Akku entlädt ungleich

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku entlädt ungleich im Google Nexus 4 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Galaxyfire

Galaxyfire

Experte
Hallo erstmal,
ich weiß, das das hier eig. in den Akku thread sollte, jedoch könnte ich mir vorstellen das dieses Problem groß genug ist um ein neuen Thread zu offenen, nun zum Thema:

Vorgestern habe ich mein Nexus 4 bekommen und da ist mir aufgefallen, das nachdem vollen Laden (im Ausgeschalteten modus) ich nachdem booten nur 96% Akku habe, diese halten dann aber auch recht lange (30-40min) danach entlädt er sich bis 70% Prozent normal, dann geht er richtig schnell runter und die 60% halten wieder richtig lange, und so geht das weiter, ich hab jetzt schon seit 2std. 6% Akku

Habt ihr ne Idee, wie ich das Problem lösen kann ??

Danke !

P.S hab seit gestern Purity Rom + Hells Core aber keine Besserung

Akku screen:
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

genau dieses Problem wurde auch im Akku-Thread schon mehrfach angesprochen. Ein echtes Problem ist es aber nicht. Nimm es als normal hin. Nach dem Aufwecken des Gerätes passt sich die Verlaufsanzeige an den echten Akkustand an, daher stürzt es dabei um einige Prozentpunkte ab.

Viele Grüße
Handymeister
 
Galaxyfire

Galaxyfire

Experte
Ja, es geht mir nicht um den Akku screen, das Problem ist einfach , das es echt nervt wenn man das Handy 10min benutzt un nur noch 70%akku hat, diese aber 30-40min

Würde da eine Akku kalibration helfen ?
 
P

Patman75

Guru
Hi
mit Apps wie BatteryCalibration löscht du lediglich die Batteriestatistik, eine eigentliche Kalibrierung des Akkus findet so nicht statt.
Der Akku sollte sich eigentlich zusammen mit der Statistik innerhalb einiger Ladezyklen selbst kalibrieren.
Hast es mal mit Stockimage, factory reset oder Wipes versucht?
Vermutlich kann es aber schon sein, dass die Akkuanzeige einfach einen falschen Wert anzeigt.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
Galaxyfire

Galaxyfire

Experte
Hatte stock und Purity drauf beides ist so :)
 
N

Nexus-Fan

Stammgast
Warte mal ein paar Tage, bis sich das einpedelt. Du hast es ja erst seit vorgestern :rolleyes:
 
Stoik

Stoik

Experte
Es hilft auch Displayhelligkeit runter zu regeln, überflüssige Syncronisationen zu deaktivieren und nicht immer mit ständig 3g zu nutzen. Mein Phone lasse ich zu 90% nur mit 2G laufen und schalte es nur zu wenn ich es brauche (Apps laden, Videos schauen etc.).

Vom Wert her sind die 18h Laufzeit in Ordnung, wenn ich Phone viel über den Tag nutze habe ich ein ähnliches Ergebnis.
 
P

Patman75

Guru
Was auch gern übersehen wird, wenn ein Gerät mit neuer Software das erstemal läuft, sind erstmal alle Anwendung an; da mal dieses und jenes beenden.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Stoik

Stoik

Experte
Patman75 schrieb:
Was auch gern übersehen wird, wenn ein Gerät mit neuer Software das erstemal läuft, sind erstmal alle Anwendung an; da mal dieses und jenes beenden.
Richtig, bzw. unnötige Apps deaktivieren oder falls Root/CustomROM deinstallieren.
 
Galaxyfire

Galaxyfire

Experte
So jetzt scheint es zu funktionieren, habe jetzt mal den "Battery Calibrator" benutzt und siehe da:
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Diese ganzen Kalibrierungsapps sind nichts anderes als "Volksverdummung". Haben nie funktioniert und die werden nicht gerade bei Dir damit beginnen!

Nimm es einfach wie es ist, Du kannst es nicht beeinflussen und bevor hier jetzt die gleiche Diskussion (App entfernen, 2G-Modus, etc.) wie im Akku-Thread losgeht mache ich hier zu.

Viele Grüße
Handymeister
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.