich auch manchmal. Wird wohl ein Bug sein.
 
K

katsching

Ambitioniertes Mitglied
Ist bei mir auch so.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

hundekopf23

Erfahrenes Mitglied
habt ihr alle updates installiert?
 
G

grossernagus

Fortgeschrittenes Mitglied
Natürlich.
 
M

marmei

Neues Mitglied
Hallo

ich hab das Problem auch. Solange man nur einen (angemeldeten) Access Point hat fällt das aber kaum auf, da das Tablet sich sofort wieder verbindet. Ich habe aber ein zweites Wlan für den Keller und meine Nexus neigt dazu sich nach sich nach einem Verbindungsabbruch einfach mal mit dem viel schwächeren Signal aus dem Keller zu verbinden. Dann hat man statt >100 Mbit nur noch 5 Mbit oder 1 Mbit und wundert sich warum die Seiten nicht geladen werden.
Da das Nexus an sich aber einen sehr guten empfang hat (verglichen mit meinem S2 um Klassen besser) hab ich dem Nexus den Zugang zum zweiten Access Point gesperrt und nutze im Keller jetzt auch den vom Erdgeschoss.

Vieleicht sollten alle die solche Verbindungsunterbrechungen haben mal den Accesspoint posten. Bei mir Easybox 602.

Gruss
 
M

marmei

Neues Mitglied
Hallo

Ich hole das Thema noch mal hoch, da ich jetzt definitiv sagen kann es ist bei mir die Kombination Nexus 10 und Easybox 602 die zu den WLAN Unterbrechungen führt. Mit meinen meinen Dlink dir 300 hab ich keine Probleme. Die anderen zehn WLAN Clients in unserm Haushalt inklusive S2 haben aber auch mit der Easybox keine Probleme.

Wer schön wenn die Anderen mit Verbindungsproblemen auch noch ihren Router/Access point posten konnten.
 
F

frakki

Neues Mitglied
Ich hatte bei meinem keine Internetabbrüche.

Vielleicht mal ein paar generelle Sachen. Ich habe gelesen, dass der N10 manchmal Probleme macht wenn der Router sowohl 2,4 Ghz als auch 5 Ghz funkt. Könnte es daran liegen?

Habt ihr alle mal einen factory reset gemacht?
 
D

Dopamin

Ambitioniertes Mitglied
Probleme mit Internetabbrüchen habe ich auch nicht. Hatte nur das Phänomen, dass ich meinem Nexus eine feste IP-Adresse zuweisen musste, sonst hat er sich nicht mit meinem WLAN verbunden.
Ich bin regelmäßig in drei verschiedenen Netzen und habe in keinem Probleme. In allen Netzen sind Fritzboxen vorhanden.
Evtl. sollte ein Factory Reset hier wirklich Abhilfe schaffen.

Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk 2
 
Tjorben

Tjorben

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte auch immer wieder kurze Verbindungsabbrüche in meinem Wlan Netzwerk, allerdings mit einem Galaxy Tab 2 10.1 bzw. 7.0
Mein Router (Speedport W 723V) hat in den Optionen einen Punkt wo die Netzwerk Geschwindigkeit auf max. 300 Mbit/s begrenzt war, diese Funktion habe ich deaktiviert und seit dem hatte ich nie mehr einen Verbindungsabbruch.
 
I

IArisI

Neues Mitglied
Mein Nexus 10 verliert auch ab und zu die WLan Verbindung und ich habe eine Fritz Box.
 
C

Cybajoe

Neues Mitglied
Mittlerweile habe ich mein Nexus mit einem anderen Netzwerk/Router konfrontiert, dort trat das Problem nicht auf. Somit kann ich einen Defekt am Nexus ausschließen. Ich befürchte daher, dass auch ein factory reset nicht viel bringen wird. Leider besteht das Problem in meinem Heimnetzwerk weiterhin. An manchen Tagen funktionert alles ohne Verbindungsabbruch, an anderen muss sich alle 30 Sek. die Verbindung neu aufbauen (DHCP ist aktiviert).
Habe schon beim Kundenservice angerufen. Der Mitarbeiter meinte, ich sollte das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn das nicht funktioniert, wird das Gerät ausgetauscht. Ein Austausch wird aber vermutlich nicht das Problem lösen. Der Mitarbeiter meinte zudem, dass dieses Problem Google nicht bekannt sei.
Irgendwie ist wohl der Router Schuld, ich weiß nur nicht, was ich da ändern soll. Auf ein Nexus/Android-Update warten? Ich habe eine Fritzbox...
 
M

marmei

Neues Mitglied
Hallo,
Ich hab das Problem mittlerweile gelöst. Seit dem ich am Access point die WLAN Bandbreite auf 20 MHz begrenst (kein mimo) und die die Verschlüsselung von WPA/WPA2 auf nur WPA2 umgestellt habe, bin ich dauerhaft stabil verbunden.
Welche der beiden Änderungen jetzt den Durchbruch gebracht hat hab ich noch nicht herausgefunden.

Frohes neues.
 
C

Cybajoe

Neues Mitglied
Danke für den Tipp marmei! Bei mir hat es so leider nicht geklappt. Die Verbindungsabbrüche sind zwar seltener, aber noch vorhanden.
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen hat auch keine Besserung gebracht.