Nexus 4 wird 70° C heiß

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 4 wird 70° C heiß im Google Nexus 4 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
B

BlackN8

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Nexus 4. Wie der Titel schon sagt, wird es sehr sehr heiß und saugt die Batterie innerhalb von 1-2 Std. leer. Zuerst dachte ich, dass die Batterie defekt ist, also habe ich diese getauscht. Das brauchte jedoch keinerlei Besserung.

Nun habe ich mit CPU-Z mal die Hardware-Daten überprüft, und dabei ist mir aufgefallen, dass die Batterie eine Temperatur von ca 20-23° C hat, jedoch die Sensoren mit den Namen tsens_tz_sensor und dann den Nummern 0-10 hinten dran und 2 Sensoren mit der Bezeichnung pm8821_tz im Idle ca 50°C heiß sind und unter Last die 70°C locker überschreiten.

Das Nexus 4 wird, von hinten drauf geschaut, rechts neben der Kamera am wärmsten.

Habt ihr einen Tipp was genau da defekt ist?
Ich würde gerne versuchen eine Reperatur vorzunehmen aber das geht schlecht wenn man gar nicht weiß was defekt ist :winki:

Vielen Dank für eure Hilfe und LG

Stephan
 
D

daddle

Lexikon
Hi,

klingt etwas unwahrscheinlich die 70°, denn daran würdest du dir die Finger verbrennen. Und die CPU-Z interpretiert die Werte der Sensoren längst nicht immer richtig, wenn CPU-Z den Temperatur-Sensor nicht kennt, bzw die HW-Werte dafür nicht einprogrammiert hat.

Kannst du denn mit einem externen Temperatur-Messgerät (Infrarot-Fühler) die Oberflächen-Temperatur des Nexus messen und wie heiss ist es dann; oder mit abgenommener Rückseite nur die Platine und den Akku messen, ob sie tatsächlich so hohe Temperaturen haben. Gruss, daddle
 
B

BlackN8

Neues Mitglied
Hi,

also das mit den 70 grad kann schon hinkommen, denn in der Tat wie du gesagt hast würde ich mir dann die Finger verbrennen und es ist wirklich so, dass ich es oben neben der Kamera nur noch ganz kurz berühren kann ohne mir weh zu tun.

Ein externes Messgerät habe ich leider nicht.
 
D

daddle

Lexikon
Hi,

auch 50-55° rufen schon Schmerzen hervor, wenn dein Bade- oder Duschwasser heisser als 45° eingestellt ist, wird das schon ziemlich unangenehm auf der Haut.

Diese Oberflächen- Temperatur- Messgeräte gibt es ab und zu bei Aldi oder Lidl für ca. 16 Eur., oder bei Conrad etwas teurer(!) und sind sehr nützlich für viele Temperatur-Anwendungen. Ich messe damit die Verteilung der Wärme bei meiner Fussboden-Heizung, um kalte Stellen zu finden, nachdem Luft in die Heizschlangen gekommen war, oder um heraus zu finden wie stark die Sonne das Armaturenbrett aufheizt, usw., alles wovon ich einen Temperatur-Wert haben will.

Das Nexus hat bei mir nie mehr als 40° auf der Rückseite gezeigt; hast du einen hohen Anteil an Hintergrund-Dienste laufen, Dauer-Spiele oder HD-Videos aktiv? Oder einen schlechten Nachbau-Akku erwischt. Tut mir leid dir nicht weiter helfen zu können. Vielleicht hat hier noch jemand einen Tipp. daddle
 
fazerdirk

fazerdirk

Experte
Um einen HW Schaden aus zu grenzen, lass das Gerät mal in den Abgesicherten Modus laufen und kontrolliere ob es immer noch heiß wird. Ggf auf Werkszustand zurück setzen. (Datenverlust)
 
F

#frank

Erfahrenes Mitglied
Oft ist es auch eine bestimmte App, welche für Dauerlast sorgt.